Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Held Carese Jacke - absolut top

Erstellt von gummiduese, 24.06.2013, 05:27 Uhr · 75 Antworten · 25.797 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    232

    Standard

    #11
    habe die Held Carese beim Louis anprobiert dabei ist der Reissverschluss von unten auseinandergegangen , die Jacke war aber nicht zu eng , habe sie dann zurückgelegt und mir den Ralley gekauft

    gruss Franz

  2. Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    222

    Standard

    #12
    Hallole,
    hab mir im Juni ebenfalls die Carese Jacke und 4 Wochen später die Hose dazu gekauft,
    Hintergrund war, ich wollte eine Kombination für alle Fälle 10-25 C
    Jacka: angezogen und PASST, sonstige Jacken waren zu Eng oder zu weit.
    Hose, Dito
    Meine Grösse 1,80 m, 85 Kg,
    Hatte Pharao probiert, war aber Qualitativ nicht so gut

    War gestern nach Lindau unterwegs, bei uns feuchter Nebel (HDH) , 10C, ab Bad Wurzach 16 C, Lindau 22 C,
    muss sagen Super, War Dicht und warm und bei der Fahrt gut lüftbar.

    Farbkombination, Klasse, gefällt mir gut, fällt auch im Strassenverkehr etwas auf und wenn dreckig dann Waschmaschine und fertig.

    Nachteil, Protekoren nur von Held und teuer.

    Gute Beratung bei Polo in Neu-Ulm.

    Gruß Werner

  3. Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    160

    Standard

    #13
    Jetzt gibt es einen Nachfolger, den Carese II

    Held Biker Fashion - Carese II

    Ich werde ihn mal ausprobieren.

  4. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    78

    Standard

    #14
    jo, vielleicht haben sie die Reissverschlüsse überdacht. An einen der längs Sipper am Arm ist die Lasche am Schlitten abgebrochen. Nicht zu dramatisch für die Funktion aber Sau dämlich, weil wenn wirklich nix kompliziertes kaputt geht an einer derart durchdachten Jacke... und dann das Material des Schlittens zu schwach ist...

  5. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #15
    Habe früher Pharao-Jacke gefahren (keine Schwarze !) und kann sagen das da wirklich NICHTS kaputt ging in 5 Jahren ! ! ! Dann umgestiegen auf die Rallye 2 Pro . . . Bin aber ein Freund von Farbe-da gefällt mir die R 3 nicht mehr so . . . Habe 2 x den R 2 in Blau/grau und hoffe das hält vor

  6. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #16
    Hat schon mal jemand der die carese 1 hat die carese 2 schon mal in den Fingern gehabt? Bezüglich Verarbeitung.
    Ich habe auch gelesen das man bei der neuen die Wasserdichte Membran außen anziehen kann. Wie widerstandsfähig ist diese außenjacke? Gibt es noch andere Jacken in der Preisklasse oder günstiger die die Wasserdichte Membran außen haben.

    Gruß

  7. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #17
    Mich hat das Preis-Leistungsverhältnis von HELD nicht überzeugt. Die oben geschilderten Probleme fielen mir schon im Ladenlokal auf. Machte insgesamt einen billigen Eindruck. Und das zu dem Kurs....

    Ich habe mir dann wieder einen MOHAWK-Anzug bei POLO gekauft. Den Vorgänger hatte ich 10 (!) problemlose Jahre. Ich hoffe der NAchfolger schafft das auch.

  8. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #18
    Ähnlich wie die Carese und Mohawk ist auch die, ebenfalls z. B. bei Polo erhältliche, 'Reusch Touring Extreme II' etwas länger geschnitten und deutlich günstiger als die Carese. Hält bei mir im 5. Jahr wasserdicht und ohne Beanstandungen. Hat sogar einen Crash mit 60 Km/h und anschliessendem Asphaltkontakt schadlos überstanden (der Jackeninhalt auch). Da bewährt sich das robuste Leder an Schultern und Ellenbogen. Genial ist auch die ausfaltbare Regenkapuze.
    Die Belüftung kommt so ab 30 Grad an ihre Grenze. Da dürfte die Carese mit entnehmbarer Membran natürlich vorn liegen. Aber wie oft hat man das (in Norddeutschland)?

    Habe das gesparte Geld für Eisbecher ausgegeben!


  9. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    ... 'Reusch Touring Extreme II' ....

    Die Belüftung kommt so ab 30 Grad an ihre Grenze. Da dürfte die Carese mit entnehmbarer Membran natürlich vorn liegen. Aber wie oft hat man das (in Norddeutschland)?
    Das ist aber Äpfel mit Birnen vergleichen. Eine komplett herausnehmbare Membran hat (den richtigen Wohnsitz vorausgesetzt) klare Vorteile, gerade letzten Sommer mit seinen 40° wieder gesehen. Oder bei der Türkeireise. Oder in Rumänien / Bulgarien / Bosnien usw.

    Für Frühling und Herbst etwas mit fixer Membran, für Sommer etwas flexibles (bei mir TT Companero). So macht das Mopedfahren Spaß.

    Hat schon jemand praktische Erfahrungen mit dem Carese 2 machen können? Kenn da jemanden der ganz wild auf die Version mit Orange ist.

  10. Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    160

    Standard

    #20
    Hab den Carese II jetzt ausgepackt, jedoch noch nicht probiert. Wird in Vietnam produziert. Macht auf den ersten Blick einen wertigen Eindruck.
    Der Rückenprotector besteht aus billigem TEMPERFOAM®-Polster. Ist auch relativ schmal. Da kommt man m.E. nicht um eine Nachrüstlösung herum. Auch die Schulter- und Ellenbogen-Polster sind relativ klein geschnitten.

    Gruß


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Revit Defender//Held Carese???
    Von funnybike im Forum Bekleidung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 21:25
  2. BMW Streetguard / Club 2 / Held Sakai / Jacke Hose
    Von jonnyy-xp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 14:42
  3. Rev'it? Held? Oder doch Polo? Welche Jacke?
    Von Lüschen im Forum Bekleidung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 22:28
  4. Jacke Held Varano Gr. 60
    Von metzger1150 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 02:17
  5. Erfahrung mit Held Jacke ?
    Von rrobi im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 14:03