Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Jet oder Klapphelm

Erstellt von CBR, 24.08.2011, 08:50 Uhr · 49 Antworten · 8.744 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    wenn man in Italien unterwegs ist, denn dort können sie dir das Mopped beschlagnahmen, wenn du mit einem Helm ohne ECE (oder falsch angezogen) unterwegs bist. Da würde ich keinen Klappi ohne Jet-Zertifizierung offen fahren.
    hast du da ne Quelle? Helm ohne ECE weiß ich, aber falsch angezogen? ich denke nicht, dass das außerhalb D überhaupt jemand registriert, dass es da versch. Homologationen gibt.

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hast du da ne Quelle? Helm ohne ECE weiß ich, aber falsch angezogen? ich denke nicht, dass das außerhalb D überhaupt jemand registriert, dass es da versch. Homologationen gibt.
    In Italien dürften deutlich mehr Helme hergestellt werden (Caberg, Givi, AGV, Nolan etc.) als in Deutschland. Mehr Motorräder gibt es da auch. Und das ........ um die ECE 22.05 machen sie auch nur dort.

    Und was das "richtige" Tragen angeht - lies mal das hier:

    http://www.boxer-forum.de/dc/dcboard...age=show_topic

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #33
    Von Jet zu Integral umbaubare Helme wurden gerade im Tourenfahrer getestet, der Test ist in Ausgabe 08-2011 zu finden.

    Der Shark Evo bekam eine Empfehlung als Klapphelm der ohne Umbau auch als Jethelm funktioniert. Allerdings ist dies ein Helm mit über 1940 g Gewicht in L.

    Den Scorpion EXO900 kann man wohl als Testgewinner bezeichnen. Gelobt wurde besonders die hochwertige Verarbeitung. Das ist ein Klapphelm, der zum Jethelm umgebaut werden kann. Allerdings wiegt der auch 1890 g.

    Der Caberg Hyper X sowie der Nolan N71 waren die Empfehlung als vollwertig von Jet zu Integral umbaubare Helme. Der erste wiegt 1570 g und der letztere 1690g. Der Nolan bekam obwohl er 30 Euro teurer ist den Preistip wg. der etwas besseren Ausstattung. Beide haben ordentliche Schlagwerte auch am Kinnteil (soweit montiert), und schön weit vorgezogene Flankenteile.

    Weniger gut waren Givi X.01 (Verarbeitung, Passform), Roof (Passform, Schlagwerte), NZI Rest (Schlagwerte), Probiker KX4 (Schlagwerte).

    Der Airoh J105 war mittelprächtig aber einer der leichtesten (1380 g), und noch relativ preiswert (200 Euro).

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Und was das "richtige" Tragen angeht - lies mal das hier:

    http://www.boxer-forum.de/dc/dcboard...age=show_topic
    naja, liest sich (trotz wahren Gesetzeshintergrunds) wie die üblichen Internetscheißhausparolen.
    wenn die Italiener das wirklich durchziehen, dann geht es ihnen bald wie den Ösis, die alle Welt nur noch als Transitland (billig tanken) sieht. Augen zu und schnell durch.
    Wenn in I signifikant die Urlauber wegbleiben, ist das Gesetz so schnell verschwunden, wie es da war.

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    naja, liest sich (trotz wahren Gesetzeshintergrunds) wie die üblichen Internetscheißhausparolen.
    wenn die Italiener das wirklich durchziehen, dann geht es ihnen bald wie den Ösis, die alle Welt nur noch als Transitland (billig tanken) sieht. Augen zu und schnell durch.
    Wenn in I signifikant die Urlauber wegbleiben, ist das Gesetz so schnell verschwunden, wie es da war.
    Es steht dir ja frei, es darauf ankommen zu lassen. Ich sah neulich im Fernsehen eine Reportage, in der dargelegt wurde, dass die italienischen Staatsfinanzen so am Ende sind, dass Berlusconi die Kommunen offiziell dazu ermuntert hat, Gebühren und Strafen auf alles mögliche einzuführen. Man merkt das zum Beispiel daran, dass mittlerweile in fast jedem Kaff rund um den Gardasee eine Radarfalle steht. Und Fakt ist, dass die italienischen Rollerfahrer, die jahrzehntelang ohne Helm unterwegs waren, plötzlich über Nacht alle einen Faltenfreien auf hatten. Das geht nur über drakonische Strafen.

    Wenn ich zwei gleichwertige Klapphelme vor mir hätte, der eine mit J/P, der andere ohne, dann würde ich den mit J/P nehmen, denn ich habe keinen Bock auf .........

  6. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Das geht nur über drakonische Strafen.
    Logo, wenn man was erreichen will, muss man die Leute dort packen, wo's weh tut. Das ist in den meisten Fällen hinten rechts....

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Wenn ich zwei gleichwertige Klapphelme vor mir hätte, der eine mit J/P, der andere ohne, dann würde ich den mit J/P nehmen, denn ich habe keinen Bock auf .........
    ........ ist das eine, bei einem Helm geht's ja auch vorallem um die EIGENE Sicherheit. Mir persönlich fehlt garnichts, wenn z.B. diese Kippa-artigen Braincaps von den Strassen verschwinden.

    Gruss
    gerry

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #37
    Könnt ihr bitte für Euren Pizzaprobleme einen neuen Thread aufmachen?

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #38
    ich bin jetzt mal gespannt, für welchen Helm sich der Gordon entscheidet und was die Gründe dafür sind.
    ich hab für mich einige interessante Helmkonzepte gesehen und viellicht wird der nächste Endurohelm garkeiner mehr, sondern ein HJC oder......

  9. CBR Gast

    Standard

    #39
    So die 3 Testkandidaten sind eingetroffen.

    Nolan N 43 Air (schwarz)

    Schuberth J1 (mattschwarz)

    Shark Evoline 2 (mattschwarz)



    Heute kriegt jeder seine Probefahrt.

    Vom aussehen her gefallen mir alle 3 sehr gut allerdings der Nolan hat sich schon erledigt.

    Diese gefummel wenn man das Vorderteil abmachen will also einfach ist anders und dann wohin während der fahrt mit dem Teil.

    Also den Vorteil was der Shark schon mal hat ist das Sharktooth bei dem Schubert scheint da nichts zu geben.
    Und da die Frau auch einen neuen Helm bekommt (wenns der Shark wird bekommt Sie den Vision -R) .

    So Fahrttechnisch gehts heute Nachmittag mal auf Tour.

  10. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    ....Also den Vorteil was der Shark schon mal hat ist das Sharktooth bei dem Schubert scheint da nichts zu geben...
    Wenn du Schuberth fragst nicht. Ich hatte mal bei denen angefragt, Antwort war: 'Wir haben nichts für den J1 und wenn Sie was anderes einbauen verlieren Sie die Garantie...' .
    Aber man kann auch in den J1 eine Scardo Anlage ziemlich problemlos einbauen. Bisschen frickelig, aber geht gut.

    Gruss
    gerry


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klapphelm C2
    Von GS-Oli im Forum Bekleidung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 12:04
  2. Klapphelm HJC R-PHA max
    Von kago im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 14:29
  3. Suche Klapphelm BMW oder Schuberth...
    Von boxertreiber im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 14:15
  4. Klapphelm
    Von ixich im Forum Bekleidung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 13:47
  5. Sicherheitsfrage, Klapphelm oder Integralhelm??
    Von Schneeinfo im Forum Bekleidung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 02:27