Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Helmfrage ... Schuberth C3Pro vs. Shoei Neotec ivm. mit Helmfunk

Erstellt von fendtman, 13.11.2014, 13:52 Uhr · 17 Antworten · 3.692 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2014
    Beiträge
    9

    Standard Helmfrage ... Schuberth C3Pro vs. Shoei Neotec ivm. mit Helmfunk

    #1
    Hi zusammen,

    bin schon seit ein paar Monaten stiller Mitleser hier im Forum und würde nun gerne auf eure Erfahrungswerte
    bei Motorradhelmen zurückgreifen bzw. hätte ich ein paar genauere Fragen.

    (Kurz zu mir ... 30 jahre, Mittelfranke und dieses Jahr von R1100S auf R1200GSA gewechselt )

    Habe aktuell einen Schuberth C2 mit Midland Rider Funk, war zufrieden mit dem Helm.

    Bei der 1200er GSA hat man natürlich durch das hohe Windschild deutlich weinger Fahrtwind am Helm, grundsätzlich ist dies sehr schön nur für die Helmbelüftung eben nicht. Der C2 hat ohne Pinlock sowieso seine problemchen mit dem beschlagen und durch die verminderte Lüftung noch mehr.

    Und besonders nervig, dass das Visier ab 80kmh selbstständig schließt ...

    Meine Frage ... wie schlägt sich hier der C3Pro und der Shoei Neotec in diesen Punkten ... hat jemand Erfahrungen?

    Helmfunk (mit Radio) wäre mir auch wieder sehr wichtig.

    Das große Plus von Schuberth, dass eben ein Funkkragen aus eigenem Hause mitgeliefert wird ...

    Hat jemand dieses SRC System und wie seit Ihr damit zufrieden?
    Hat jemand einen Neotec mit Funk ausgerüstet?

    Würde ich sehr um Rückmeldung freuen.
    Vielen Dank und beste Grüße

    Fendtman

  2. maggelman Gast

    Standard

    #2
    Hallo Fendtmann,

    ru dazu mal bei Gerd Wirz an...
    Der vertreibt Kommunikationssysteme seit 21 Jahren!

    Gerd Wirz

    02295 909845

  3. Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    329

    Standard

    #3
    Hallo Fendtman,

    seit 2008 haben mein Mann und ich jeweils eine Funkanlage Baehr Capo 3 im Einsatz.
    Ich habe nun seit über einem Jahr den Shoei Neotec, der Helm ist super, Lautsprecher und Bügelmikrofon sind in diesem Helm erstklassig verbaut worden sowie auch das Spiralkabel.

    Gruß Annette

  4. Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    121

    Standard

    #4
    Hab zwar keine Erfahrung mit Funk, würde aber immer den Shoei dem Schubert vorziehen. Fahre selbst den Neotec und würde ihn sofort wieder kaufen. Super angenehm zu tragen, schöne Form und eine effektive Belüftung.

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #5
    Hallo
    wenn es um Belüftung geht, kann man den C 3Pro und den Neotec echt vergessen.

    Ich bin vom Multitec auf den Neotec umgestiegen, da ist von mehr Belüftung keine Spur.

    Außerdem ist der Neotec "auf meinem MR" sehr sehr viel lauter als der alte Multitec,
    auf Grund dessen bleibt der neue Neotec auch oft in der Garage, rausgeworfenes Geld

    Außer viel mehr Kinnfreiheit sehe ich keinen Vorteil beim Neotec.

    Hat man Pinlock eingebaut und die Sonnenblende unten wird auch die Seekraft extrem minimiert.

    Gruß

  6. Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    121

    Standard

    #6
    Die Belüftung funktioniert natürlich nur während der Fahrt 😉
    Nein im Ernst, wenn ich alle Schieber öffne ist bei mir Sturm im Helm, dass mir die Augen tränen. Lautstärke ist sicher nicht seine Stärke, wie ich auch feststellen musste. Aber optisch habe ich nicht das Problem wie du. Auch der Tragekomfort ist top

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #7
    Hier ist von einer GSA die Rede, da sitzt man schon sehr gemütlich im Windschatten der großen Scheibe.
    Deshalb bin ich von C3 (ohne Pro) auf einen Enduro Helm umgestiegen (X-Lite 551). Mit diesem bekomme ich auch noch bei 40° genug Luft an den Schädel und koch nicht gleich über. Eventuell auch eine Alternative für Fendtman?
    Den C3 verwende ich auf der GSA nur mehr bei Temperaturen unter 10°.

  8. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #8
    Meine 12GS(ohne A) hat das Standard-Windschild und einen MRA-Spoiler oben drauf.
    Ich fuhr 2,5 Jahre den C3. Die Belüftung war OK, Pinlock funktionierte und ich empfand ihn als nicht besonders laut.
    Mit dem Helm an sich hatte ich jedoch nur Ärger: Sonnenblende abgebrochen, Pinlock defekt, ab 60 blieb das Visier nicht mehr offen usw. Der Grund zum Wechseln auf den Neotec kam dann aber dadurch, dass die Innenschale des C3, ohne dass ich je einen Unfall hatte oder der Helm runtergefallen wäre, gerissen war. Die Antwort von Schuberth war, dass die das nichts anginge und ich mich an den Händler wenden soll. Dort könne ich für 80€ eine neue Innenschale bekommen.
    Meine Frau fährt seit einem Jahr den C3-Lady. Die Verarbeitung ist nicht besonders. Hier & da gehen die Nähte auf.
    Das war´s dann mit Schuberth !

    schuberth-3.jpg

    Den Neotec empfinde ich als etwas lauter als der C3 und die Belüftung als deutlich schlechter. Pinlock funktioniert aber meine Brille beschlägt immer wieder. Unschön ist auch, dass das Sonnenvisier nach 1-2 Tagen mit einem Film überzogen war und daher ständig geputzt werden musste. Als wenn da was ausgast (Das hatte ich vor allem im Sommer, seit einiger Zeit nicht mehr).
    Da ich gerne mehr Luft haben möchte, werde ich mir einen Enduro-Helm zulegen. Für Brillenträger blöd aber irgendeinen tot muss man sterben....

    Als Comm. haben wir das Sena SMH10. Im C3 hatte ich damit keine Probleme. Im Neotec muss ich den Sitz der Lautsprecher noch etwas optimieren. Die sind zu weit weg oder sie drücken an den Ohren.
    Das Cardo SHO-1 ist auf Shoei abgestimmt und läßt sich als Kragen montieren.
    Mit dem SMH10 hatten wir noch nie Probleme, das Cardo G9 setzte immer wieder mal aus und verlohr auch gerne mal die Verbindung zum Navi.
    Vom SRC habe ich auf Grund der zahlreichen Negativmeldungen die Finger weggelassen. Zu teuer für kaum Reichweite und immer wieder defekt.

  9. Registriert seit
    03.08.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #9
    Hi,

    herzlichen Dank schon einmal für die Rückmeldungen.

    @Annette-HA3

    die Baehr Capo 3 liegt nach dem was ich kurz gegoogelt habe, nicht im Budgetbereich, gut aber zu hören das jemand einen Neotec mit Funk hat.

    Das Schuberth SRC soll scheinbar auch per Bluetooth mit einem identischen System direkt zu koppeln sein - wäre für mich ein interessantes Feature.

    @ AlpenoStrand / Juekl

    Genau um die Erfahrungen mit der GSA vs. Helm gehts mir

    Bei der R1100S hatte der C2 auch keine Probleme, war einfach genügend Fahrtwind vorhanden, auf der GSA ist es eben deutlich Windstiller ... das verbrauchte Visier (kein Beschlagschutz mehr) wird natürlich seinen Beitrag dazu leisten.

    Danke dir für den Hinweis auf den X-Lite, einen Blick im Laden werde ich einmal drauf werfen.
    Aber ist ein Enduro-Helm in Einklang mit Funk zu bringen?

    Bei der Helmbelüftung hätte ich mich wohl anders ausdrücken müssen, mir ging es eher primär darum um ein beschlagen des Visier zu verhindern. Wenn der Neotec oder C3Pro durch Pinlock etc. sowieso wenig bis keine Probleme haben, wäre es auch hinnehmbar für mich wenn die Belüftung "schwächer" ist.

    Kurzum suche ich (wie wohl jeder immer) die eierlegende Wollmilchsau ...

    Leister robuster Tourenhelm, klappbare Sonnenbrille, guter Tragekomfort mit Funk (ideal wenn dieser leicht einbaubar wäre) und eben ein gutes Visier welches nie nicht beschlägt.

    Gruß Fendtman

  10. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #10
    SRC kommt von Cardo. Somit kannst du den SRC mit SRC und mit Cardo koppeln. Ob mit allen oder nur bestimmten Serien weiß ich nicht.
    Soweit ich weiß läßt sich SRC nicht mit weitere Herstellern koppeln.

    Der X-Lite scheint bei Tante Louis gerade herabgesetzt zu sein. Zudem habe ich einen Gutschein über 20% auf reduzierte Ware erhalten. Ich werde mir den X-Lite nachher mal angucken. Danke für den Hinweis, AlpenoStrand.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 17:55
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 14:51
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2013, 20:43
  4. Schuberth C2 oder SHOEI MULTITEC,
    Von Ellafreund im Forum Bekleidung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 22:42
  5. Vergleich Schuberth S1 vs BMW EVO4
    Von ED im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 22:16