Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Was haltet ihr von der Hein Gericke Desert Jacke?

Erstellt von bigben92, 29.12.2010, 22:46 Uhr · 14 Antworten · 5.763 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von bigben92 Beitrag anzeigen
    danke für den Tipp, schau ich mir gleich mal an, aber son Glühwürmchenkostüm zieh ich nich anxD
    lg Ben
    aber mit verlaub: PappNase!
    du sollst die ja auch nur darüberziehen übder die normale jacke.
    bei unsichtigem wetter wie zb.
    Regen,
    nebelnässen,
    schneetreiben
    o.ä.
    das teil trägt man wie eine regenjacke über leder.

  2. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #12
    Hallo Ben,

    gib auf der Polo-Startseite "Pharao" ein, da kommt Sie dann - heißt jetzt aber
    Adventure Jacke.

    Gruß
    Christian

  3. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    aber mit verlaub: PappNase!
    du sollst die ja auch nur darüberziehen übder die normale jacke.
    bei unsichtigem wetter wie zb.
    Regen,
    nebelnässen,
    schneetreiben
    o.ä.
    das teil trägt man wie eine regenjacke über leder.
    ja aber, wenns jetz 3°C hat, aber die Sonne scheint, dann hat man die membrane ja auch an und da kann ich dann auch gut drauf verzichten(auf die Signal-wirkung), da wäre eine WAHNweste sinnvoller...

    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo Ben,

    gib auf der Polo-Startseite "Pharao" ein, da kommt Sie dann - heißt jetzt aber
    Adventure Jacke.

    Gruß
    Christian
    die Adventure Jacke meinte ich nich...die Jacke ist zwar auch von Pharao, aber die war im 2010er Katalog auf der 3. Seite, falls du ihn hast und die gabs auch in schwartz mit Leder an den Sturzstellen...

    lg Ben

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #14
    Ping, da bin ich.
    Ich fahre die TRG Desert Kombination (Hose und Jacke) seit März '10.
    Muß sagen daß ich vorher NULL erfahrung mit Textilklamotten hatte, bin aber angenehm überrascht.

    Regenfahrten
    Ohne übertreibung kann ich sagen daß die Sachen Wasserdicht sind. Selbst im Juni letzten Jahres als Garmisch wegen überschwemmung gesperrt wurde sind wir durch den Regen bis Bozen weitergefahren, ab Fernpaß nur noch normaler Regen, kein Wolkenbruch mehr. Mit dem Ergebniss daß die Sachen dicht waren. Ein Mitfahrer mit Regenkombi ist dafür sogar in der Kombi naß geworden...

    Belüftung / Schwitzen
    Alles in allem gut, bin mir aber sicher daß Top-Produkte atmungsaktiver sind. Ich bin auf jeden Fall immer verschwitzt im Sommer. Es gibt Reißverschlüsse zur Belüftung und das herausnehmbare Innenfutter für die wärmeren Tage.

    Protektoren
    Machen mir einen guten Eindruck, allerdings passt am rechten Knie immer mal was nicht bzw. muss ich bei Fahrtantritt auf den ersten Metern die Position korrigieren

    Passform
    evtl. hab ich die Hose auch zu lang gekauft, bin aber im Laden aufm Mopped probegesessen und habs für gut befunden. Drückt nicht, passt alles ganz gut

    Taschen/Stauraum
    mehr als genug und gut zugänglich. Wüsste nicht was man hier noch besser machen kann (evtl. seitlichen die Beintaschen noch mit Reißverschluss austatten).
    Speziell die große Rückentasche ist ein Segen für meine Sozia, quasi das Fach für alles: Mautschnickschnack, Wechselgeld, Handschuhe oder je nach dem auch mal die Kompaktknipse.

    Kritikpunkte
    - Klett am Bein / Fußabschluss geht gelegentlich auf
    - Halsabschluss vorn könnte besser gelöst sein. Das Klett hält zwar, drückt aber leicht gegen den Hals wenns korrekt verschlossen ist. Offen lassen geht auch nicht weil sich sonst gelegentlich daß Klettfähnchen sich mit dem Helmpolster "paart".

    Vielleicht find ich auch noch ein Foto...

    Da: mitten im August an der Cote Azur. Definitiv zu warm im Stadtverkehr. Allerdings sind wir am gleichen Tag morgens 4.00 Uhr im Regen in München losgefahren bei 6°, von daher war ich mit dem Kompromiß seeehr zufrieden.

  5. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #15
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort
    Ich werde die Jacke jetzt wohl dann bald einfach mal anprobieren und dann schau ma mal ob sie mir taugt

    lg Ben


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Hein Gericke Rally LC Jacke in XXL
    Von Motorradanhaenger im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 10:56
  2. Hein Gericke Goretex Jacke XXL
    Von nobbe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 11:56
  3. Tuareg-Jacke, Hein-Gericke
    Von Edda im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 13:13
  4. Neuwertige Hein Gericke PSX R Jacke....
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 15:41
  5. Erfahrungen mit Hein Gericke Jacke HG CRUISE GTX
    Von Adventure-Biker im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 14:20