Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Kaufberatung Bekleidung

Erstellt von Rechtsfahrer, 16.01.2016, 11:45 Uhr · 74 Antworten · 7.093 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.738

    Standard

    #51
    Blödsinn erliegt unverändert in meinem Schrank. Ich verwende lieber den MTR. Der ist tatsächlich dicht.

  2. Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    123

    Standard

    #52
    ich habe nirgends gesagt, dass die helem sicherhheitsmängel haben. lediglich dass die ece norm ein witz ist, ist schon längst bekannt. einen snell test würde wahrscheinlich keiner der billigen helme problemfrei überstehen (manch teure auch nicht).

    und einen schuberth c3 pro als beispiel anzugeben, bei dem man einfach das visier nicht richtig eingestellt hat, ist ja wohl haltlos.

    fakt ist, mtr helme sind billighelme und auch von verarbeitung und komfort entsprechend. mag ja sein, dass die dir genügen, allerdings hast du dann noch nie was wertiges auf dem kopf gehabt. wenn man den unterschied nicht hört und spürt, ist man wohl taub oder reizunempfindlich.

  3. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    135

    Standard

    #53
    Weitere Vorschläge für Bekleidung von Louis ? Welche Hose und Jacke...

  4. Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    123

    Standard

    #54
    scheinbar willst dus nicht hören.... in dem Preisbereich gibt es einfach nichts vernünftiges.
    Wenn dann hättest du im herbst suchen müssen, da gibt es oftmals gut reduzierte sachen.
    jetzt steht die neue saison vor der tür und die neue kollektion trifft ein.


    die hier von motorradecke KÖNNTE ganz vernünftig sein: https://www.motorradbekleidung.de/al...et-grau?c=1045

    dazu gibts auch die passende hose. allerdings habe ich damit keinerlei erfahrung. ist aber mit sicherheit besser als alles, was es bei louis in dem preisbereich gibt.

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.738

    Standard

    #55
    Natürlich gibt es Seitenweise passende Jacken und Hosen im Bereich bis 300 Euro, solange einem ein Markenname nicht wichtiger ist als die Funktion: https://www.louis.de/katalog/suche/p...6#article_list
    allerdings sollte man wirklich in eine der deutschlandweit zahlreichen Filialen fahren und sie vorher anprobieren. Das ist wie ne Probefahrt beim Motorrad. Da führt kein Weg dran vorbei, wenn du was gutes suchst! Wenns hauptsache günstig sein soll, kannst natürlich auch bei ebay zuschlagen. Wenns dann doch nicht passt, musst es halt selbst wieder einstellen. Bei Louis kannt es innerhalb von glaube 2 Wochen einfach wieder zurück geben: http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=...ke+xl&_sacat=0

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.829

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Bimpf Beitrag anzeigen
    Sehr gut, ein wahnsinnig informativer Test aus dem Jahr 2008 in dem Helme unter 100€ verglichen werden. Dazu ohne Messwerte oder Daten zu den eizelnen Helmen. Gute Grundlage und sagt auch sehr viel über "überteurte" Markenhelme!

    Passendes Zitat aus dem Test : "Abgesehen von beschlagenden Visieren zeigen sich die Unterschiede zu teuren Helmen erst beim Fahren." Was macht man denn mit einem Helm? Genau, fahren! "Schlechte Belüftung und ein hohes Geräuschniveau sind fast schon Standard."
    genau

    ein "mtr" helm würde ich da klar in die unterste schublade stecken.

    bei guten helme geht es sicherlich nicht nur um die außenschale, diese wird/sollte ja schließlich bei den günstigeren helmen auch vorhanden sein und einen relativ guten schutz bieten, vielmehr geht es um das gesamtpaket, und da zählt dann eine sehr gute passform mit angenehmer gut anliegender innenpolsterung, gute belüftung, ein großes und kratzfestes visier, selbstverständlich beschlagfrei, genauso dazu wie ein guter und stabiler helmverschluss, aerodynamik.
    dies alles bekommst du sicherlich nicht bei einem 100/150,-€ helm.

    der große unterschied zu teuren helme stellt du spätestens dann fest wenn die geschwindigkeiten sich mal jenseits der 200km/h bewegen, da streut sich dann die spreu vom weizen, während ich mit dem teuren deckel problemlos diesen bereich fahren kann, habe ich mit der mittelklasse immer das gefühl als würde am und unterem helm ein orkan wüten und mir der kopf immer hin und her geschüttelt, natürlich fahren die wenigsten in diesem g.-bereich aber selbst beim normalen BAB tempo gibt es da unterschiede zw. den beiden varianten.

    wenn ich mir jetzt noch so einen kürbis um die 100,-€ vorstelle........................fürn roller ja fürs motorrad nein.


    wie heißt es nochmal so schön: sag mir was du trägst - und ich sage dir, wie du fährst, oder so ungefähr

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.738

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    der große unterschied zu teuren helme stellt du spätestens dann fest wenn die geschwindigkeiten sich mal jenseits der 200km/h bewegen
    Nein hierbei kommt es eher auf deine Grösse an und darauf welches Windschild du hast und wie es eingestellt ist und weniger darauf, welches Markenlogo auf dem Helm klebt.

  8. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    135

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Bimpf Beitrag anzeigen
    scheinbar willst dus nicht hören.... in dem Preisbereich gibt es einfach nichts vernünftiges.
    Ich sagte das ich meine Meinung geändert habe und nun tiefer in die Tasche greifen will für was vernünftiges - gutes.
    Also was ist gut von Louis.
    - Winterhose, Winterjacke
    - Sommerhose, Sommerjacke
    - Regensachen
    - Sommerhandschuhe
    - Winterhandschuhe wurde hier schon verlinkt

  9. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    982

    Standard

    #59
    ...wenns ausser Louis auch was anders sein darf - guck mal beim Polo die Pharao Tour oder Rallye Sachen an

    Ich selbst hab vor 8 Jahren mit nem Pharao Rallye angefangen - und den fahr ich heut noch am liebsten...(siehe Avatar)

    Letztlich wird Dir aber nix anderes bleiben als die Klamotten im Laden mal anzulangen, reinzuschlüpfen und dann zu gucken ob für Dich und Deine Statur das richtige dabei ist...

    Gruß
    Andreas

  10. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    1.810

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    .........

    wie heißt es nochmal so schön: sag mir was du trägst - und ich sage dir, wie du fährst, oder so ungefähr

    danke, selten so gelacht.

    Da kommen mir die unzähligen BMW- oder Touratech-Komplett-Montur-Träger mit Gepäckvollausstattung auf ihren tiefergelegten ADVs in den Sinn, stets frisch geputzt und neueste Technik/Ausstattung/Modelljahr.

    Und schon wieder ist ne Tastatur hin....


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - GS mit 70.000 km noch Ok ?
    Von von-Dutch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 08:55
  2. Kaufberatung / Modellpflege R1150GS
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 19:22
  3. Bekleidung
    Von Horst Parlau im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 17:21
  4. Bekleidung
    Von Horst Parlau im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 08:28
  5. Kaufberatung BMW R1200GS
    Von AlexanderGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 00:32