Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Helme und Aufkleber ?

Erstellt von Dutchgit, 25.10.2011, 21:00 Uhr · 12 Antworten · 4.885 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Beitrag Helme und Aufkleber ?

    #1
    Wie oben, Helme und aufkleber, Gehen die zusammen ?

    Ich weiss noch das man frueher immer sagte das die kleber von das aufkleber das plastik vom helm aufloesen koennte.

    Ist das noch immer so ? (In mein fall handelt es sich um ein Schubert C3)

    Ich moechte mir gern ein aufkleber drauf machen.

    Danke im voraus !

    Gruss, Ard

  2. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.166

    Standard

    #2
    Hi,
    würde ich unkritisch sehen, schließlich sind mindestens 2 Schichten Lack zwischen der Schale und Deinem Aufkleber. Wenn Du sicher gehen willst, hast Du 2 Möglichkeiten:

    1. frag beim Hersteller nach
    2. verwende einen Aufkleber, der sich rückstandslos wieder abziehen läßt

    Gruß
    Roads End

  3. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #3
    also ich hab nen aufkleber drauf (nebem den aufklebern des herstellers)...bis jetzt hat sich noch nix aufgelöst

  4. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #4
    Aus dem C3 Handbuch:


    Achtung:
    Verwenden Sie zur Reinigung keine Kfz-Kraftstoffe, keine Verdünner und Lösungsmittel. Diese Substanzen können zu schwerwiegenden Beschädigungen des Helms ohne äußerlich sichtbare Anzeichen führen. Die volle Schutzwirkung des Helms ist dann nicht mehr gegeben.



    Der Klebstoff der Aufkleber muss also Lösungsmittelfrei sein, der Aufkleber muss für Helme geeignet sein!

    Die meisten Aufkleber sind nicht Lösungsmittelfrei, da dies in der Produktion teurer ist (so die Aussage meines Druckers).

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #5
    lass ihn lackieren...


  6. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Dutchgit Beitrag anzeigen
    Wie oben, Helme und aufkleber, Gehen die zusammen ?

    Ich weiss noch das man frueher immer sagte das die kleber von das aufkleber das plastik vom helm aufloesen koennte.

    Ist das noch immer so ? (In mein fall handelt es sich um ein Schubert C3)

    Ich moechte mir gern ein aufkleber drauf machen.

    Danke im voraus !

    Gruss, Ard
    mach ihn drauf und lass dich nicht verrückt machen....die Zeiten sind vorbei wo der Klebstoff eines Aufklebers den Untergrund angreift...
    du darfst mir glauben

  7. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #7
    Na den, Ich werf den sicherheit mal ausm fenster und wird ab jetzt gefaerlich leben !!

    ICH KLEBE DAS DING DRAUF !

    Danke fuer eure beitraege !

    (Lackieren ist auch schoen aber den aufkleber war um sonst und hat erinnerungen fuer mich. )

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    mach ihn drauf und lass dich nicht verrückt machen....die Zeiten sind vorbei wo der Klebstoff eines Aufklebers den Untergrund angreift...
    du darfst mir glauben
    Wenn man sich, im Kraftwerksbetrieb, mit chlorinduzierter Spannungsrißkorrosion auseinandersetzen muss ( plump ausgedrückt: der Klebstoff von Aufklebern und Klebeband führt zu Materialschwächung bis hin zum Versagen von Metallleitungen), würde ich mir kritisch überlegen, ob und was ich auf meinen Helm klebe.

  9. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #9
    Plan ist eh ein fehlschlag.
    Ich koennte kein schoenes plaetschen finden fuer den aufkleber also bleibt er liegen bis ich mein umbau fertig hab und komt aufs moped.

  10. Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    64

    Standard

    #10
    Ich hänge mich mal an den Fred dran... weil das so gut passt

    Auf meinem Helm (C3 in silber) sind div. arge Kratzer. Ist zwar nicht sicherheitsrelevant, stört mich aber trotzdem

    Frage: Welchen Lack kann ich verwenden? Geht evtl. ein Lackstift? Woran kann ich erkennen, ob im Lack Lösungsmittel sind?

    Bin für gute Tipps dankbar.

    Gruß vom Niederrhein
    Thomas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Topcase für 2 Helme
    Von Steigi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 22:35
  2. Biete Sonstiges Helme und Zubehör
    Von Britax im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 09:24
  3. Helme über Helme
    Von Horst Parlau im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 14:40
  4. Vemar Helme
    Von NoFear im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 15:46