Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Helm: Uvex Enduro Carbon

Erstellt von enduro43, 01.05.2011, 11:08 Uhr · 28 Antworten · 11.278 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Czeszek Beitrag anzeigen
    Sozia mit Endurohelm, kommt Ihr Euch da nicht ins Gehege mit dem Schild?
    sag ich dir am kommenden dienstag...wird in den italienischen alpen übers wochenende erprobt

  2. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    101

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Czeszek Beitrag anzeigen
    Sozia mit Endurohelm, kommt Ihr Euch da nicht ins Gehege mit dem Schild?
    Ich und meine Sozia tragen beide den noramlen Uvex Enduro (kein Karbon). Das geht gut. Nur mnchmal wenn ich stark bremsen muss, dann knallt sie mit ihrem Schild hinten an meinen Helm, was aber nicht weiter tragisch ist.

  3. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von V-Twin-Maniac Beitrag anzeigen
    sag ich dir am kommenden dienstag...wird in den italienischen alpen übers wochenende erprobt

    probefahrt beendet....kein problem mit den beiden helmen...besonders mit dem der sozia...knallt auch nicht öfter von hinten an meinen helm als vorher....alles ist gut

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #24
    edit:

    erste Regenfahrt mit Außentemperatur ca 10Grad

    Das Visier beschlägt brutal und man bekommt es nicht mehr weg....hmm....nicht das gelbe vom Ei

  5. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #25
    Verstehe ich nicht?
    Ich habe den Enduro SLT und keine Probleme mit beschlagenem Visier??!
    Heute morgen Nieselregen und ca. 11°. Bin aber auch schon bei 7° gefahren und auch kein Problem gehabt.
    Und, ja ich atme
    Sind da unterschiedliche Visiere verbaut worden?

    Gruß
    Martin

  6. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    211

    Blinzeln

    #26
    Meine Frau und ich haben beide den Uvex Enduro Carbon und sind sehr zufrieden, bisher gab es auch keine Probleme mit dem Beschlagen des Visiers, es ist allerdings auch nicht ganz beschlagfrei.

    Da ich - auch bei den jetzigen Temperaturen - das Visier leicht geöffnet fahre ist es kein Problem.

    Allerdings habe ich noch einen anderen Carbonhelm von Uvex, dessen Visier nur auf einer Hälfte vollkommen beschlagfrei war, die andere lief sofort an. Dieses problem war erst nach zweimaligem Visierwechsel - auf Garantie - gelöst.

    Somit empfehle ich eine Reklamation des Helmes mit Austausch des Visiers, diese scheinen leider von schwankender Qualitätsgüte zu sein.

    Vielleicht damit's zur GS passt

  7. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard

    #27
    Habe mir gestern auch den Uvex Carbon geholt und bin nach einer dreistündigen Testfahrt ziemlich angetan. Der leichteste Helm, den ich je hatte, tiefstehende, blendende Sonne ist kein Thema mehr, die Geräusche halten sich auf einem akzeptablen Niveau und der Kopf wird auch nicht über Gebühr verrissen, wenn man sich mal umschaut.

    Lediglich an einer Stelle drückt eine Kante des Innenmaterials auf meine Stirn - diese Stelle werde ich noch passend bearbeiten. Hat da jemand einen Tipp, wie man das Styropor perfekt an seine Kopfform anpasst? Es handelt sich nur um eine kleine störende Kante. Ich würde es mit einer gewissen mechanischen Verformung versuchen (vulgo: mit dem Finger in Form drücken, oder ggf. mit dem Fingernagel die Kante etwas "befräsen").

  8. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von TR3 Beitrag anzeigen
    Hat da jemand einen Tipp, wie man das Styropor perfekt an seine Kopfform anpasst? Es handelt sich nur um eine kleine störende Kante. Ich würde es mit einer gewissen mechanischen Verformung versuchen (vulgo: mit dem Finger in Form drücken, oder ggf. mit dem Fingernagel die Kante etwas "befräsen").
    Hi
    Ich hatte das gleiche Problem mit meinen Arai Tour-X3 Ein Stück Rundmaterial (z.B. Griff vom Schraubenzieher, oder ähnliches) mit leichten Druck drüberrollen.

  9. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard

    #29
    Jo... hab's ausprobiert - hat funktioniert. Jetzt drückt nix mehr!
    Bin dann testhalber gleichmal drei Stunden "dreckeln" gegangen. Die "Anpassung" ist geblieben - Sitz und Passform sind jetzt perfekt.

    Danke für den Tipp!


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Helm Uvex RS 750 Carbon
    Von Rennbenny im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:32
  2. UVEX Enduro Carbon - wie Neu
    Von SaschaS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 09:21
  3. UVEX Enduro Helm Gr.M
    Von bonrat03 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 10:52
  4. UVEX Enduro Carbon
    Von sopran im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 16:30
  5. Uvex Enduro Carbon
    Von Donnerbalken im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 12:08