Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

GS Dry Anzug

Erstellt von brummerfritz, 02.03.2013, 10:12 Uhr · 31 Antworten · 31.319 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.391

    Standard

    #21
    Hallo Forum.

    Da mir die Suchfunktion keinen präziser zum Thema passenden Thread liefert, ich aber nicht gleich einen neuen Thread eröffnen möchte (es wär nämlich ein Meckerthread), will ich meine Frage mal ganz vorsichtig hier platzieren.

    Also. Ist es wahr, dass der Anzug Rallye nur mit eingebautem Winterfell auch wasserdicht ist? Ich wär heute nach 5 Minuten schon beinahe in meinen eigenen Klamotten ertrunken und das kann es eigentlich nicht sein. Aber vielleicht hab ich ja was übersehen.

  2. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    155

    Standard

    #22
    Also meines wissens besteht der Rallye-Anzug aus einer entnehmbaren Membrane (nicht Thermofutter) und wenn du diese natürlich entfernst, ist die Jacke nicht mehr wasserdicht, vielleicht lediglich noch eine gewisse Zeit Wasserabweisend, sollte sie imprägniert sein.

  3. Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    #23
    Dem oben stehenden Text ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen... Ich fahre seit einem Jahr den Rallye 3 in grau/schwarz/rot. Mit Membrane / Inlet ist er im Sommer recht bzw zu heiß (trotz der zahlreichen Lüftungsmöglichkeiten per Reißverschluss), in der Übergangszeit perfekt. Das große ABER: Nimmst du die wasserdichte Innenjacke raus (jeweils zwei Knöpfe an den Ärmeln, hinten am Kragen einer und links und rechts ein Reißverschluss, das Ganze dauert keine Minute), riskierst du, pitschepatschenass zu werden, da die (Außen)Jacke selbst neu imprägniert ab einem gewissen Feuchte- / Nässegehalt das Wasser nicht mehr abhält und dieses nach innen wandert. Bei leichtem Nieselregen ist das kein Problem, bei einem echten "Duscherer" kannst du jedoch genausogut ohne Jacke fahren, da diese wie bereits erwähnt ohne Inlet keinen ausreichenden Schutz mehr bietet.

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.391

    Standard

    #24
    Ok, verstehe. Mein Fehler Wenn ich das nur vor dem Kauf kappiert hätte

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #25
    ... als ich mir den Anzug bei BMW angeschaut habe - wurde mir das genauso auch erklärt....

    nach der Information - wasserfest nur mit Inlet - hab ich vom Kauf abgesehen....

    wurde dann der Atlantis 2015.....

  6. Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    232

    Standard

    #26
    ich fahre den Rally im Sommer ohne das Inlett , für den Regen habe ich einen zweiteiler mit da es mir zu blöd ist alles auszuziehen und das inlett reinzumachmachen , geht einfach schneller und ist unkompliziert , und der oberstoff vom Rally säuft sich nicht mit Wasser voll

    würde ich noch eine Kombi kaufen dann wäre es eher Leder mit Belüftung und eine Regenkombi dazu oder einen Atlantis wenn er mehr Lüftungen hätte und ein bischen schicker wäre

    Gruss Franz

  7. Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    540

    Standard

    #27
    Also ich fahre den GS Sry etwas über ein Jahr ... Muss sagen das ich keine Frostbeule bin ...
    im Winter bei 0 Grad habe ich 2x thermounterwäsche drunter und ist perfekt ... Bis 25 Grad ist es ein perfekter Anzug .... Problem ... An den Hosen gibt es keine Lüftung aber ich fahre den Anzug auch bei 35 Grad wenn ich nicht gerade in der Sinne stehen muss ist es erträglich mit den Anzug natürlich mit sommerunterwäsche .... Absolut wind und regendicht auch bei längeren regenfahrten ...
    würde ihn immer wieder kaufen ...
    was mich persönlich am rally 3 stört ist die löse Membran .....

  8. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.017

    Standard

    #28
    Habe zwar nicht den GS Dry, sondern den Revit Sand 2 - auch mit solch einer herausnehmbaren Membran. Muss nach anderthalb Jahren sagen, dass mich das inzwischen ziemlich nervt. Da ist ja eine Regenkombi praktischer.
    Werde das beim nächsten Anzug anders machen.

  9. Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    #29
    Tipp: Nächstes Jahr findet wieder der Touratech Travel Event statt (war gerade vor zwei Wochen in Niedereschach). Bei dieser Gelegenheit kann man den Companero / Boreal für insgesamt unter 1000,- Euro im Lagerverkauf erwerben - der hat nämlich eine außenliegende Membran: Touratech Reise und Adventure Motorradanzug: Companero - Diese ist vllt sinnvoller als die BMW Lösung. Einziges Problem: Im "Normalfall" kostet der Anzug komplett knapp zweitausend Euronen...

  10. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.726

    Standard

    #30
    Bei miener GS Dry Jacke löst sich nach 10 Monaten der Kragen auf.

    Der Klettverschluss der rechten Hand hält nicht mehr ab ca 120 km/h.

    Frage: Hatte sonst jemand selbe oder ähnliche Probleme?

    LG
    Bertl


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rev'it Anzug
    Von playstation im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 11:07
  2. Suche Atlantis 4 Anzug Gr. 110/106
    Von steff im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 12:53
  3. BMW Anzug
    Von MichaA4 im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 16:52
  4. Was ist das für ein Anzug??!
    Von kreola76 im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 23:04