Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 98

Gibt es DEN Regenkombi?

Erstellt von RgsDaff, 25.05.2012, 00:31 Uhr · 97 Antworten · 24.451 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard

    #71
    nachdem uns das Wetter schon seit Wochen mit ausreichend Testflüssigkeit bedenkt, möchte ich mein Statement "kauf ne billige Tüte und schmeiß die regelmäßig weg" revidieren. Ich habe lange gezögert ( der Preis ist auch echt heftig) aber ich habe sie mir gegönnt : Jacke + Hose BMW Klimakomfort 2 Nach bummelig 2.000 KM im Regen ( auf 4 Tage aufgeteilt) kann ich berichten. Das Teil ist dicht und von guter Qualität, im Detail durchdacht und gut an-/aus zu ziehen. Neben dem Preis ist lediglich die durchgehende Farbe schwarz zu bemängeln, denn in Regenfontänen könnte zumindest ein heller Kontraststreifen die seitliche Sichtbarkeit verbessern, ohne dass man gleich wie ein Strassenbauarbeiter aussieht.

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #72
    Ich hatte mir, rechtzeitig vor dem Großen Regen, bei Tante Louise einen Proof-Zweiteiler geholt. Von der Qualität bin ich absolut überzeugt, Größe musste ich schätzen und lag mit 2XL ganz gut. Was mich allerdings ein bisschen nervt, ist das Netzinnenfutter in der Hose. Wegen der groben Profilsohle meiner Sidi-Stiefel bleibe ich beim Anziehen damit ständig am Innenfutter hängen. Das bedeutet, dass ich die Hose nicht anziehen kann, weil dann das Innennetz reißen würde. Und damit ist das akute Anziehen der Hose bei aufkommenden Regen nicht möglich - jedenfalls nicht mit angezogenen Stiefeln.

    Muss ich halt vorher überlegen, ob ich auf Wasserdicht umschalten will.

  3. Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    119

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Ich hatte mir, rechtzeitig vor dem Großen Regen, bei Tante Louise einen Proof-Zweiteiler geholt. Von der Qualität bin ich absolut überzeugt, Größe musste ich schätzen und lag mit 2XL ganz gut. Was mich allerdings ein bisschen nervt, ist das Netzinnenfutter in der Hose. Wegen der groben Profilsohle meiner Sidi-Stiefel bleibe ich beim Anziehen damit ständig am Innenfutter hängen. Das bedeutet, dass ich die Hose nicht anziehen kann, weil dann das Innennetz reißen würde. Und damit ist das akute Anziehen der Hose bei aufkommenden Regen nicht möglich - jedenfalls nicht mit angezogenen Stiefeln.

    Muss ich halt vorher überlegen, ob ich auf Wasserdicht umschalten will.
    Genau das kenne ich auch (vom Polo Stormchaser).
    Ich habe mir nun eine Regenhose mit durchgehendem Reissverschluss gekauft.
    Kein Gehüpfe auf einem Bein, kein Schuhe ausziehen.
    So eine Hose gibt es seit 2013 bei Polo und schon länger bei Louis.
    Ich habe meine im Sportgeschäft gekauft und ca. 6 Hosen probiert.
    Bei den meisten ist die Bedienung unpraktisch (Reissverschluss klemmt, zuviel Velcro, ...)
    Schnelle und einfache Bedienung würde ich einem günstigen Preis vorziehen: unbedingt probieren!

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Perseus Beitrag anzeigen
    Schnelle und einfache Bedienung würde ich einem günstigen Preis vorziehen: unbedingt probieren!
    Dabei würde ich 69,- für eine Regenkombi nun nicht gerade als günstig bezeichnen. Aber schnell und einfach sollte es gehen, da haste recht!

  5. Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    119

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Dabei würde ich 69,- für eine Regenkombi nun nicht gerade als günstig bezeichnen. Aber schnell und einfach sollte es gehen, da haste recht!
    Naja, wenn sie wirklich praktisch und dicht ist und ein paar Jahre halten soll ...
    Sparen kannst du z.B. bei den Handschuhen. Ich habe beste Erfahrungen mit Säurefesten Handschuhen aus dem Baumarkt für ca. 4 Euro.
    Ich ziehe i.d.R. nichts drunter, die Griffheizung bringt durch das dünne Material genügend Wärme. Die kurzen Stulpen bringst du auch noch unter die Jackenärmel. Da bleibt alles 100% trocken.
    Erst nach ca. 2-3 Stunden bemerke ich etwas Feuchtigkeit (das ist der Schweiss), aber auch das lässt sich durch dünne Unterziehhandschuhe für ca. 10 Euro ausgleichen.
    Die grösste Verarsche sind meiner Meinung nach die vielen Goretex-Handschuhe für fast 100 Euro. Undicht, undicht mit Griffheizung, Futter zieht sich beim Ausziehen zurück, Stulpen passen nicht unter die Jackenärmel ...

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #76
    Wenn es regnet, ziehe ich meine alten "wasserfesten" IXS-Lederhandschuhe an. Die weichen äußerlich zwar im Regen total ein, aber innen bleiben sie auch nach Stunden noch erträglich trocken, naja klamm, aber nicht nass. Bin erst gestern wieder damit knapp 3 Stunden in strömenden Regen unterwegs gewesen.

  7. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von 110Michel Beitrag anzeigen
    Schwöre auf Klamotten von Held, Jacke Rano und Hose Tempest.

    Held Biker Fashion - Jacken und Hosen - Regenbekleidung - Bekleidung - Männer


    Gruß aus Kiel

    Micha
    Wie schaut es im Inneren des Anzuges aus? Ist dort ein Netz für besseres Klima eingearbeitet?

    Mich haben bisher die Produkte von Held überzeugt. Besonders die hier angebotene Farbeinsätze und der lange Reisverschluss am Bein sind praktisch. Der fehlt mir beim Stormchaser von Polo und sich sehe mich schon beim Tanz um dort mit den Stiefeln reinzukommen (wie meine Vorgänger bereits beschrieben).

  8. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Macbeth* Beitrag anzeigen
    Wie schaut es im Inneren des Anzuges aus? Ist dort ein Netz für besseres Klima eingearbeitet?

    Mich haben bisher die Produkte von Held überzeugt. Besonders die hier angebotene Farbeinsätze und der lange Reisverschluss am Bein sind praktisch. Der fehlt mir beim Stormchaser von Polo und sich sehe mich schon beim Tanz um dort mit den Stiefeln reinzukommen (wie meine Vorgänger bereits beschrieben).
    Wenn Du Profilsohlen an den Stiefeln hast, willst Du kein Netzfutter in der Hose. Glaub mir.

  9. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #79
    Ich habe von Polo die Drive Rain-Lite Regenjacke (49 €) und die Drive Rain Lite Regenhose (29 €). Da sich meine Regenzeit-Langstrecken-Fahrten bislang glücklicherweise in Grenzen gehalten haben, kann ich nichts negatives dazu sagen. Verarbeitung ist gut. Atemfähigkeit der Bekleidung ist okay. In Rumänien hatte ich den Anzug bei einer 3-stündigen Regentour an und da blieb alles weitesgehend trocken. Also diese Paarung kann ich nur weiterempfehlen.

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Wenn Du Profilsohlen an den Stiefeln hast, willst Du kein Netzfutter in der Hose. Glaub mir.
    Da gab es irgendeinen Trick, um im Fall der Fälle schnell mit seinen Stiefeln durch die Hose zu kommen. Eine Plastiktüte drüber oder so. Kennt den einer?


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Regenkombi's
    Von Duese im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 21:55
  2. Regenkombi
    Von GS Runner im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 08:47
  3. Regenkombi
    Von ackibu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 11:40
  4. Biete Sonstiges Regenkombi
    Von Grolli4411 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 12:25
  5. Regenkombi 3XL
    Von Dortmunder_Jung im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 08:42