Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Innenfutter Uvex Enduro

Erstellt von chrissivogt, 25.10.2015, 09:55 Uhr · 11 Antworten · 3.094 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard Innenfutter Uvex Enduro

    #1
    Habe einen Uvex Enduro Carbon Größe L.

    Das Innenfutter ist nun nach 3 Jahren etwas in Mitleidenschaft gezogen worden, Dreitagebart.

    Wo bekomme ich ein neues Futter her ???

    Uvex baut ja keine Helme mehr.

    Um Tipps wäre ich sehr dankbar.

    Grüße Christian

  2. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.319

    Standard

    #2
    Servus Christian,
    evt kann Dir da Louis weiterhelfen ?

    Nachdem Nishua die Gerätschaften von Uvex für diese Mütze übernommen hat, hattest Du gute Chancen das das matched

    Einfach mal zu einem Store fahren, gucken ob die Pöppels & Polster übereinstimmen und dann mal freundlich anfragen

    Gruß
    Andreas

  3. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #3
    Das sollte passen ...

    Hatte selbst einen UVEX Carbon, bei dem die Schale bei einem Unfall zerstört wurde. Nun hab ich den Nishua und die übrig gebliebenen Teile vom UVEX nehme ich als Ersatzteile für den Nishua her. Genauso hat das Schild vom normalen UVEX Enduro auch an den Carbon gepasst (ist mir lieber als das löchrige Schild vom Carbon) und das hab ich nun auch am Nishua dran.
    Gleiches gilt auch für die Visiere selber ... wenn das Pinlock vom Nishua beim derzeitigen Wetter eh das brauchbarere ist.

    Im Prinzip gibt es zwischen dem UVEX Enduro Carbon und dem Nishua nur drei Unterschiede:
    1. Pinlock - hatte UVEX nicht
    2. DD-Verschluss anstatt Ratschen-Verschluss
    3. der Aufdruck an der Seite - anstatt UVEX steht da halt nun Nishua

  4. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #4
    Ich hab Anfang 2014 nach Ersatzpolster für einen gebraucht gekauften Uvex Enduro Carbon gesucht und bei Zweirad Dittner in Pfaffenhofen welche gefunden und bestellt. Leider musste ich feststellen, das nur die Wangenpolster (40 €) in meinen Helm passten und das Kopfpolster (20 €) eine andere Aufnahme hatte. Vermutlich wurde der Uvex-Helm über die Jahre verändert und ich hatte möglicherweise ein älteres Modell. Das Kopfpolster konnte ich gegen Erstattung der Kosten zurücksenden.
    Da zu dem Zeitpunkt bei Louis bereits der Nishua Helm auf dem Markt war, hatte ich auch dort im Vorfeld nach Ersatzpolster angefragt und eine Absage erhalten ... vielleicht gibt es dort inzwischen Polster zum Nachrüsten !?

  5. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #5
    Hatte dein Händler vielleicht den UVEX Enduro Carbon mit dem UVEX Enduro (also ohne Carbon) verwechselt? ... Da gibt es nämlich mehr Unterschiede - gerade was das Innenleben angeht. Hab da auch nur das Schild vom alten Enduro am Carbon verwenden können, der Rest passt da nicht wirklich.

  6. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #6
    Keine Ahnung ob da was verwechselt wurde ... ich hab Uvex angeschrieben und mir wurde gesagt, dass die Polster nur über den Fachhandel zu beziehen seien mit der Angabe der entsprechenden Art. Nr. für den "Uvex Enduro Carbon in Gr. L"

    Das verbaute alte Polster hat andere Übergänge, um das Polster am Helmrand einzustecken.

    Das bestellte Kopfpolster (Art.Nr. 4792732006) hat u.a. sowas wie Druckknopf-Vorbereitungen und der Helm kein passendes Gegenstück !

  7. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #7
    Mit der Artikel-Nummer kann ich jetzt nichts anfangen ... aber hab gerade mal bei meinen alten UVEX-Helmen nachgesehen - deiner Beschreibung nach ist das verwechselt worden. Wäre auch die Frage, wo hast du diese Artikel-Nummer her?

  8. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #8
    Die Nummer hatte ich von UVEX nach einer Anfrage zum Enduro Carbon erhalten:

    "Betreff: Enduro Carbon PolsterSehr geehrter Herr Q...rious,

    die von Ihnen benötigten Polster ( Art. 4792722206, Wangenpolster + 4792732006 ,- Oberkopfpolster ) sind noch als Ersatz über Ihren Händler erhältlich.
    Wir hoffen Ihnen hiermit geholfen zu haben und verbleiben

    mit sportlichen Grüßen
    Aftersales Service -Team

    uvex sports GmbH & Co.KG
    Aftersales Service
    Steinacher Str. 63
    90765 Fürth-Stadeln
    Tel./Email..."


    anbei drei Bilder
    helmpolster_01.jpg helmpolster_02.jpg helmpolster_03.jpg
    ich habe das "falsche" Polster zurückgesendet und das Geld erstattet bekommen.
    Das Kopfpolster war auch im Vergleich zu den Wangenpolstern noch OK .

  9. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #9
    Okay ... müsste mal suchen, wo ich meine Innenpolster der alten UVEX-Helme habe - hatte gestern nur in die ausgeräumten Schalen gesehen.

    Aber irgend was passt da definitiv nicht ...

  10. Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    #10
    Hallo Christian,
    auch ich war auf der Suche nach den Polstern für meinen Uvex Enduro Carbon Gr. L.
    Ich wurde beim Louis Superstore in Nbg fündig.
    Dort konnte man mir die Polster für den Nachfolgerhelm Nishua Enduro Carbon bestellen = baugleich mit dem Uvex. (ging komischerweise bei Louis in Kassel und in Würzburg und im Internet nicht.)
    Wangenpolster Set Nishua Gr.L Art.-Nr. 40301491
    Kopfpolster Nishua enduro Carbon Gr. L Art. Nr. 40301496


    Gruss Reinhold


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Uvex Enduro ?
    Von Mecke im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 21:14
  2. Uvex Enduro,Gr.L,schwarz Neuware!
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 07:19
  3. Windgeräusch Uvex Enduro Helm 3 in 1
    Von Helge im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 22:54
  4. Uvex Enduro,Gr.L,schwarz Neuw.!
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 14:03
  5. Uvex Enduro ??
    Von thomas im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 15:40