Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Klapphelm C2

Erstellt von GS-Oli, 26.03.2010, 06:21 Uhr · 28 Antworten · 3.881 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    da hätte ich ja Vertrauen zu:
    Shoei Klapphelm C 3 NEW GENERATION FLIP-UP



  2. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    108

    Standard

    #12
    Danke für die bisherigen Antworten.

    Wie lässt es sich mit dieser integrierten "Sonnenbrille" fahren, stört der Übergang von abgedunkelt in den hellen Bereich?
    Hatte bisher nur komplett getönte Visiere und kenne den Unterschied nicht.
    Im Moment schwanke ich noch zwischen dem Systemhelm 5 und dem C2,wohl wissend dass der C2 der bessere Helm ist.
    Optisch finde ich den System 5 aber besser.
    Klar hätte ich lieber den C3, aber der ist mir leider etwas zu teuer

    Gruß in die Runde
    Olaf

  3. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #13
    ich hatte 3 jahre lang den C1, und jetzt seit 3 wochen einen C2. Mit hat der C2 besser gepasst als der C3 (den ich abgesehen davon auch sehr teuer finde). dass das visier rasch zugeht konnte ich bislang nicht feststellen, im stadtbetrieb bis 85 blieb es offen. angeblich soll der c2 leiser sein als der C1, aber ich hatte keinen echten "aha" effekt in dieser hinsicht.er sitzt jedenfalls deutlich kompakter und das ist gut so. war mit dem C1 bereits sehr zufrieden und der C2 legt noch eine (kleine) schippe drauf.

  4. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #14
    Hi......

    Also ....das kleine getönte Visier ist wirklich ne gute Sache...wenn man es braucht schiebt man es runter...wenn nicht einfach wieder rauf... ich fahre sehr oft mit ganz geöffnetem Helm....soll man zwar nicht aber.........wenn es dann etwas zugig an den Augen wird...Sonnenblende runter und gut ist...

    mit der " Visier " Thematik meinte ich die doch einige Zeit schlechte Qualität der Anti-Beschlag Beschichtung des Serien Visieres ! Wurde aber durch den Einsatz des Pin-Lock Visier sehr gut gelöst.... Also den Helm nur kaufen wenn das Pin-Lock ( Doppelscheiben Visier ) schon verbaut ist...dann wirst du, für den derzeitigen Preis so gut wie keinen besseren Helm finden !

  5. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von ssonntag Beitrag anzeigen
    ............ im stadtbetrieb bis 85 blieb es offen.....................

    Ollalla.......dann bist du das..............dudduudu....

  6. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GS-Oli Beitrag anzeigen
    Danke für die bisherigen Antworten.

    Wie lässt es sich mit dieser integrierten "Sonnenbrille" fahren, stört der Übergang von abgedunkelt in den hellen Bereich?
    Hatte bisher nur komplett getönte Visiere und kenne den Unterschied nicht.
    Im Moment schwanke ich noch zwischen dem Systemhelm 5 und dem C2,wohl wissend dass der C2 der bessere Helm ist.
    Optisch finde ich den System 5 aber besser.
    Klar hätte ich lieber den C3, aber der ist mir leider etwas zu teuer

    Gruß in die Runde
    Olaf
    Der große Vorteil der integrierten Sonnenblende liegt bei schnell wechselnden stark unterschiedlicher Lichtverhältnissen. Wenn du bei strahlendem Sonnenschein mit Sonnenbrille unter Helm plötzlich in einen unbeleuteten Tunnel fährst hast du schlechte Karten. Mit dem C2 greifst du kurz an den Helm und die "Sonnenbrille" ist ab. In den Alpen gibt es eine ganze Menge von Strecken mit wechselnden unbeleuteten Tunneln. Da lernt man das Sonnenvisier zu schätzen.

    ciao
    Eugen

  7. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    108

    Standard Verleichstest

    #17
    Habe mir gestern den C2 und C3 angesehen, aufprobiert und durfte beide Schüsseln probefahren.
    Den C2 sollte ich auf anraten der Mitarbeiterin ohne Ohrenstöpsel fahren, da er ja so viel leiser wäre.
    Also einen Teil der Testrunde ohne Stöpsel gefahren, angehalten Stöpsel reingesteckt und weitergefahren.
    Das gleiche Spiel wurde mit dem C3 durchgeführt.
    An Testtag war es sonnig und sehr windig, wobei ich den C3 als wesentlich lauter empfand als den C2, was wahrscheinlich auch an den starken Verwirbelungen hinter der auf 3. Position (von oben) eingestellten GS-Scheibe lag.

    Die Sonnenblenden machen sich bei beiden Helmen sehr gut,mal eine ganz neue, positive Erfahrung, die sich in den Alpentunnels- und Italien als sehr nützlich erweisen kann.

    Eigentlich müßte ich zum C2 tendieren, aber Passform,Sonnenblende,Bedienung und Aussehen vom C3 finde ich viel besser, weshalb ich noch etwas abwarten- und mir dann das begehrte Stück zulegen werde.
    Auf derHeimfahrt fand ich meinen alten Systemhelm 4 übrigens auch nicht lauter als den C2.

    Gruß
    Olaf

  8. Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    42

    Standard

    #18
    Moinsen!

    So, ich geb mal grad meine Erfahrungen mit Schuberth zum besten ... ist für jeden was dabei

    1.) Schuberth Helme bauen gerade in der Klapphelm-Variante breit auf - dafür ist das Blickfeld im Vergleich zur Konkurrenz einfach unschlagbar!

    2.) C2 Problem:
    a) weiche Rastung, Visier klappt zu -> Schuberth anrufen, Helm einschicken, wird innerhalb einer Woche behoben!
    b) Innenpolster ausgeleiert bzw müssen angepasst werden -> Schuberth anrufen, Helm einschicken, wird innerhalb einer Woche behoben!
    Beides hat meine Süsse erst letzte Woche machen lassen! Top Service!

    3.) Balken-Sonnenvisier - Visier ist drehbar auf "Nasenvariante"

    4.) C2 vs C3 ... ich würde die günstigere Variante wählen! Habe auf der Messe in Dortmund den S1 für schlappe €199 gekauft (2 Stück ) ... meinen 5 Jahre alten S1 hab ich bei Ebay für €94 verkauft ... ich finde, das ist ok


    scHELMische Grüße
    Sascha

  9. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    80

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von SALZ Beitrag anzeigen
    3.) Balken-Sonnenvisier - Visier ist drehbar auf "Nasenvariante"
    bin ja wie an andere stelle schon mal angemerkt ein blonder gs-fahrer ..kannst du mir bitte erklären, was du damit meinst?

    danke

    stefan

  10. Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    42

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von ssonntag Beitrag anzeigen
    bin ja wie an andere stelle schon mal angemerkt ein blonder gs-fahrer ..kannst du mir bitte erklären, was du damit meinst?

    danke

    stefan
    :-D ... na, dann hoff ich mal, ich hab mich nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt und beim C2 ist es so wie bei den anderen Helmen von Schuberth



    Wenn du das Visier herausziehst und es auf einer Seite die "Nase" hat und auf der anderen gerade ist, dann brauchst du das Visier für die "Nasenvariante" nur umdrehen und einstecken ... geht definitiv beim S1 ... und jetzt hoff ich mal ganz doll, die haben das bei C2 auch so ... *flööööt* ... sonst muss ich gleich bei meiner Süssen noch mal nachsehen ...


    sonnengeblendete Grüße
    Sascha


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klapphelm HJC R-PHA max
    Von kago im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 14:29
  2. Nie 'ne GS, nie 'n Klapphelm...
    Von Black Saint im Forum Neu hier?
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 22:43
  3. Biete Sonstiges Klapphelm 55/56
    Von GS-HUBSI im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 18:13
  4. Klapphelm
    Von ixich im Forum Bekleidung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 13:47
  5. BMW Klapphelm
    Von Kathmandu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 13:35