Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Kaiman Stiefel, Fa. Bergmann

Erstellt von gerry-h, 12.08.2013, 13:41 Uhr · 39 Antworten · 6.715 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Protektoren werden überbewertet.
    Ohne Spaß, ich habe mir im Winter bei einem vermeintlich harmlosen Ausrutscher beim Endurofahren Schienbein, Wadenbein und 3 Mittelfußknochen gebrochen. Und ich bin nicht in Turnschuhen gefahren, sondern in einem gepanzerten Crossstiefel!
    Hallo
    aber auch nicht "unterbewerten"! Trage auch den Kaiman aber nur im reinen Straßenbetrieb niemals im Schotter (Enduro Trial etc.).
    Wenn Dir einmal der Fuß von der Raste rutscht hilft Dir der stabile Enduro/Crosstiefel sehr wohl. Als Tourenstiefel ist der Kaiman (meine Meinung) sehr geeignet, man schwitzt nicht, er ist auch bei schlechter Pflege lange Jahre dicht und der Service sehr gut.
    Grüße Eugen

  2. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard

    #12
    Einem Freund ist beim Sturz das Bike ueber den Knoechel gerutscht, Bruch, Titan im Fuss, Physio, das ganze Program. Mit "normalen" Motorradstiefeln unterwegs, einschliesslich Lederverstaerkungen an den wichtigen Stellen.
    Immerhin, der Fuss konnte gerettet werden. Aber seit dem Unfall hinkt er, Laufen und Fussball geht heute nicht mehr. Er war ein echt aktiver Typ, was kam war eine echte Umstellung - das hat mich dazu gebracht -beinahe- nur noch mit vernuenftigen Schuhwerk zu fahren.
    Letztendlich ist das doch immer Gleiche... in vielen Bereichen und Themen....erst wenn man selbst betroffen ist, oder eben richtig nahe dran, aendert man seine Einstellung.
    Mike




    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Protektoren werden überbewertet...

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #13
    das kommt drauf an, ich fühle mich in steifen vollgepanzerten Stiefeln unwohl. Crossstiefel beim endurofahren ja, aber sonst darf es ganz normaler Motorradsstiefel sein. Daytona Tour GTX ist für mich ideal. Vor allem kann man sich nicht schützen und der Kumpel von mir mit der besten teuersten Protektorenkombi und Carbonstiefeln sitzt heute im Rollstuhl. Negativbeispiele gibts für alles.

  4. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard

    #14
    Schon mal ernsthaft ausprobiert? Nach dem dritten Mal habe ich naemlich nicht mehr viel Unterschied gespuert ;-)
    Heute lauf ich damit wie in anderen Stiefeln auch, und das Fahrgefuehl war von Anfang an eher positiv.
    Mike

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #15
    natürlich hab ich schon alles sehr ernsthaft probiert, das ist meine Erfahrung nach 30 Jahren.
    Normale Mopedstiefel, keine Rückenpanzerkröte und auch kein Neckbrace, da hab ich keinen Spaß mehr am Mopedfahren. alles zu steif, zu schwer und zu unbequem für mich.

  6. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    natürlich hab ich schon alles sehr ernsthaft probiert, das ist meine Erfahrung nach 30 Jahren.
    Normale Mopedstiefel, keine Rückenpanzerkröte und auch kein Neckbrace, da hab ich keinen Spaß mehr am Mopedfahren. alles zu steif, zu schwer und zu unbequem für mich.
    geht mir genau gleich.... nur bei mir sind's 37 Jahre
    Aber ich hatte auch noch nie einen ernsthaften Unfall. Vielleicht würde ich es dann auch etwas anders sehen.....

  7. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard

    #17
    Sicher, der Eine so, und der Andere so. Jeder wie er will
    Mike

  8. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #18
    Ich hab mich nochmal an die Fa. Bergmann gewandt und postwendend Antwort bekommen. Die Azubine hat sich für die Verzögerung entschuldigt, sie war in Ferien. Danach freundlich und kompetent Auskunft gegeben und meine Fragen beantwortet. Also alles wieder im Lot.
    Ich denke, ich werd mir über den Winter ein Paar bauen lassen. Die Stiefel kommen dann für mich auf rund 400 Eu.

    Gruss
    gerry

  9. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    89

    Standard

    #19
    Hallo gerry-h,

    zwei kleine Hinweise noch:
    1. Bergmann stellt die Motorradstiefel nicht mehr aus hydrophobiertem (schreibt man das so?) und damit wasserdichtem Leder, sondern auch aus einem Laminat mit Membran her. Ich liebe meine alten Kaiman, da diese, eben ohne Plastik am Fuß, auch nach einem ganzen Tag bei 35° C noch ein angenemhes Fußklima bieten. Meine Daytona mit Membran stinken danach bestialisch... Bevor Du 400,- ausgibst, solltest Du das für Dich abklären.
    2. Ich weiß nicht wie Du die Maßabnahme geplant hast, aber in meinen Augen macht es Sinn sich vor Ort beraten zu lassen. In der Regel haben Sie die verschiedenen Modelle auch von verschiedenen Leisten vor Ort und man kann sich der Wunschform dadurch gut nähern!

    Gruß aus Hamburg,

    Oliver

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Oliver-HH Beitrag anzeigen
    1. Bergmann stellt die Motorradstiefel nicht mehr aus hydrophobiertem (schreibt man das so?) und damit wasserdichtem Leder, sondern auch aus einem Laminat mit Membran her.
    ´das wußte ich nicht, also doch wieder Springerstiefel.......


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaiman Stiefel Grösse 48 + Outdoorstiefel
    Von juekl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 18:22
  2. Kaiman Stiefel
    Von Andi#87 im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 12:46
  3. Stiefel Tipp Kaiman
    Von QBremen im Forum Bekleidung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 18:25
  4. Verkaufe Teil 2 Protektor, Stiefel 1, Stiefel 2
    Von ED im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 20:41
  5. BMW-Stiefel Santiago oder Daytona Stiefel?
    Von Adventure-Biker im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 10:10