Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Helm - Passform bearbeiten ...?

Erstellt von mulicard, 24.11.2013, 21:51 Uhr · 13 Antworten · 1.472 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard Helm - Passform bearbeiten ...?

    #1
    Hallo zusammen,

    Eigentlich bin ich mit meinem BMW Systemhelm 6 sehr zufrieden.

    Wenn er den auch perfekt passen würde.
    Im Stirnbereich wird es ab ca 1 1/2 Stunden einfach sehr unangenehm.
    Das Polster zeichnet sich dann auch deutlich auf meiner Stirn ab und meine Platte ist entsprechend rot.

    Gibt's da nicht irgendwie ein Unternehmen das das Innenleben professionell nachbessert und ein wenig am Styropor feilt?
    (Bevor ich da selbst ran gehe ;-)

    Gruß,

    Muli

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #2
    Frag doch mal direkt bei BMW nach,
    beim Sys. 6 hatte ich das selbe Problem, schon bei der Probefahrt.

    Habe dann den 6 Evo probiert, passt.
    Ist etwas anders geformt.


    Evtl kann man das Innenleben tauschen....

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von mulicard Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Eigentlich bin ich mit meinem BMW Systemhelm 6 sehr zufrieden.

    Wenn er den auch perfekt passen würde.
    Im Stirnbereich wird es ab ca 1 1/2 Stunden einfach sehr unangenehm.
    Das Polster zeichnet sich dann auch deutlich auf meiner Stirn ab und meine Platte ist entsprechend rot.

    Gibt's da nicht irgendwie ein Unternehmen das das Innenleben professionell nachbessert und ein wenig am Styropor feilt?
    (Bevor ich da selbst ran gehe ;-)

    Gruß,

    Muli
    Hallo Muli,

    das kannst du selbst machen.
    Mit einem Rohr und leichten Druck über die Styroporkante rollen! Der Griff von einem Schraubenzieher geht auch.

  4. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #4
    Ja, aber es ist nicht allein die Kante die drückt.
    Ehr über die ganze Stirnfläche...
    :-(

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.163

    Standard

    #5
    Hallo Muli,

    das kannst du selbst machen.
    Mit einem Rohr und leichten Druck über die Stirnkante rollen! Der Griff von einem Schraubenzieher geht auch.





    pardon, ich konnte nicht anders


    Copyright liegt bei reclino

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von reclino Beitrag anzeigen
    Hallo Muli,

    das kannst du selbst machen.
    Mit einem Rohr und leichten Druck über die Styroporkante rollen! Der Griff von einem Schraubenzieher geht auch.
    ich habe seit einigen Jahren immer wieder mal den UVEX Helix Carbon und da ist auch das letzte Ende des Styroprs über den Augen eine echte Qual. Irgendwann auf Tour habe ich es echt nicht mehr ausgehalten und habe angehalten und mit einem Feuerzeug mit viel Druck darüber gerieben, sodass das Styropor weiter nach hinten gedrückt wurde. Das war eine unendliche Erleichterung und mehr war auch nicht nötig.

  7. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #7
    Ich habe mich auch jahrelang mit den BMW Systemhelmen "gequält". Alles ausprobiert, trotzdem immer nach ein paar Stunden Druckstellen im Stirnbereich...

    Geholfen hat...

    Der Wechsel zum ARAI Tour X4.
    Was besseres gibt es kaum...
    Für mich der perfekte Helm. Auch wenn er durch den Schirm ein wenig lauter ist.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen

    Der Wechsel zum ARAI Tour X4.
    Was besseres gibt es kaum...
    Für mich der perfekte Helm. Auch wenn er durch den Schirm ein wenig lauter ist.
    ich vermute mal, dass der Helm von ARAI, nicht wirklich eine Option zum Sys.6 ist...

  9. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #9
    Na ja, zumindest unter den Gesichtspunkten Passform und Wohlfühlen...

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #10
    Ich muss da auch Huck zustimmen:

    Wenn der Helm nicht passt, dann sollte man in den sauren Apfel beissen und sich einen anderen Helm holen.

    Das Herumdoktern am Helm-Inlay bringt in der Regel nichts und schafft neue Stellen, die drücken bzw nicht passen.

    Zum Helm sollte es einen passenden Helm-Dealer vor Ort geben - ein paar Euro hin oder her!

    Mein Helm-Dealer lässt mich ein paar Stunden mit dem gewählten Helm fahren, ob dieser dann auch wirklich passt.

    Wenn nicht, nimmt er ihn wieder zurück und man versuchts mit einem anderen Helm...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RAllY 3 Passform ???
    Von Pixel im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 10:00
  2. Passform Atlantis 4
    Von nobeltje im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 10:35
  3. Systemhelm 6 - Passform
    Von sampleman im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 15:21
  4. Bilder bearbeiten
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 22:06