Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Klapphelm

Erstellt von ixich, 18.11.2009, 11:45 Uhr · 44 Antworten · 6.762 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.10.2009
    Beiträge
    64

    Standard Klapphelm

    #1
    Hallo,

    Ich bin Brillenträger und suche einen Klapphelm. Mit Sonnenvisier und Pinlook. Die teile von Schubert und BMW sind mir etwas zu teuer. Meine Schmerzgrenze liegt so um die 300 €uronen. Diveres Testergebnisse aus dem WWW können mich nicht unbedungt überzeugen. Da gibt es unterschiedliche Aussagen. Ich habe mir mal den Noöan N 103 angeschaut. Aber auch über ihn wird sehr unterschiedlich berichtet. Daher geht meine Frage aml hier ins Forum an die Praktiker, was ihr so füe refahrungen habt.
    Oder gib es Integralhelme die auch für Brillenträger gut zu benutzen sind.
    Ich besitze bisher einen Germot Klapphelm. Da hat mich der Geiz geritten. Was sich mal wieder als Fehler erwiesen hat.

    Danke im Voraus und Grüße aus der sonnigen Pfalz

    Ixich

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #2
    Ich fahr den Shoei Multitec. Brillen passen sehr gut drunter. Der Helm passt sehr gut, die Verarbeitung stimmt, er hat Pinlock und ist leise. ganz billig ist er auch nicht, aber es gibt auch Anbieter, wo er zwischen 330 und 360 Euro kostet.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #3
    Klapphelm mit Sonnenvisier, Pinnlock, leise, leicht und gut verarbeitet.
    Aber kosten darf es natürlich so gut wie nichts.

    Manchmal frage ich mich wirklich ....

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Schonnie Beitrag anzeigen
    ...
    Manchmal frage ich mich wirklich ....
    Nun, versuchen kann man doch, oder?

    Ich hätte da einen BMW-Helm System 5, Größe 64/65, 2 x getragen, für 300,- Euro...

  5. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    41

    Standard Caberg

    #5
    Also, ich bin mit meinem Caberg Rhino ziemlich zufrieden!
    Fenek

  6. Registriert seit
    30.10.2009
    Beiträge
    64

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Schonnie Beitrag anzeigen
    Klapphelm mit Sonnenvisier, Pinnlock, leise, leicht und gut verarbeitet.
    Aber kosten darf es natürlich so gut wie nichts.

    Manchmal frage ich mich wirklich ....
    Danke Schonnie,

    Dass sind genau die Antworten die ich als Anfänger gebrauchen kann.

    Gruß

    Ixich

  7. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #7
    Da gibt´s doch den Schuberth C 2 momentan bei der Tante Louis für 309 Euro in Angebot.


    Freddy

  8. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ixich Beitrag anzeigen
    Danke Schonnie,
    Dass sind genau die Antworten die ich als Anfänger gebrauchen kann.
    Dann aber mal im Ernst: Ein billiger aber guter Helm ist nun einmal ein Widerspruch in sich. Mal abgesehen davon, dass nicht jeder Helm so richtig gut auf jeden Kopf passt, sind es halt die erwünschten Merkmale wie Leichtigkeit, Beschlagfreiheit, Verarbeitung, Sonnenvisier, usw., die ihren Preis haben.

    Geh' doch einfach mal zu einem Anbieter mit großer Auswahl und probiere einige aus (inkl. Probefahrt). Wenn du Glück hast, gibt es ja einen guten und eigentlich teuren Helm im Angebot.

  9. frank69 Gast

    Standard

    #9
    Der c2 ist ausgereift und sehr gut, vielleicht etwas schwer. Da bietet der C3 mehr.
    Aber im Preis/Leistungsverhältnis ist der C2 momentan top, für ca. 300,-€

    Ich habe den C3 bei einer POLO Internet-Aktion für 350,.€ bekommen, das war prima.
    Ab und zu geben die ihn für 400,-€ immer noch ins Angebot, da könnte man zulangen.
    Der Listenpreis von 499,-€ für den C3 ist auch schon ganz schön heftig, aber wie gesagt, für mich der beste Klapphelm, leicht, Sonnenblende und tolles Visier.

  10. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #10
    Hallo Ixich, (komischer Name)

    ich habe den Caberg Klapphelm (Justisimo oder so änhlich) ich finde den aber ziemlich laut und mit séinen nachgewogenen 1860 gramm,gerade auf langen schnellen etappen, ein ganz schönes Pfund auf dem Kopf.

    Die Brille passt aber gut darunter,beisst (verzerrt)sich aber bei Sonne mit dem klapbaren Sonnenvisier, die Belüftung ist gut und der Preis ist auch ok.
    Ich habe mir den Helm vor 4 Jahren gekauft weil in meinem BMW Klapphelm (system4) bei Regen dermassen viel Wasser reinlief das ich da nicht gegen Schlucken konnte.

    Ich kaufe mir aus Gewichtsgründen keinen Klapphelm wieder oder ich muß vorher noch meine Nackenmuskeln stählen


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klapphelm C2
    Von GS-Oli im Forum Bekleidung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 12:04
  2. Klapphelm HJC R-PHA max
    Von kago im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 14:29
  3. Nie 'ne GS, nie 'n Klapphelm...
    Von Black Saint im Forum Neu hier?
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 22:43
  4. Biete Sonstiges Klapphelm 55/56
    Von GS-HUBSI im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 18:13
  5. BMW Klapphelm
    Von Kathmandu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 13:35