Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Helm NOLAN N 43 air

Erstellt von michel1678, 15.01.2009, 18:53 Uhr · 22 Antworten · 10.534 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    471

    Lächeln Helm NOLAN N 43 air

    #1
    Hallo,

    ich überlege mir den neuen NOLAN N 43 Air als Zweithelm anzulegen. Grund ist das echt geniale Umbausystem mit seinen zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Hat schon irgendwer in der Community Erfahrung mit dem Helm? Auch wenn im Moment Winter auf den Straßen herrscht!!!

    Grüße aus der warmen Wohnung

  2. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    197

    Standard

    #2
    Hi,

    so als sommerliche Alternative würde mich das auch interessieren

    Muss mir den doch mal anschauen gehen, im katalog sieht das nicht schelcht aus.

    ciao Harry

  3. Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    471

    Standard NOLAN N43 Air

    #3
    Habe den Helm mittlerweile erhalten und bereits die ersten Ausfahrten damit unternommen. Die variable Umbaumöglichkeiten des Helms sind wirklich unvergleichlich und auch das geringe Gewicht ist eine wohltuende Eigenschaft.

    Zwar ist mir temperaturbedingt ein paar Mal das Gesicht nahezu erstarrt, aber mit Sonnenbrille war es sowieso saucool in der Nachmittagssonne.

    Ich kann der Gemeinde den Helm nur empfehlen. Tragekomfort und Variabilität sind 1A. Auch die Verarbeitung und das mitgelieferte Zubehör, sowie der geringe Preis sind Vorzüge, denen kaum ein anderer Helm gewachsen ist.

    Alles in allem ein gelungener Helm, der auch in Sachen Geräuschentwicklung keinerlei Grund zur Beanstandung liefert.

    Grüße an die Community

  4. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard

    #4
    Hallo Michel,

    kannst Du uns noch sagen, was es an Zubehör gibt?

    Das ganze hört sich interessant an, gesehen habe ich den Helm auf der Motorrad in Dortmund auch schon.

    Gruß aus Münster
    Thorsten

  5. Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    471

    Standard Helm NOLAN N 43 air

    #5
    Hallo,

    als Zubehör sind ein Helmbeutel (Selbstverständlich), ein Helmschild sowie extra Plastikabdeckungen für die Visierscharniere dabei. Falls man den Helm ganz nackt fahren möchte.

    Ist wirklich toll was man für 200.- Euro bekommt. Habe den Helm bei louis gekauft und hatte 20% Saisoneröffnungsrabatt. Hat sich wirklich gelohnt die Investition. Einfach mal Probe fahren!!!

    Grüße

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von michel1678 Beitrag anzeigen
    Habe den Helm mittlerweile erhalten und bereits die ersten Ausfahrten damit unternommen. Die variable Umbaumöglichkeiten des Helms sind wirklich unvergleichlich und auch das geringe Gewicht ist eine wohltuende Eigenschaft.

    Zwar ist mir temperaturbedingt ein paar Mal das Gesicht nahezu erstarrt, aber mit Sonnenbrille war es sowieso saucool in der Nachmittagssonne.

    Ich kann der Gemeinde den Helm nur empfehlen. Tragekomfort und Variabilität sind 1A. Auch die Verarbeitung und das mitgelieferte Zubehör, sowie der geringe Preis sind Vorzüge, denen kaum ein anderer Helm gewachsen ist.

    Alles in allem ein gelungener Helm, der auch in Sachen Geräuschentwicklung keinerlei Grund zur Beanstandung liefert.

    Grüße an die Community
    Das hört sich ja gut an, denn der N103 ist für meine Empfindungen sehr laut!

    Grüße

  7. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    197

    Standard

    #7
    Hi Michel,

    danke für die Rückmeldung, aber bezüglich geräusch, hast du da Referenzen, Beispiel Vergleich mit Schuberth?

    Hatte letztes Jahr nämlich auch mit dem Nolan 103 und dem Schuberth C2 ne Probefahrt und war von Nolan echt entäuscht, wie laut der war, der Schuberth, war echt ne Wohltat.

    Habe mir auf der IMOT in München den 43er angeschaut und war begeistert, echte Alternative für heise Tage, werd bei gelegenheit mal ne Probefahrt machen, wenn endlich das Wetter mal besser wird!!!

    Berichte mal nach ein paar Wochen wie zufrieden du bist.

    ciao Harry

  8. Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    49

    Standard

    #8
    Hallo Michel (und hallo an andere, die ggf. den N 43 bereits besitzen)!

    Ich hätte eine Frage zum Bedienkomfort dieses Helms. Wie sieht es denn mit der Rasterung des Visiers aus, hat es eine oder lässt es sich einfach nur "auf" oder "zu" bedienen. Mir wäre einfach eine gute Rasterung wichtig, die nicht nur aus einer oder zwei Stufen besteht.

    Der Helm interessiert mich wirklich, aber ich kam bislang nicht dazu, mir das Teil einmal im Original bei einem Helmladen anzusehen.

    Es wäre toll, wenn mir vorab schon einmal jemand Auskunft geben könnte.

    Danke im Voraus und

  9. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Standard N43 Air mit N-COM Bluetooth und PMR

    #9
    Hallo!

    Seit gestern besitzt mein alter Herr o.g. Helm mit allem Zubehör. Er hat sich, obwohl ich selbst mit meinem N103 ja schon einige Probleme hatte, nicht "abhalten" lassen diesen Helm (Nolan) zu kaufen. Da er einen 650er Burgi fährt ist der Helm sicherlich eine gute Wahl was Ausstattung und Komfort angeht.

    Gestern Abend also Basic Kit und N-Com eingebaut. Nicht ganz so easy wie beim N103. Geladen und alles funzt. In der Küche sitzend haben wir uns dann gegenseitig per PMR angefunkt.

    Auch das Pairing unserer beiden Bluetootheinheiten ging völlig problemlos. Wir werden mal testen wie weit man auseinander sein kann bevor die Verbindung abreißt.

    Pairing mit dem Handy ebenfalls null Problem.

    Das Visir hat nur zwei Stellungen. Auf oder zu.
    Ebenso wie beim N103 das integrierte Sonnenvisir. Easy zu bedienen.

    Schön gelöst finde ich die "Sache" mit dem Kinnbügel. Ein Stecksystem, leicht rein und wieder raus.

    So kann man auf der "Anfahrt" die Sicherheit eines Integralen nutzen und am Ort mit einem Handgriff auf Jet wechseln!

    Auch wenn andere anders darüber denken. Ich finde die Verarbeitung "wertig".

    Hoffe mein Dad wird keine Probleme mit sich lösenden Gummidichtungen haben. Helfen werden dann wie bei mir die 5 Jahre Garantie.

    Es grüßt euch herzlich
    Uwe

  10. Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    471

    Standard Erfahrungsbericht NOLAN N 43 Air

    #10
    Hallo,

    ich habe den Helm jetzt bei verschiedenen Temperaturen und Wetterbedingungen gefahren und bin weiter begeistert vom Helm.

    Postives:
    - sehr leicht
    - gute Passform, waschbares Innenfutter
    - Umbaumöglichkeiten (wenn man gerne Wind spüren will)
    - niedriger Preis
    - gute Belüftung

    Negatives:
    - Visier mit nur einer Einrastposition
    - keine Antibeschlagfunktion (doppelte Scheibe)

    Bei miesem Wetter bekommt man kalte Luft von unten vors Gesicht geblasen, kann man aber mit einem etwas hochgezogenen Halstuch beheben. Ansonsten würde ich sagen ein guter und preisgünstiger Sommerhelm.

    Bezüglich Geräuschempfinden kann ich folgendes sagen. Mein Schuberth Concept war lauter, wenn geschlossen. Deshalb habe ich ihn auch verkauft. Fährt man den Helm ganz offen ist es logischerweise lauter. Aber wer das nicht will, kauft sich ja auch keinen JET-Helm.

    Ich habe beruflich einen NOLAN N 102 und kann auch hier nur bemerken, dass die Geräuschentwicklung den Schuberth-Helmen in nichts nachsteht. Also ich finde die NOLAN-Helme nicht lauter, was einer meiner Vorschreiberlinge bemerkt hatte.

    Und nun noch ein weiterer, für mich wesentlicher, Punkt. Der Helm kommt aud dem Ländle und wird (hoffentlich!!) auch dort produziert. Also fördere ich auch noch mein Bundesland mit dem Kauf eines Helmes.

    Grüße


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS Div. Teile + Helm Nolan
    Von Wanderratte im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 01:32
  2. Nolan Helm mit Bluetooth und Handy
    Von Sven75 im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 13:39
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 13:59
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 13:25
  5. Helm Nolan N103
    Von Klaus j. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 18:32