Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

HJC RPHA MAX Evo Erfahrungen

Erstellt von Asterix, 20.01.2015, 11:28 Uhr · 31 Antworten · 11.521 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #11
    Das kann sein Frannz, aber Silber und Schwarz ist weg.

    Der EVO soll leiser sein und auch einige andere Änderung erhalten haben z.B. Belüftung.

    Gruß
    Asterix

  2. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #12
    Hallo,

    ich meinte den normalen Klapphelm, nicht den Evo.

    Gibts den auch beim Hein Gericke in Nürnberg oder redest Du von online handel ????

    Da lohnt es sich fast einen als Reserve zu kaufen.

    Gruß

    Jochen

  3. Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    #13
    Guten Morgen Jochen!

    Gab es vor 2 Tagen in mattschwarz für 150 im Onlineshop von Hein Gericke.
    Ob die ihn auch im Shop in Nürnberg vorrätig haben oder bestellen können, weiß ich nicht.
    Gruß
    Frannz

  4. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #14
    Hallo zusammen,
    heute mal den HJC und Schuberth Pro C3 auf dem Kopf gehabt, der HJC fällt sehr klein aus der Händler hatte keinen XXL da. Die Ware kommt erst noch, also muss ich da noch mal hin.
    Der C3 Pro hat sich gut angefüllt, aber ich muss erst noch mal eine Probefahrt machen, was bei dem Schnee so schnell nicht sein wird !

    Ich hätte gern noch den Nolan probiert, doch leider hatten die beiden Händler in der Umgebung keine Nolan.
    Melde mich wenn es was neues gibt.

    Gruß
    Asterix

  5. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #15
    Hallo,

    ich hab heute für meine Frau den HJC r Phamax Evo für 350 € beim TAF in Nürnberg gekauft.

    Gruß

    Jochen

  6. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #16
    So nun habe ich mal den HJC RPHA MAX EVO FLEET 2014 Klapphelm länger auf gehabt und den Halt geprüft - kann den Helm von hinten über den Kopf ziehen.
    Ansonsten liegt er super an, also kleiner darf er nicht sein!
    Muss nun nach Alternativen schauen, habe keinen HJC Kopf
    So das war mal wieder eine Wasserstandsmeldung
    Gruß
    Asterix

  7. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    #17
    Hab den Evo seit letztem Jahr auf Grund der erfolgten Verbesserungen im Bereich Belüftung und Wasserdichtigkeit. Fahr immer mit Visier in erster Stufe. Passform hervorragend. Lautstärke OK. Einbau von Scala Headset ohne Problem.
    A

  8. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #18
    Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Nolan N104 gemacht?
    Danke

  9. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Nolan N104 gemacht?
    Danke
    Hi,
    Ich habe mir vor ca. 1 Jahr den Nolan N104evo zugelegt inkl. n-com Bluetooth-Maschine und war anfangs sehr überzeugt vom Gesamtpaket. Der N140evo ist auf der wassergekühlten R1200GS auf jeden Fall leiser als z.B. der Schuberth C3 oder C3pro, preislich attraktiv, in vielen unterschiedlichen Farben/Dekor zu haben. Jetzt, ca. 20.000 km später, kommt das ABER:
    - Verschluss drückt bei längeren Fahrten auf den Kehlkopf (fiel bei der 30-60 minütigen Probefahrt noch nicht auf)
    - Visier ist bei Regen nicht Dicht (Regenwasser läuft innen am Visier bzw. zwischen Visier u. Pinlock runter)
    - während der Fahrt hat sich schon 2x die Kunststoffhalterung am Kragen von selbst gelöst
    - n-com klingt bei Musikwiedergabe grausam (Bluetoothverbindungen und allgemeine Funktion gut, keine Aussetzer, Naviansagen ok, gute Akkulaufzeit). Erst mit anderen Lautsprechern habe ich nun einen erträglichen MP3 Sound.

    Kurzum: Die Anfangsbegesiterung ist bei mir mittlerweile weg und in spätestens 1 Jahr gibt's was anderes. Ich würde den N104evo nicht mehr weiterempfehlen.
    Sobald ich eine brauchbare Alternative auf dem Markt sehe, die auch optisch was hermacht, kommt der N104 weg. Beim HJC stört mich am meisten die Sonnenblenden-Bedienung und die begrenzte Auswahl an Farben/Designs. Sonst wäre das eine echte alternative.

    MfG, Stefan

  10. Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    300

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    heute mal den HJC und Schuberth Pro C3 auf dem Kopf gehabt, der HJC fällt sehr klein aus der Händler hatte keinen XXL da. Die Ware kommt erst noch, also muss ich da noch mal hin.
    Der C3 Pro hat sich gut angefüllt, aber ich muss erst noch mal eine Probefahrt machen, was bei dem Schnee so schnell nicht sein wird !

    Ich hätte gern noch den Nolan probiert, doch leider hatten die beiden Händler in der Umgebung keine Nolan.
    Melde mich wenn es was neues gibt.

    Gruß
    Asterix
    Hmm, wenn du schon das Geld für den Schuberth einplanst dann probiere auch mal den Shoei Neotec und/oder den X Lite 1003. Das sind meine bedien Favoriten wenn es um einen Klapphelm geht. Den Schuberth habe ich vor zwei Jahren und mehrmaligen einschicken wegen des lockeren Visiers gewandelt und einen X Lite 551 mitgenommen. Den 1003 gab es damals noch nicht.
    Der 1003 ist auch als Jethelm zugelassen. Sprich du kannst das Kinnteil nach oben klappen und arretieren.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eindruck R-PHA MAX Evo HJC
    Von monster_duck im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 11:04
  2. ERLEDIGT Helm HJC R-PHA Max Evo - Größe L
    Von klauzz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 10:52
  3. HJC Max Evo und Sena H-Talk Wangenpolster
    Von Loni78 im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 20:40
  4. HJC FS max
    Von cpt.mo im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 19:06
  5. HJC FS-Max
    Von pillepaule im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 19:53