Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Hat jemand eigen Erfahrungen mit den Airbagwesten von Helite zB ?

Erstellt von G(Andi)S, 01.04.2015, 13:14 Uhr · 28 Antworten · 9.327 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard Hat jemand eigen Erfahrungen mit den Airbagwesten von Helite zB ?

    #1
    Hat jemand eigen Erfahrungen mit den Airbagwesten von Helite zB ?

    - wie ist der Tragekomfort ?
    - was mich interessiert, wenn man die Auslösung vergisst weg zu machen beim absteigen, löst das dann aus ?
    - gibt es sonst irgendwelche Erfahrungen ?
    - welchen Typ würdet Ihr empfehlen ?

    Ich denke wir geben sehr viel Geld für Motorräder aus, Richtung Sicherheit wäre auch mal was ;-)

    gruß und allseits gute Fahrt

    albenrammler

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #2
    Bin so eine Helite mal probeweise gefahren - ohne Verankerung.

    Tragekomfort gut
    Wenn man den Carabiner abzumachen vergisst, pufft es zB an der Tanke. Ist aber nicht schlimm, Ersatzkartusche rein - fertig.
    Es gibt aber auch andere Hersteller, die solche Westen anbieten, teils mit anderen Schutzschwerpunkten.

    In irgendeiner Mopedzeitschrift war vor ein paar Wochen mal ein Test - ich guck mal, ob ich die noch finde...

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Wenn man den Carabiner abzumachen vergisst, pufft es zB an der Tanke.
    Ich stell´ mir das gerade Bildlich vor...

    Wenn ich das mal live miterleben würde, bräuchte ich ne neue Unterhose...

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #4


    Übrigens, der Test war in der Motorrad News Februar 2015

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #5
    Das wär´ für mich persönlich nichts. Ich würde mich glaube ich bei jedem Tankstop zum Mops machen...

    Volltanken ... Zapfpistole einhängen ... Bezah ... PUFFFF !

  6. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    67

    Standard

    #6
    Hallo, wir haben seit März die Airbagweste von Dainese, also mit elektronischer Auslösung. Tragekomfort absolut super. Tragen seit Jahren einen separaten Rückenprotektor. Der bleibt auch weiter unter der Jacke, daher haben wir den in die Weste integrierten Protektor rausgenommen. Weste ist dann leicht und auch gut faltbar, falls sie mal verstaut werden muss. Nachteil ist der Preis für Westen + Technik am Moped. Aber das war es uns wert. Auch die schnelle Auslösung im Fall des Falles spricht für diese Lösung. Schau dir die Dainese Weste mal an... Ich sehe das wie Albenrammler, Sicherheit ist mir den kleinen Umstand noch eine Weste anzuziehen und auch den Preis wert.
    Dlzg bachgermer

  7. Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    247

    Standard

    #7
    das D-Air ist bestimmt nicht schlecht, aber ist schon ein stolzer Preis...aber nun ja muss ich mir überlegen

    monochrom, ist die das passiert an der Tanke ? Den bei einer Vorführung sagte der Mann da muss man schon sehr stark dran ziehen bis das passiert, soll nach seiner Aussage nicht passieren beim absteigen..... stimmt die Aussage ?

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #8
    Duc bietet bei der neuen multi ein eigenes modell für die dainese weste an ...

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von albenrammler Beitrag anzeigen
    das D-Air ist bestimmt nicht schlecht, aber ist schon ein stolzer Preis...aber nun ja muss ich mir überlegen

    monochrom, ist die das passiert an der Tanke ? Den bei einer Vorführung sagte der Mann da muss man schon sehr stark dran ziehen bis das passiert, soll nach seiner Aussage nicht passieren beim absteigen..... stimmt die Aussage ?
    Nein, ist mir (glücklichwerweise) nicht passiert, wie oben schon geschrieben, bin ich die Weste ohne die Verankerung gefahren, um den Tragekomfort zu testen

    Der entscheidende Nachteil zur D-Air sind die Auslösezeiten. Um diese möglichst kurz zu halten, ist dem entsprechend auch die Reissleine möglichst kurz zu halten.

    Wenn also die Leine sehr kurz ist und du absteigst, dann kann sie auslösen, meiner Meinung nach, wird sie sogar sicher auslösen, weil du mit deinem Gewicht und deinem Schwung garantiert schon durch das Absteigen genug Wucht hast, um die Kartusche auszulösen.

    Wie gesagt, das ist meine Meinung.

    Und wenn du dir die Vorführ-Videos im Netz ansiehst, dann genügt halt schon ein kurzer Ruck und - Plopp.

    Nochmal zur D-Air:

    Neben dem Preis hat sie auch den Nachteil, dass man bei dieser ständig die Akkuladung überwachen und sie in regelmässigen Abständen durch den Hersteller warten lassen muss. Unfallschutztechnisch gibt es allerdings nichts besseres als die D-Air.

    Zu deinen Fragen zur Helite, hab ich dir mal einen Link rausgesucht, der viele deiner Fragen beantworten wird:

    http://www.helite-motorradjacken.de/..._:15.html#faq1


  10. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    67

    Standard

    #10
    Monochrom, stimmt wegen d-Air. Der Akku hält 30 Stunden von der Weste. Ich mache morgen mal ein Bild von der Technik, habe eine kleine Box am Lenker... Auch das hat mich erst gestört. Nachdem die montiert ist, finde ich es ok. Mir ist der Aufwand das mehr an Sicherheit wert... Und meine Schwiegermutter hat mich auch gelobt :-). D-Air würde übrigens auch im Rennsport entwickelt, Stefan Bradl hat die vor zwei Jahren vorgestellt und gesagt, dass er das System im Rennkombi integriert hat. Ob er das immer trägt, weiß ich allerdings nicht. Gibt es auch in die Kombi integriert, wenn man Lederkombi tragen will. Bestimmt auch sehr teuer.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 01:34
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 06:03
  3. Ist schon jemand mit den Federbeinen von Hyperpro in der GS unterwegs ?
    Von Bandeskunzler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 15:08
  4. Hat schon jemand seine 1200er mit den LED Blinkern nachgerüstet?
    Von dickinson224 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 17:17
  5. Erfahrungen mit Scheibe "Xtreme" von WU ?
    Von smhugo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 21:08