Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Klapphelm

Erstellt von ixich, 18.11.2009, 11:45 Uhr · 44 Antworten · 6.757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #11
    Moin ixich,

    ich hätte da noch einen 2 1/2 Jahre alten C2 mit Pinlock, ROT, 60/61. z.Zt. noch mit Baehr Mikro und Lautsprechern, die kann ich ausbauen oder drinne lassen. Bei Bedarf per PN melden

  2. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    #12
    Also den Nolan 102 Klapphelm kostet in Moment 150 Euro bei der Tante der ist schon gut ( vergleich Schlagtest usw..) aber leider auch nicht der leiseste. Der neue 103 hat ausser innenliegendes Sonnenvisir nichts dazugelernt im gegenteil bei 90kmH fällt das Visier einfach runter - Helm getauscht wieder das gleiche. Helm zurückgegeben und fertig war ich mit den 103 er.

    Aber Helme kauft man nicht im WWW sonderen die muss man Aufsetzen bei meinem Quadradschädel passt einfach der Nolan an besten obwohl ich eigendlich gerne den Schubert gehabt hätte.

    lg Schnuppel

  3. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #13
    Ich hab noch den Vorgänger des aktuellen HJC Klapphelm's und bin immer noch zu frieden...

    Man munkelt der habe besser als so mancher andere Klapphelm abgeschitten...

    http://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/...JC-FS-Max-0001

    Tom

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Schau mal hier: clicky

    Der N102 (oder dessen Nachfolger N103) oder der FS-Max sind im mittelpreis-Segment nicht schlecht, alles andere muss mal wohl probieren.

  5. LGW Gast

    Standard

    #15
    Also meine Meinung: wenn Klapphelm, dann ein vernünftiger. Also eigentlich: wenn schon Helm, dann ein vernünftiger

    Klapphelme kosten halt "extra", und wenn's dann noch mit allen Extras sein darf (Pinlock/Sonnenvisier), dann wirds halt extra extra teuer.

    1. Sonnenvisier: überschätz das nicht. Ich fahre einen Shoei Multitec, und Shoei bietet dieses Feature nicht an (natürlich getönte Visiere, aber eben nix integriertes zum "Runterschieben"). Hat mich geärgert, aber ein Mitarbeiter (Selbstfahrer) bei Tante Louise meinte dazu:

    "Mich nervt das auf Dauer, weil man ständig auf - zu - auf - zu machen möchte. Überleg' mal wie schnell sich hell und dunkel abwechseln." - und da hat er recht mit. Ich fahre zu 95% das klare Visier, und hatte da wirklich noch nie Probleme mit der Sonne, abgesehen von einer Fahrt genau in den Sonnenuntergang - aber da hätte eh nix geholfen, mit der Sonne vor den Augen

    Sein Tipp: es gibt diese Zusatzvisiere zum Einstecken, die nicht ÜBER die Augen gehen, aber von oben einen Schatten auf die Augen werfen. Das mildert das starke Blendlicht von "oben", stört aber auch nie wenns mal dunkler wird. Werde ich zum Sommer definitiv testen. Kostenpunkt: etwa 25€. Heissen sunex oder so ähnlich...

    2. probier' die Helme unbedingt auf. Der eine mag den C3 lieber, der andere den Shoei, und so weiter. Das hat viel mit der individuellen Kopfform und dem "gusto" zu tun. Mir war der C2 zum Beispiel am Kinnriemen viel zu eng nach hinten, das ging gar nicht. Dafür hat der Multitec eine perfekte Passform für die Brille, da sind so richtige "Leitkanten" drin, in die die Brille reinrutschen kann. Trägt sich bombig.

    Nun ist der Shoei/Schubert zwar teurer als deine Preisvorstellung, aber für das Geld gibt es keinen Klapphelm mit diesen Features. Gibts einfach nicht.

    Caberg hat einen ganz brauchbaren, mit Sonnenvisier, aber ohne Pinlock - ein Bekannter hat den. Der ist allerdings spätestens ab 100km/h ätzend laut, ein Problem, dass durch die Klappvisierbauweise erheblich verstärkt wird ggü. einem günstigen Integralhelm.

    Ich würde wirklich GANZ GANZ dringend dazu raten, noch ~100€ anzusparen - oder einen Integralhelm zu nehmen, die gibt es etwas günstiger in halbwegs brauchbarer Qualität. Oder eben auf eine Aktion wie beim c2 zu warten, der ist tatsächlich jetzt bisweilen als Ausläufer in deiner Preisklasse zu bekommen. Ist ein Schnapper, aber probier' ihn auf!

    Für ne Fahrt auf einem 50er Roller ist das alles nicht so relevant, aber in der Klasse >100km/h rächt sich das erheblich, wenn man da zu günstig kauft. Schon der Shoei Multitec generiert bei 120km/h enervierend laute Windgeräusche auf jeder unverkleideten oder halbverkleideten Maschine, da wäre ein XR1000 aber soooo viel leiser... nur die Brille...

  6. Registriert seit
    30.10.2009
    Beiträge
    64

    Standard

    #16
    Danke LGW,

    Das war doch mal eine klare und aussagekräftige Meinung. Natürlich werde ich einen Helm auf jeden Fall ausprobieren. Solche Teile, genau wie Klamotten oder Stiefel kaufe ich nie aus einem Katalog oder im Internet.
    Einige Integralhelm bin schon zur Probe gefahren. Mich stört daran das Gefummel mit Brille auf und ab. Ich bin stark kurzsichtig und ohne die Brille fast blind.
    Ich werde wohl wirklich noch ein paar Tage sparen für den C3. Ich dachte eben nur, dass es im mittleren Preissegment doch auch einen vernüftigen Klapphelm geben muß. Das scheint wohl aber nicht so zu sein.

    Übrigens, der "lustige Name" Ixich stammt noch aus der Schulzeit. Keine Ahnung wie der entstanden ist. Meine Freunde rufen mich heute noch so. Auch wenn wir jetzt schon 35 Jahre aus der Schule sind.

    Nochmals Danke und Grüße aus der, momentan wirklich, sonnigen Südpfalz.

    Ixich

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen

    1. Sonnenvisier: überschätz das nicht.
    Unterschätz das mal nicht!!!!

    Ich fahre seit April 09 den C3 - und habe seit dem nie wieder eine Sonnenbrille zum fahren benötigt! Höchstens in einem Tunnel oder im sehr dunklen Waldabschnitt macht man die Sonnenblende weg, aber das geht ruck zuck.

    Und wie war das mit der Sonnenbrille oder dunklem Visier? Blindflug!

    Was dein Verkäufer da gesagt hat ist ja der größte Mist den ich je gehört habe, der hat wohl gemerkt dass er dir mit diesem Spruch noch einen sonnenblendenlosen Helm vom Lager andrehen kann.

    Gruß,
    Martin

    P.S: Nie mehr ohne Sonnenblende im Helm!

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #18
    Sonnenblende oder nicht ist wohl eher eine Glaubensfrage.

    Grüße
    Steffen

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    1. klappbare Sonnenblenden sind genial, der Verkäufer hat keine Ahnung, gerade am WoE bei herbstlichem Wetter wieder gemerkt, im Trüben losgefahren, unterwegs bricht die (herbstlich tief stehende) Sonne durch, dann wieder dicke Wolken...von Tunneldurchfahrten in Italien oder Südfrankreich gar nicht zu reden.
    2. Klapphleme sind immer lauter als Vollintegrale (auf gleichem Qualitätsniveau), und auch mit denen kommt man als Billenschlange nach kurzer Eingewöhnung gut zurecht.

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Nie mehr ohne Sonneblende. Das Einsteckteil ist nur ein Komrpomis, dazu wie ich finde mit Euro 25 fuer einen simplen Plastikstreifen aus Lexan extrem teurer bezahlt.

    Und natürlich gibt es auch in der Mittelkasse vernünftige Helme. Natürlich kann man zum Teil nicht 100 % den gleichen Komfort und Austtattung erwarten, sondern muss sich vielleicht mit 85 % zufrieden geben. Der erwähnte Caberg ist einer der lautesten Helme im Markt und kann nicht als Beispiel dienen.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klapphelm C2
    Von GS-Oli im Forum Bekleidung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 12:04
  2. Klapphelm HJC R-PHA max
    Von kago im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 14:29
  3. Nie 'ne GS, nie 'n Klapphelm...
    Von Black Saint im Forum Neu hier?
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 22:43
  4. Biete Sonstiges Klapphelm 55/56
    Von GS-HUBSI im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 18:13
  5. BMW Klapphelm
    Von Kathmandu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 13:35