Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Kalte Füße

Erstellt von Fischkopf, 09.10.2006, 12:45 Uhr · 21 Antworten · 4.027 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    97

    Standard Mein geheim Tipp

    #11
    Ruf hier mal an und lass Dich beraten ...... sind sehr kompetente Leute !!

    http://www.heller-outdoor.de/

  2. Anonym1 Gast

    Standard

    #12
    es gibt auch ohne witz sogar geheizte einlegesohlen..

    da hast du ein kabel und eine batterie einheit, die du oben an den stiefeln befestigen kannst...

    ein quad kollege hatte die letzten winter an und er war der einzige, der im tiefschnee immer noch qualmende füsse hatte....

    ich schau mal, ob ich da was kaufbares finde..

    hier ein paar links, gerade gefunden, aber die günstigsten hatte tchibo, ca 40 euro, die der kollege auch hat..

    http://www.sportolino.de/Therm_IC_Shop.htm

    http://www.alpenheat.com/de/frame_de.htm

    http://www.intersport-hoess.de/Therm...lassic_Set.htm

    http://www.vonruetzen.de/

    und noch ein guter link mit verschiedenen modellen

    http://www.fachversand-stollenwerk.d...rticle&sid=282

    gruss, sascha

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #13
    Ist ja irre was es so alles gibt für mich etwas übertrieben, ich hätte keine Lust auf die Tüddelei aber mal sehen, wenns die Socken nicht bringenund wer ne Griffheizung hat...

  4. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #14
    so übertrieben ist das gar nicht, funzt wohl megagut, ist völlig unkompliziert und warme füsse sind das a und o zum gesund bleiben...

    wie oma schon immer zu sagen pflegte:

    "kopf kühl, füsse warm, wird bei dir der doktor arm
    kopf warn, füsse kalt, wird bei dir der doktor alt!!"


  5. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #15
    Ich würde auch zu Globetrotter raten.

    Wenn Du zu faul bist hin zu fahren dann gehe über die HP. WWW.Globetrotter.de. Dort gibt es auch die hot offers (button links unten) dort sind die Restposten aufgelistet. Dort dann unter Schuhe und Socken schauen was es vielleicht noch gibt an Socken und Strümpfen.

    Ich habe mir dort schon welche bestellt und bin zufrieden.

    Womit ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht habe sind die SkiStrümpfe von Aldi und Lidl. Trage ich auf der Arbeit (auch im Winter nachts draußen) und auch auf meinen Wintermopedtouren und in dem Fall in HG Tuareg GoreTex-Stiefeln. Kalte Füße? NEIN !!!

    Gruß

    Uli

  6. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #16
    Hallo Fischkopp,

    weiß ja nicht von wo Du kommst, aber in Cuxhaven gibt es am Fischereihafen einen sehr guten Ausrüster, der preiswert echte Arbeitsklamotten verkauft. Da hole ich mir immer meine Sachen. Die Wachsperlensocken liegen mittlerweile auch im Müll, Skisocken und Socken für Bergsteigerschuhe sind prima.
    Ich habe aber die Erfahrung gemacht, daß die besten Socken nichts nützen, wenn Du keinen Platz im Schuh hast. Mit dünnen Socken und Luft zwischen Fuß und Schuh baut sich ein Luftpolster auf, das sehr gut isoliert. Bei Kontakt zum Schuh entsteht eine Kältebrücke und Du hast nach kurzer Zeit immer kalte Füße.

    Grüße
    Gert

  7. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #17
    @Flying Circus: Auch ne Alternative, meinst evtl. Glüsing? Den gibts auch hier in Bremerhaven (von wo ich wohnen tu ), wo bist Du denn zuhause?

  8. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #18
    Moin Fischkopp,

    weiß leider den Namen nicht, scheint aber keine Kette zu sein sondern ein Einzelkämpfer mit einem kleinen Laden. Der berät aber auch sehr gut, nach seinen Händen zu urteilen, hat der auch mal "gearbeitet". Mit 194 cm hatte ich vor allem das Problem, daß irgendwann das Hemd aus der Hose rutscht und es kalt wird trotz Nierengurt. Habe mir Arbeitshemden geholt, die ich auch gut als Rock tragen könnte, da rutscht nix mehr raus und die Dinger sind warm und enempfindlich. Der Laden hat also auch für Übergrößen was da.

    Ich wohne in der Eifel, bin aber so oft wie möglich an der Küste, vor allem wenn das Wetter "schlecht" ist und die Touris zu Hause sind. Werde wohl hochziehen, wenn ich nicht mehr arbeiten darf/kann/muß, weil ich Freunde in der Gegend von Cuxhaven und Wilhemshaven habe und die Gegend mag.

    Grüße
    Gert

  9. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #19
    Hi Gert,

    hort man gerne, dass es auch Menschen in den Norden zieht. Ich möcht hier auch nicht weg und auch wenns hier nicht so tolle Kurven wie in den Alpen gibt, so gibts für mich doch nichts schöneres als den moderigen Geruch des Meeres und die freie Sicht bis an den Horizont...

    Ich werd mal schauen ob ich am WE nach Cux komme, kann mir so ungefähr denken wo der Laden ist (Fischhafen vermutlich)!? Ansosnten habe ich mir bei Globetrotter ein paar Socken ausgesucht, die einen guten Eindruck machen, kosten aber ca. 25 Euronen und wenn gar nichts hilft müssen halt die elektrischen Fußkocher her.

    Gruß

    Stefan

  10. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Reden moin

    #20
    ...und ich war davon überzeugt.....hinterm boxer gibts nur warme füsse
    lg sparta


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nur so mal nen Tip, wenn ihr kalte Füße habt
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 21:52
  2. Nasse Füße und Knie
    Von OrionVII im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 14:09
  3. kalte Finger
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 21:23
  4. Der erste kalte und sonnige Tag.................
    Von GS Jupp im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 19:52
  5. Füße runter bei der alten Kuh?
    Von Carlimero im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 18:06