Ergebnis 1 bis 9 von 9

Glasklar, oder ?

Erstellt von Manfred S., 16.09.2007, 20:50 Uhr · 8 Antworten · 1.459 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    100

    Standard Glasklar, oder ?

    #1
    Hallo,

    heute war ich mal wieder, wie so manch Andere auch, mit meiner GS auf Achse.
    Auf meiner Birne ein fast neuer Shoei Multitec, mit dem klaren Visier und Beschlagschutz ( Innen-/Doppelvisier). Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie sehe ich durch die Doppelscheibe ( trotz penibelster Reinigung und bisher ohne Kratzer) gerade bei tiefem Sonnenstand alles wie durch eine Scheibe aus Milchglas. Das Ganze noch im Wald, mit ständigem Wechsel aus Sonne und Schatten machte die Fahrt zum reinsten Blindflug.
    Haben andere Multitec User auch dieses Problem mit dem Visier ?
    Was tut Ihr dagegen ?
    Wäre schön, wenn ich da nen Tipp bekommen würde.

    Gruss, Manfred

  2. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard

    #2
    Moin Manfred,
    Ich hab zwar keinen Shoei Multitec aber dafür nen fast neuen Arai Helm, Visier leicht getönt - mit Pin-Lock drin und ich muß gestehen, dass es mir ähnlich geht.
    Möglicherweise liegt es daran, dass das Visier von innen, sowie die Pin-Lock Scheibe, nicht 100% entspiegelt sind - sind halt keine Brillengläser.
    Bei ungünstigen Lichtverhältnissen könnte so durch entspr. Lichteinfall bzw. Reflektionen zwischen den beiden "Scheiben" (Visier,Pin-Lock bzw. Doppelscheibe), die von uns wargenommenen Effekte auftreten.

    Wenn ich das Pin-Lock entferne, dann gibt es keine Probleme mit tiefstehender Sonne und den "Lichtspielen" zwischen den Bäumen. Inzw. hab ich mich dran gewöhnt.

    Gruß Thorsten

  3. ralvieh Gast

    Standard

    #3
    BMW-Helm mit Pinlock und schon sieht die welt bei richtig stehender Sonne auch etwas neblig aus.
    deshalb fahr ich Pinlock nur im "Notfall". Lieber lass ich das Visier etwas auf und trage ne "Verbrecherhaube" unterm Helm.

  4. Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    181

    Standard Keine Probleme

    #4
    Hi,

    ich fahre seit dieser Saison den Shoei XR1000 seit 10000km mit dem halbgetönten Visier und natürlich Pinlock.
    Kenne die beschriebenen Probleme nicht.
    Auch bei tieferstehender Sonne und wechselnden Lichtverhältnissen keine Sichtprobleme ... alles top. Auch mehrstündige Regenfahrten (auch in die Dämmerung hinein) problemlos, aber hier wäre das klare Visier eindeutig zu bevorzugen!
    Den bessten Helm den ich je hatte.

    Grüße,
    Martin

  5. Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #5
    Hallo Zusammen,

    bei meinem Nolan N102 hab ich das PinLook Visier auch entfernt.
    Die Qualität der Sicht wird durch dieses "Doppelglas" nicht grad besser.

    Außerdem ist mir der Reinigungsaufwand zu hoch: unterwegs mal eben sauber machen und dabei etwas Feuchtigkeit zwischen die beiden Scheiben und Du siehst nichts mehr...

  6. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #6
    Moin,

    ist bei meinem Multitec leider auch das gleiche.
    Hab anfänglich gewienert wie verrückt, aber das Resultat ist wie bei Euch allen.

    Nehm es nun hin und bin zufrieden damit, daß das Visier nicht beschlägt.

    Gruß

    Bernd

  7. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    100

    Standard

    #7
    Hallo zusammen,

    erst mal herzlichen Dank für Eure Antworten.
    Mit meinem Pinlock-Visier mach ich das jetzt so, dass es wenn immer möglich offen bleibt. Hierzu hab ich mir gestern beim Optiker ne Brille ausgesucht, welche die Augen sauber umschließt und kaum Zugluft durchlässt. Das Ganze gleich mit einer Augenmessung verbunden und optische Gläser, selbsttönend in Kunststoff und entspiegelt ( 375,- Eur. ) bestellt. Mein Optiker fährt auch Mopped und kennt dieses Problem selbst. Und sollte es mal Pinkeln, dann scheint ja keine Sonne und das Visier kann geschlossen werden.
    Euch allen noch ein paar schöne Tage zum genießen.

    Freundliche Grüße, Manfred

  8. Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    46

    Standard

    #8
    Hallo MAnfred,

    ...könntest du mir die Marke der Brille mitteilen. Suche nach einer Neuen Brille mit optischen Gläsern. Hatte bisher die Adidas mit dem Clips innen, aber das Plastik löst sich jetzt auf, wohl vom Schweiss.

  9. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    100

    Standard

    #9
    Hallo Motowitsch,

    die Brille wurde zum einglasen eingeschickt. Dies kann in meinem Fall bis zu 14 tagen dauern. Danach kann ich dir die Marke nennen.
    Ist aber ein Gestell von einer Sportler-Sonnenbrille ohne irgendwelche Abdichtung zum Auge.

    Gruss, Manfred


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche 1200 GS - Niedrige Sitzbank gegen Original oder Kahedo oder aehnliches
    Von detbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:43
  2. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  4. Suche Suche R 1200 Gs oder R1200 R mit Unfallschaden oder defekt
    Von dored im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 11:39
  5. Sitzbanktausch F650GS oder Dakar, niedrig gegen hoch oder normal
    Von Estaburon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 01:40