Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Kaufberatung Motorradstiefel

Erstellt von IMI, 24.06.2015, 09:13 Uhr · 35 Antworten · 5.446 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #11
    Seit vielen Jahren Daytona, auf der GS fahre ich die Trans Open GTX, allerdings habe ich den Stahlbeschlag entfernt,
    dieser hat uns eine doofe Situation beschert.

  2. Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    #12
    Ich persönlich habe mir diese Stiefel Fire Flash Gamma von HAIX zum Moped fahren zugelegt. MfG Catweazle

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #13
    Forma Adventure Enduro Stiefel auf der Enduro
    Daytona Roadstar GTX im Alltag
    Springerstiefel im Urlaub
    Revit Ginza aufm Caferacer(trip) mit Jeans

    je nach Moped und Laune

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #14
    Haix Ranger GSG9-X

    Guckst Du hier: Ranger GSG9-X ? Stiefel für Polizei und Militär

    Ein Stiefel, mit dem man auch mal laufen kann, stundenlang, super Passform, Null Käsemauken, wasserdicht, sonnenreflektierend, super anzupassen durch normale Schnürbänder gepaart mit Schnellverschlüssen, usw.
    Ein Spitzenschuh zum Mopedfahren und Laufen.
    Steig mal mit nem Daytona, egal welchem, vom Moped ab, und lauf damit 5 km durch´n Wald bis zum Gipfel.
    Das kannste vergessen mit den Sohlen.
    Im Vergleich zu Euren heiligen Daytona´s sind die Haix auch wesentlich günstiger.
    Probiers mal aus, haix-Onlineshop, kannste bei Nichtgefallen auch problemlos wieder zurückschicken.
    Schau Dir auch mal die Bewertungen auf der Haix-Seite an.

    Gruß, Reiner.

  5. Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    74

    Standard

    #15
    Ich habe auch die Trans Open und die Burdit

  6. IMI
    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #16
    44

  7. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    439

    Standard

    #17
    Sidi Adventure ist der Bock den ich benutze.

  8. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    Haix Ranger GSG9-X

    Guckst Du hier: Ranger GSG9-X ? Stiefel für Polizei und Militär

    Ein Stiefel, mit dem man auch mal laufen kann, stundenlang, super Passform, Null Käsemauken, wasserdicht, sonnenreflektierend, super anzupassen durch normale Schnürbänder gepaart mit Schnellverschlüssen, usw.
    Ein Spitzenschuh zum Mopedfahren und Laufen.
    Steig mal mit nem Daytona, egal welchem, vom Moped ab, und lauf damit 5 km durch´n Wald bis zum Gipfel.
    Das kannste vergessen mit den Sohlen.
    Im Vergleich zu Euren heiligen Daytona´s sind die Haix auch wesentlich günstiger.
    Probiers mal aus, haix-Onlineshop, kannste bei Nichtgefallen auch problemlos wieder zurückschicken.
    Schau Dir auch mal die Bewertungen auf der Haix-Seite an.

    Gruß, Reiner.
    Ok, und wie steht es mit dem Schutz der Quanten, im Falle eines Falles ?

  9. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Ok, und wie steht es mit dem Schutz der Quanten, im Falle eines Falles ?
    Geh auf die Haix- Seite und schau Dir die Produkteigenschaften an. Bedingt durch den eigentlichen Einsatzzweck (der Name sagt es ja schon!) hat der Schuh hervorragende Schutzfunktionen, da können viele Motorradstiefel nicht mithalten. Aber spätestens wenn man sie mal anprobiert hat weiß man was ich meine. Die Dinger sind eine Klasse für sich, auch in Punkto Sicherheit. Einfach mal ausprobieren, bei Unbehagen einfach zurückschicken, Haix is da total entspannt. Die Jungs wissen genau: Zurückschicken tut kaum einer. Wenn Du die Teile erstmal hast, gibst Du sie nicht mehr her ...

  10. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #20
    die hier:


    die dinger haben die italienischen motorradcops an.

    hatte nie bessere stiefel. saubequem, wasserdicht (gore), in der wade verstellbar dass amn sie über bzw. unter der hose tragen kann.

    gibts in zwei ausführungen - erhältlich über mich .

    Hersteller Jolly Safety Footwear


    ​Preis 288,00 Euro incl. Versand


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - GS mit 70.000 km noch Ok ?
    Von von-Dutch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 08:55
  2. Kaufberatung 1150 GS
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 19:58
  3. Kaufberatung die xte
    Von cobra im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 13:59
  4. Kaufberatung / Modellpflege R1150GS
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 19:22
  5. Kaufberatung BMW R1200GS
    Von AlexanderGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 00:32