Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Handschuhe BMW ProSummer - WASSERDICHTIGKEIT???

Erstellt von nicoop, 14.08.2008, 12:44 Uhr · 32 Antworten · 4.358 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    80

    Standard Handschuhe BMW ProSummer - WASSERDICHTIGKEIT???

    #1
    Hi,
    habe mir vor dem Frankreich Urlaub die BMW ProSummer Handschuhe geholt. Vorab: Top Produkt, nicht warm im Sommer und bei kurzer Strecke wasserdicht (GoreTex Xtrafit).
    Heimfahrt waren dann 800km am Stück, davon 600km im Regen. Anfangs dicht, nach ca 300km alles quietschnass, Hände wie ein 100-jähriger.

    OHNE Griffheizung versteht sich!

    Jetzt eine Frage:
    Wer hat die Handschuhe noch und kann was zur Dichtigkeit sagen?
    Gibt es überhaupt Handschuhe mit GoreTex, die 600km Regendicht sind?


    Ich überlege halt jetzt, die Handschuhe gegen neue umzutauschen oder sie komplett zurück zu geben.

    Danke, Gruss Nico

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Laut Beschreibung GORE-TEX® X-TRAFIT® Membran wasser- und winddicht sowie maximal atmungsaktiv. Somit sollten sie auch dauerhaft dicht sein!

  3. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #3
    Hi,
    ja denk ich doch auch! Aber 600km Regen sind schon viel.
    Vielleicht hat jmd Erfahrungen mit diesem Handschuh, oder mit anderen Handschuhe über diese Distanz?

    Gruss Nico

  4. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #4
    Hi,

    eine Frage hab ich noch bevor du zum Umtauschen läufst:
    "Hast du die Jackenärmal über oder in den Hanschuhstulpen getragen?"

    Falls die Antwort "in" heist weist du warum du so nass geworden bist!
    Bei den Textilkjacken saugt sich das Obermaterial voll und dann rinnt es dir langsam an den Armen nach unten (Schwerkraft). Ohne diesen "Schwammeffekt" rinnt es dir bei langsamer Fahrt nach unten (ansonsten blässts dir der Fahrtwind weg)!

    Könnte ja sein.

    Gruss

    Gerhard

  5. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #5
    Hallo Gerhard,
    dieses Thema wurde gerade auch im F650 Forum angesprochen, hab ich gar nicht genau drüber nachgedacht!
    Also:
    Ich hatte die Handschuhe ÜBER der Jacke an [EDIT: Wohl doch nicht richtig - siehe Beiträge weiter unten]

    Allerdings kann ich trotzdem nicht ganz ausschließen, dass so das Wasser eingetreten ist, werde das jetzt auf jeden Fall nochmal probieren.

    Kann ich das eigtl realistisch testen, wenn ich die Handschuhe anziehe und bis zu den Stulpen unter Wasser tauche, ob sie dicht sind? Meine soetwas mal gelesen zu haben...


    Danke, Gruss Nico

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Ich habe meine über Nacht draussen liegen lassen - bei strömendem Regen.
    Am Morgen war das einzig trockene bei meiner Ausrüstung das Innenleben des Handschuhs...

  7. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von nicoop Beitrag anzeigen
    ..........
    Ich hatte die Handschuhe ÜBER der Jacke an, also richtig ........
    .....richtig ist, wenn der Handschuh UNTER der Jacke ist

  8. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    912

    Unglücklich

    #8
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    .....richtig ist, wenn der Handschuh UNTER der Jacke ist
    ......du scherzt, oder?

  9. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #9
    Hi,
    bin jetzt auch etwas verwirrt - also ich hatte die Jacke in den Handschuhstulpen, dachte das sei so richtig, aber jetzt hab ich grade keinen Überblick mehr?!?

    Nochmal kurz:

    Kann ich das eigtl realistisch testen, wenn ich die Handschuhe anziehe und bis zu den Stulpen unter Wasser tauche, ob sie dicht sind? Meine soetwas mal gelesen zu haben...


    Danke, Gruss Nico

  10. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    912

    Blinzeln

    #10
    Natürlich gehört die Jacke in die Stulpen oder andersherum die Stulpen über die Jacke. Dafür haben die Handschuhe ja Stulpen.
    Diese Technik soll in erster Linie das Hochrutschen der Jackenärmel beim Schlittern über den Asphalt nach einem Sturz verhindern. Angenehmer Nebeneffekt ist natürlich, dass kein Wasser vom Fahrtwind in die Handschuhe gedrückt wird. Wie sich das mit einer vollgesogenen Textiljacke verhält, die dann wiederum die Handschuhe durchnässt.....keine Ahnung. Bei so einem Regen trage ich üblicherweise einen Regenkombi....ergo kein Vollsaugen der Jacke.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wasserdichtigkeit Textilhose mit Membran
    Von schon50 im Forum Bekleidung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 23:13
  2. Biete Sonstiges BMW-Handschuhe
    Von GeeS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 14:57
  3. Handschuhe?
    Von Annette-HA3 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 21:44
  4. GS Handschuhe
    Von XXL-KUH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 20:33
  5. Handschuhe
    Von Noeder im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 18:19