Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Getöntes Visier mit E-Nummer im Ausland zulässig ?

Erstellt von Redbandit67, 17.05.2016, 19:26 Uhr · 21 Antworten · 2.353 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von jolante Beitrag anzeigen
    Bei mit getöntem Visier fotografierten Helmen in Katalogen etc.steht immer "Auslieferung erfolgt mit klarem Visier" dabei,warum wohl??
    Damit der Kunde weiß, dass anders als auf dem Foto der Helm mit eine klaren Visier ausgestattet ist. Warum wohl sonst?

  2. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #12
    Quellenangabe (Link) wäre trotzdem sinnvoll.

  3. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.336

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von jolante Beitrag anzeigen
    Mit der Montage des dunklen Visiers erlischt die ECE-Norm des Helms,da die Lichtdurchlässigkeit des Visiers Bestandteil der Norm ist. In Deutschland nur im Falle eines Unfalls relevant,aber bspws.in Italien fahren ohne Helm.

    Sorry, aber warst Du schon mal mit dem Mopped in anderen Ländern? Bist Du da von der Polizei angehalten worden? Warum haben die Dich angehalten?

    Ich erlaube mir anzumerken, dass das bei mir absolut noch niemand interessiert hat. Ich war zwar weniger in Italien, sondern mehr in Richtung Osten, genauer Zentralasien bis nach Bishkek (Kyrgyzstan), aber alle Polizisten wollten mich nur fragen, woher, wohin und ob sie ein Foto machen dürfen. Selbst die Aussagen, dass man versucht, Geld an Dir "zu verdienen" kann ich weder in Russland, Kasachstan, Kyrgzstan, Usbekistan, Georgien, Aserbaidshan bestätigen.

    Wenn es soweit kommt, dass man beginnt Prüfziffern zu checken, dann ist vorher etwas völlig falsch gelaufen!

  4. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #14
    Wenn nach Zitat gefragt wird.
    Es gab mal in der MOTORRAD, Heft 18 14.08.2003 einen Artikel zur rechtlichen Situation in Deutschland, der auch heute noch immer wieder im Netz zitiertwird.
    Hier eine wahllos aus einem der Foren gegoogelte Kopie, die mir seitens der Argumentation auch heute nicht groß anzweifelbar erscheint.
    Evtl sind halt die Bußgeld/Punkteangaben nicht auf dem aktuellen Stand.

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.336

    Standard

    #15
    Da geht es um Haftungsfragen. Das Versicherungen sich versuchen mit allen Möglichkeiten vor dem Zahlen zu dürcken, dürfte wohl bekannt sein. Mit der Akzeptanz im Ausland hat das jedoch gar nichts zu tun!

  6. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Da geht es um Haftungsfragen.
    Nö, nicht nur, sondern auch um Bussgeld oder Strafen in Deutschland.
    "Daylight use only" kann, wenn etwas schief gelaufen ist (und in den Alpen/Westeuropa ist der Seltenheitswert einer Kuh nicht so groß, daß man damit für ein Foto angehalten wird), u. U. auch von einem Ordnungshüter woanders sinngemäß zusammengereimt werden.

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.336

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Nö, nicht nur, sondern auch um Bussgeld oder Strafen in Deutschland.
    "Daylight use only" kann, wenn etwas schief gelaufen ist (und in den Alpen/Westeuropa ist der Seltenheitswert einer Kuh nicht so groß, daß man damit für ein Foto angehalten wird), u. U. auch von einem Ordnungshüter woanders sinngemäß zusammengereimt werden.

    Maximal um Verwarn- bzw. Bußgelder und wer des nächtens mit einem geschlossenen Visier, welches wie er weiß, nur für Tageslicht zugelassen ist, an diese Kontrolle heranrollt, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

  8. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #18
    Also, ich würde das Risiko Motorradfahrenfahren gar nichtt auf mich nehmen...

  9. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #19
    Es geht doch gar nicht um Risiken eingehen, das ist was ganz anderes und den Tipp in eine Kontrolle nur mit offenem Visier reinzufahren finde ich schlau.
    Spielen wir das empfohlene Szenario mal kurz durch. Bei einer Wahrscheinlichkeit angehalten zu werden, die eigentlich überall besteht, das Visier offen zu haben, bedeutet das eigentlich immer offen zu fahren.
    Logischerweise kann man das Visier ja dann doch wohl gleich zuhause lassen.

  10. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.166

    Standard

    #20
    Ich frage mich gerade, wie alt der fragliche Helm überhaupt ist. Wer sich Sorgen um ein getöntes Visier macht, sollte vielleicht mal zum Händler seines Vertrauens gehen und sich einen neuen Helm mit integrierter Sonnenblende kaufen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Notruf mit Handy im Ausland
    Von diddibalu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 20:30
  2. Erfahrungen im Ausland mit Zubehörendtopf?
    Von onkel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 13:52
  3. Mit der Dakar im Gelände
    Von Hardy622 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 02:28
  4. Reifenbezug im Ausland
    Von Laterider im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 18:09
  5. An alle Bruchstrichfahrer mit ´ner 3 im Zähler
    Von Martinusb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 23:28