Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Heizweste

Erstellt von SILBER-KUH, 03.10.2007, 23:52 Uhr · 30 Antworten · 10.651 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard Heizweste

    #1
    Langsam wird's kühler... und bisher konnte ich keine Erfahrungsberichte im Forum über die Heizwesten und Heizelemente der diversen Anbieter finden... Kann mir jemand seine Erfahrungen nennen?

    Vorab vielen Dank und beste Grüße!

  2. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    100

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von SILBER-KUH
    Langsam wird's kühler... und bisher konnte ich keine Erfahrungsberichte im Forum über die Heizwesten und Heizelemente der diversen Anbieter finden... Kann mir jemand seine Erfahrungen nennen?
    Ich habe eine Widder weste bis leztes jahr gehabt (seit 1992) und sie war sehr gut, aber seit leztes jahr habe ich eine Gerbing's innenjacke und muss sagen das sie noch viel besser ist.

    Mit die Widder weste habe ich ein kurzes tages tour von 550 km gefahren und es nie wärmer als -6°C war. Ich war nicht kalt.

    Gerbing's Europa
    http://www.gerbing.eu

    Widder
    http://www.widder.com

  3. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.655

    Standard

    #3
    Mein Frau und ich haben Heizjacken von Sonhart, mit denen wir bestens zufrieden sind. Die machen auch Hosen, Handschuhe etc.

  4. Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    7.785

    Beitrag

    #4
    Moin Moin,

    hier erst mal 2 Links

    http://enduronet.baboons.de/content....doc_id=DOC_836
    und
    http://www.softline-online.de/deutsch/warm/weste.htm

    Ich selbst habe für die wirklich arschkalten Tage die Heizweste von BMW.
    Die Verarbeitung ist super, die Heizung arbeitet in 2 Stufen. Habe aber selbst bei deutlichen Minusgraden nur die kleinere Stufe gebraucht.

    Der Preis ist leider recht happig. Ich hab sie noch zu DM-zeiten gekauft. Damals für knapp über 400.
    Mittlerweile ist er auf über 300,- € angestiegen.

    Was ich bei sämtlichen Westen einfach scheiße finde, ist die Tatsache, daß sie alle ärmellos daher kommen . Hast doch auch kalte Arme.
    Sollte es ev. irgendwelche Herstellungsprobleme diesbezüglich geben????

    Grüße

    Bernd

  5. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #5
    Heizelemente der diversen Anbieter
    Seit -zig Jahren benutze ich im Winter die Baehr Thermo-Handschuhe (Gore Tex) mit stufenloser Regelung.

    Fazit: Trotz des Preises absolut empfehlenswert (Baehr eben)!

    LHzG

  6. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #6
    BMW bietet auch eine Luftpolster Weste zum Aufblasen an, kostet aber ca. 250 Teuronen. Rukka hat auch sowas ähnliches, taugt das vielleicht was???

  7. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #7
    Fahre auch seit Jahren die Heizweste von BMW - auch mal auf Stufe 2
    Finde gut, daß sie keine Ärmel hat und so dünn ist. Man sollte sie ja ziemlich "drunter ziehen" - sprich nicht über sämtliche Pullis, nur dann hast Du die gute Heizleistung nahe am Körper.

    Der Stecker vom Kabel an der Weste ist ungeschickt gelöst, er kann sich relativ leicht lösen und dann muß man alle Jacken etc. öffnen, um ihn mühsam wieder einzustecken. Und der Schalter am Kabel ist auch ziemlich klobig, den sollte man taktisch gut platzieren, um ihn während der Fahrt bedienen zu können.
    Das bestätigt mal wieder meine Vermutung, daß die Entwickler von BMW solche Kleidungsstücke nicht unbedingt richtig im Alltag testen.

    Grüßle

  8. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #8
    huch .... ich wusste gar nicht, daß es kaufbare "Heizkörper"teile gibt... Bin bisher bei jeder Temperatur "klassisch" gefahren..... wobei ich mir vorstellen könnte, daß sich mit einem Kabel einstöpselt und den ganzen Körper beheizt.... gibt es da überhaupt?

  9. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Moni70
    huch .... ich wusste gar nicht, daß es kaufbare "Heizkörper"teile gibt... Bin bisher bei jeder Temperatur "klassisch" gefahren..... wobei ich mir vorstellen könnte, daß sich mit einem Kabel einstöpselt und den ganzen Körper beheizt.... gibt es da überhaupt?
    Ja bei BMW!

  10. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #10
    Kann einer sagen was er will und ich oute mich als Frostködel und Weichei. Es ist aber ne feine Sache wenn man neben den beheizten Griffen auch die Füße und den Popo warm hat. Für die Füße habe ich mir mal beheizte Socken gekauft. Erst gestern morgen habe ich sie wieder angezogen als ich bei +5°C gestartet bin, eichfach klasse mit warmen Füßen ist man viel entspannter. Eine beheizte Weste habe ich allerdings noch nicht probiert. Wegen der Kabelage würde mich auch eher eine Luftpolster Weste zum Aufblasen interessieren. Kann mir aber vorstellen, dass durch die feuchte Atemluft die isolierende Wirkung im Laufe der Zeit nachlässt


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heizweste
    Von norbert im Forum Bekleidung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 20:43
  2. BMW Heizweste
    Von Ojo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 11:27
  3. Biete Sonstiges BMW Heizweste
    Von MartinGX im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 16:36
  4. Biete Sonstiges BMW Heizweste
    Von MartinGX im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 10:46
  5. Heizweste
    Von Chromi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 20:23