Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Goretex Jacken nur begrenzt haltbar

Erstellt von Joybar, 18.06.2008, 11:29 Uhr · 10 Antworten · 4.735 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    307

    Standard Goretex Jacken nur begrenzt haltbar

    #1
    Gestern hab ich mich mal wieder dazu durchgerungen meine Reusch Jacke bei Polo umzutauschen, da sie nach guten 60TKM wieder undicht war, wie ich leider auf der Heimfahrt von Livorno nach Rosenheim feststellen musste. Leider gabs das gleiche Modell nicht mehr und so musst ich 20 euro draufzahlen und auf das neuere Model wechseln.
    Aber alles in allem war nach fast 2 Jahren der Austausch der Jacke ohne Probleme möglich und das obwohl ich sie via Internet und nicht im Poloshop wo ich sie jetzt umgetauscht habe gekauft hab.
    Wie sind da eure Erfahrungen so ?
    Werden die Membranen bei euch auch auf Dauer undicht ?

    Gruss Martin

  2. Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    747

    Standard Umtausch Goretex-Jacke

    #2
    Ola, mei Liwwer,...
    sei happy, dass du für läppische 20 Euronen im Zweijahrestakt auf die modischere, neuere Jacke umsteigen kannst... das nenne ich Kundenfreundlich! Das sollte mir mal passieren....

  3. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #3
    Moin!

    Seid dem ich Gore und nicht Sympatex (etc.) fahre, ist alles pott
    dicht und ich fahre nahezu täglich bei jedem Wetter. Die Steigerung
    ist ein 3-Lagen-Laminat von Gore, das wird mein nächstes Stück
    werden.

    Meine jetzigen Gore Klamotten sind jetzt ca. 3 Jahre und 30tkm alt.

    Bye, jens

  4. Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    236

    Ausrufezeichen Kein Gore

    #4
    Hallo Martin,

    in den Reusch-Textilien wird eine andere Membran verbaut.
    Die Firma Gore führt Betriebe, die ihre Membran verbauen dürfen, m.W. an recht kurzer Leine, was Verarbeitungsqualität und Kontrollen anbelangt. Meine Klamotten mit der Gore-Membran sind auch nach mehreren Jahren noch alle dicht.

    Gruß Klaus

  5. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von WW-Klaus Beitrag anzeigen

    . Meine Klamotten mit der Gore-Membran sind auch nach mehreren Jahren noch alle dicht.
    Hallo Klaus!

    Das kann ich von meinem Street - Guard von BMW leider nicht behaupten.

    Nach 3 Jahren und 100000 Km Undichtigkeiten an beiden Ärmeln, im

    Brustbereich und im Schritt.

    Auch alle meine anderen bisherigen Funktionsanzüge waren teilweise schon

    im Neuzustand undicht.

    Dies gilt übrigens auch für eine Reihe von Regenanzügen.

    Zu meiner Anfangszeit in den 70ern waren die Regenanzüge noch dicht

    ( auf jeden Fall die von mir verwendeten Rukka ).

    Gruß aus Bayern

    Max

  6. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #6
    Hallo Klaus,
    meine Dainese Jacke (7 jahre alt) ist immer noch dicht wie eine Plastiktüte.

  7. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von BMW-Max Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus!
    Das kann ich von meinem Street - Guard von BMW leider nicht behaupten.
    Nach 3 Jahren und 100000 Km Undichtigkeiten an beiden Ärmeln, im
    Brustbereich und im Schritt.
    Max

    Moin Max,

    viel mehr als 100 tkm (egal, welche Laufzeit) kannste an Haltbarkeit der Membran auch nicht erwarten. Dann isse hinüber durch die mechanischen Beanspruchungen (wie Reibung, drauf sitzen, bewegen). Hat mir der auch so erklärt. War bei meinem letzten Anzug das gleiche.

    Hab u.a. deshalb nun auch den Rallye 2 Pro, an dem ich die kompletten Inserts tauschen kann, wenn sie nix mehr sind und undicht werden.
    Ist ansonsten echt ärgerlich, wenn der Rest vom Anzug noch top in Schuß ist.

    Gruß
    Bernd

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #8
    Ich denke auch das man die Dichtigkeit nicht unbedingt an Jahren festmachen kann. Viel wichtiger sind doch die ''Betriebsstunden'' die die Klamotten tatsächlich getragen werden.
    Meistens habe ich darum eine Regenkombi dabei, da weiß ich das sie dicht ist. Dafür kann ich dann wenn es wirklich warm ist die Membran aus Jacke und Hose weglassen und die gute Belüftung genießen.

  9. Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    26

    Standard

    #9
    km hab ich keine ahnung aber 16 jahre ist meine jacke alt, ...
    und beide arme sind undicht, .... aber wie gesagt nach 16 jahren ist das ok

  10. Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    104

    Standard

    #10
    Rukka - ca. 9 Jahre alt, täglich gefahren bei jedem Wetter, rd. 80 TKM - immer noch dicht.

    Lediglich die Klettstreifen am Hals und den Armbündchen hab´ ich mal erneuern lassen.....hochzufrieden mit dem Teil


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IXS - Jacken - Erahrungsbericht?
    Von rhct im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 17:24
  2. Jacken BMW AirShell
    Von Leo-HOL im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 15:03
  3. KLIM Goretex Jacken
    Von ADV67 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 14:06
  4. MT Gear Jacken - S und XXL............
    Von GS Jupp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 11:03
  5. GoreTex Innenfutter BMW-Jacken gesucht...
    Von JF im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 14:57