Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 93

Gesehen oder nicht gesehen werden - das ist die Frage: Warnkleidung

Erstellt von Papamann, 20.08.2009, 09:24 Uhr · 92 Antworten · 20.915 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Angebot an Indebär!!

    #61
    Zitat von Indebär::
    Lange und weit genug und ich habe auch schon genug Bilder gemacht um zu wissen, dass die Wahrnehmung in der bewegten Realität völlig anders ist, als auf Fotos, die nur einen Bruchteil einer Situation abbilden. Wenn Dir dieser Unterschied nicht klar ist ...

    Vorschlag unserseits:
    Wenn Du – Indebär - die Traute hast und
    die anderen Forenleser bzw. -schreiber, die ab und zu diesem Thema rumschreiben, Lust und Zeit dafür übrig haben,
    dann lass es uns doch auf einen Versuch unter realen Gegebenheit ankommen.
    Wir stellen die Jacken HALOGEN von Halvarssons zur Verfügung und ihr macht euch ein Bild, wie es in Wirklichkeit tatsächlich ist.
    D.h. ihr macht zusammen einen Termin aus und kommt hier her zu uns ins Bergische Land.
    Wir fahren die verschiedensten Strecken ab:
    offene Wege über Wiesen, kurvenreiche Strecken durch Waldgebiete und gemischte Straßenverläufe, wo Licht und Schatten sich im krassen Sprung abwechseln.
    Hier und da stehen dann abwechselnd einige der Forenschreiber an geschützten Stellen,
    um sich einen tatsächlichen Eindruck von der Wirkung solcher Jacken zu verschaffen.
    Wenn´s überzeugt, ist es OK und wenn nicht auch… wir wollen ja keinem etwas aufzwingen oder jemand gar bekehren!

    Was ist? BRIGITTE

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #62
    vielleicht sollte man überlegen das ganze mopped inkl fahrer und helm in dem signalgelb zu kleiden. das wäre doch der wirkung von so einer halvarssons-jacke um ein mehrfaches überlegen.
    zusätzlich garniert mit ein paar fluoreszierenden streifen sollte im vergleich dazu die landebahn des frankfurter flughafens wie eine dunkelkammer wirken.


    wer meint, eine solche jacke tragen zu müssen, der soll das gerne tun.
    unbestreitbar ist der fahrer damit besser zu sehen als ohne eine solche jacke.

    und ich werde vermehrt auf die träger einer solchen jacke achten und versuchen mein vorurteil (träger dieser jacke wollen andere vor sich selbst und ihrem unvermögen warnen) durch diese beobachtungen zu entkräften.
    ich bin gespannt ....

  3. Motoduo Gast

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    (träger dieser jacke wollen andere vor sich selbst und ihrem unvermögen warnen) ....

    einfach köstlich

    Mir gefallen ALLE Signalfarben solange sie schwarz sind !!!

    ...die Wirkung von NEONGELB kann erheblich durch Sicherheitstrainings erhöht werden....

  4. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #64
    Wenn man durch die Moto-Bekleidungsläden schweift, sind gut sichtbare Klamotten eher die Minderheit. Schwarz dominiert und wird auch gekauft.
    Wieso? Weil man den Strassendreck nicht so sieht und weil es halt die grösste Auswahl hat.

    Der Hauptgrund, dass man als Motorradfahrer so oft übersehen wird, liegt meines Erachtens in der Problematik, dass eine gefährlich grosse Zahl an Verkehrsteilnehmern so schlecht sieht, dass sie kaum den Tacho scharf sehen, geschweige dem die anderen Verkehrsteilnehmer.

    Um gesehen zu werden, sollte jedes Mittel recht sein. Die einen haben knallbunte Klamotten oder gar die Warnwesten umgebunden, haben aber dann oft das Licht nicht eingeschaltet . Hier fängt es doch schon an, wieso schaltet man überhaupt am Lichtschalter rum? Wenn der Zündschlüssel abgezogen ist, brennt keine Lampe (anders als bei den Autos).
    Zusätzlich habe ich an meiner Kuh zwei Fernstrahler montiert, die im Notfall ein sehr auffälliges Lichtspiel verursachen (Lichthupe). Zusätzlich zu leuchtorangenen Beklebung auf dem Windschild habe ich noch eine laute Hupe montiert, welche mir schon oft die nötige Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmern verschafft hat, die visuell etwas benachteiligt schienen (halbblind).

    Vor Jahren war ich schon fast so weit, dass ich mir Blitzlampen von Flugzeugen montiert hätte, da es mich nervte, regelmässig übersehen zu werden. Ich habs dann gelassen, da dies doch etwas too much gewesen wäre.

    Die Lösung mit den Sicherheitswesten oder farbiger Bekleidung ist sicher ein guter Weg, um eher gesehen zu werden, weitsichtiges und vorausschauendes Fahren ist aber dennoch wesentlich wichtiger.

    Auch die Fahrzeugbeherrschung geht in dieses Thema ein. Bremsen und Ausweichen sind dann die Lebensversicherungen, die man selber direkt beeinflussen und üben kann.

    Ich gehe zwar nicht in irgendwelche Fahrsicherheitstrainings, über aber regelmässig auf Parkplätzen (asphaltiert und geschottert) das Fahrzeughandling, einfach um ein gutes Gespür für mein Motorrad zu bekommen.

    Die Sicherheit auf der Strasse ist für Motorradfahrer ein Mix aus allen Aspekten, anhand der Bekleidung gesehen werden ist aber nur ein kleiner Teil davon. Licht, Fahrzeugbeherrschung, Schutzbekleidung etc. sind da eine wesentlich gewichtigere Komponente zum erfolgreichen Überleben auf der Strasse.

    Greetz Ronny

  5. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard qualitativ hochwertiger Beitrag!!

    #65
    Gratuliere Ronny,

    das nenne ich ein guten Beitrag!!
    @ Larsi:
    Du bist ja noch jung (lt. Profil) und wenn ich Deine Signatur sehe fährst Du eh lieber im Kreis herum!!
    @ Motoduo:
    Ein wenig mehr hätte ich von Dir schon erwartet!!

  6. Motoduo Gast

    Standard

    #66
    Naja, hast ja recht Gerd, hab mir nicht viel Mühe gegeben aber ich muß als Instruktor die Fahne für Sicherheitstrainings eben hoch halten.

    Nur gesehen werden reicht oft nicht...man sollte auch wissen was man selbst tuen kann um Kollisionen zu vermeiden...oder

    Eine "auffällige" Motorradlackierung (z.B. Orange) hilft ebenfalls sehr.

  7. Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    372

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir ganz gut vorstellen eine helle (weiße?) Sommer-Jacke zu fahren.
    Warum denn immer schwarz?
    Da stimme ich Dir voll zu. Deshalb fahre ich ja auch mit dem hellgrau/gelben Enduroanzug von Polo, wie du weißt .

    Für meinen Geschmack sind solche Enduro-/ Tourenanzüge eine echte Alternative zu schwarz.

    Ich habe mich im übrigen auch zumindest ein bißchen wegen der Sicherheit dafür entschieden.

    T.

  8. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #68
    Hallo !
    Ähnlich klugscheißrige Antworte bekam man zu dem Thema ABS !
    Es scheint,daß einige es als Profilierung empfinden,wenn man sich gegen sicherheitsrelevante Themen stellt ! Niemand muß Gelb tragen ,jeder kann weiter in seinem Schwarz rumfahren und die Farbgebung der Klamotten schließt selbstverständlich keine einzige aller anderen Schutzmaßnahmen aus oder ersetz die gar !! Ich würde etwas drum geben,wenn ich etwas Anderes als Schwarz bekommen könnte - leider höhren alle farbigen Angebote bei 62 auf !

  9. Motoduo Gast

    Standard

    #69
    Nein Confidence, hören nicht bei 62 auf...z.B. Joy in Holzwickede oder Stadler...so bunt das Du im Zirkus auftreten kannst.

    @Gerd macht Halversons nicht auch Sonderanfertigungen???


    Die Jacke unten von Joy bis Taille 165 cm z.B.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken evo-gelb.jpg  

  10. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Sonderanfertigungen 62+++++

    #70
    normalerweise ist bis 64 normal!!
    Die Saftey Jacket Level2 gehen bis Size 70

    Sonderanfertigungen sind möglich.
    Die Maßtabelle kann bei uns auf der Homepage runtergeladen werden.


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So noch nicht gesehen
    Von GS Jupp im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 19:32
  2. Besser gesehen werden durch Signalbekleidung
    Von agustagerd im Forum Bekleidung
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 21:37
  3. Sehen und gesehen werden...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 12:43
  4. HP2 Gesehen
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 18:26
  5. HP gesehen
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 23:19