Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81

Klapphelm - welcher?

Erstellt von Herbi, 28.02.2005, 16:48 Uhr · 80 Antworten · 17.735 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Alex
    ...Wer im ADAC Mitglied ist bekommt entweder selbst die Zeitschrift oder kann sich unter <<<hier anklicken>>> einloggen
    Einen weiteren Test gibt es hier -> klick mich.

  2. Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    318

    Standard

    #52
    Ich fahre seit 6 Wochen oder so den Justissimo von Caberg.

    Ich wollte nen Klapphelm mit integrierter Sonnenblende.
    Außer Schuberth und Caberg hab ich da nix gefunden:
    Gegen den Schuberth sprachen in erster Linie die Windgeräusche und die einseitige Bedienung, kam damit nicht zurecht.
    Für den Caberg sprachen dann halt die große Sonnenblende, das Design und auch schon der Preis.

    Lässt sich gut tragen, dämmt gut die Geräusche, passt einfach.

    gruss kelle!

  3. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Standard

    #53
    den justissimo hab ich jetzt auch seit knapp einem jahr und kann ihn weiterempfehlen. für diesen preis kriegt man kaum was vergleichbares (höchstens von nolan vielleicht).

    vorteile:
    • sonnenblende (verdammt cool und verdammt feine sache als brillenträger!)
    • leichte öffnung (eine hand)
    • gute belüftung von oben
    • warm im winter, aber durch "sanitized"-futter auch im sommer gut tragbar
    • lässt sich bei bedarf zum jet-helm umbauen
    nachteile:
    • klappe geht nicht weit auf
    • frontbelüftungsklappe geht leicht wieder zu und schaufelt zu wenig luft ans visier > im winter & bei regen muss visier bei unter 50 km/h leicht geöffnet werden.
    • wie ich finde, ist er nicht gerade leise (aber das ist nunmal ein klapphelm)
    trotzdem: nicht-brillenträger sollten meiner meinung nach zu nem integral-helm greifen, sitzt bequem für weniger geld und ist leichter!

    grüße aus den bergen
    wolfgang

  4. Chefe Gast

    Standard

    #54
    ein wahres wort aus dem inntal...

    fahre mit dem Evo IV von bmw und kann als brillenträger die vorteile der klappe nur hervorheben...
    allerdings stimmt schon, dass ein klapphelm einfach etwas lauter ist. mit der belüftung hab ich keine probleme, im winter kommt die doppelscheibe zum zug und gut ist...
    schade, dass man die bmw-dinger nicht mit integrierter sonnenblende bekommt, fahre also im sommer mit dem cross-umbau und einer alpina-skibrille - auch ok
    hoffe, das es das ding noch eine weile macht, der nachfolger ist sackteuer!!!

  5. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    1

    Standard

    #55
    Ich suche ebenfalls einen Klapphelm.

    Gibt es keine aktuelleren Test`s als den untenstehenden?
    Was kann wirklich empfohlen werden, welcher ist der Beste?

    --> Helm sollte wenn immer möglich INKL. Sonnenschutz sein!

    Welcher Helm ist NICHT zu empfehlen?!?

    DANKE für eure aktuellen Tipps!

    BigCrack


    Zitat Zitat von einstein
    Einen weiteren Test gibt es hier -> klick mich.

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von BigCrack
    ...
    Welcher Helm ist NICHT zu empfehlen?!?
    ...
    Ich fahre den Airoh SV55 auf einer 11er mit Originalscheibe. Es ist sehr laut.
    Auf der F650, die ich vorher hatte, war es ein wenig besser. Der Helm hatte in einem Test lärmtechnisch besser abgeschnitten, als ein Schuberth Klapphelm. Ich habe zwar den Schuberth nicht probegefahren, kann mir aber nicht vorstellen, dass es noch lauter geht. Der Prüfer muss taub gewesen sein...
    Ansonsten: es klappert nichts, die Sonnenblende ist klasse, er sitzt gut und drückt (mich) nirgends und der Verschluss ist ebenfalls super. Dennoch wird mein nächster Klapphelm wahrscheinlich kein Airoh.

  7. Registriert seit
    29.02.2004
    Beiträge
    30

    Standard

    #57
    Im neuen Motorrad ist ein Klapphelmtest, 12 Helme von 80 bis 450 Euro.
    Testsieger: SHOEI MULTITEC für 399 €
    2ter: SCHUBERTH C2 für 428 €
    3ter: NOLAN N102 für 299 €

    Das ist glaub der aktuellste Test, nachzulesen im Motorrad 6/2007.

    Hoffe, geholfen zu haben.

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #58
    Hi,

    vielleicht eine Ergänzung zum Test aus der Praxis...

    Ich habe seit knapp zwei Jahren den C2 und würde den aber wahrscheinlich nicht wieder kaufen. Das Entriegeln des Kinnteils ist wie im Test beschrieben nicht ganz so einfach wie bei anderen Helmen aber mit etwas Übung gehts dann auch. Allerdings entgegen der Aussage im Test ist der Kinnriemen bei meinem Helm alles andere als gut gepolstert. Die Polsterung ist viel zu kurz, so dass sie gar nicht überlappen kann, während der Fahrt verrutscht das alles und fängt an zu zwicken, dadruch fummelt man da immer dran rum.

    Die Sonnenblende ist an sich eine gute Sache jedoch ist sie beim C2 unten flach und nicht wie bei anderen Helmen ausgebeult, wodurch man teilweise immer noch geblendet wird.

    Bei geschlossenem Kinnteil läßt sich der Helm nur mit sehr großer Mühe absetzen, was dann zum Tragen kommt, wenn man z.B. einen Unfall hat und die Ersthelfer versuchen Dir den Helm von der Rübe zu reißen, das könnte übel ausgehen. Ich würde nämlich nicht drauf wetten, dass jeder Ersthelfer weiß wie man den C2 öffnet, erst recht nicht weil die Entriegelung an der Seite ist.

    Leise ist auch der C2 nicht, ein einfacher Integralhelm ist da immer noch besser.

    Insgesamt ist der C2 aber sehr gut verarbeitet und zeigt nach 2 Jahren keine Zeichen von Ausgeleierten Verschlüssen o.ä.. Dazu ist er auch sehr angenehm zu tragen.

    Wenn der SHOEI eine Sonnenblende hätte, wäre er spätestens seit dem Test in meinem Besitz. Der Nolan ist wegen der Bluetooth Geschichte auch interessant aber die außen angebrachte Sonnenblende schreckt mich auch hier ab. Der BMW Helm ist mir einfach zu teuer, trotz 10% Rabatt und dem Zubehör (Visir - hat der SHOEI auch) und die Sicherheit scheint bei dem auch nicht unbedingt im Vordergund zu stehen.

    Vielleicht könen noch mehr von ihren Erfahrungen mit einigen von den getesteten Helmen berichten.

    Bevor man aber den Helm kauft, sollte man ihn ausgiebig testen (wenns geht mind. 10-20min. auf der Birne behalten) und am besten probefahren.

  9. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard ..

    #59
    Moin,Moin,
    ich sage nur Evo IV, Multifunktionaler gehts nicht....und wofür benötigt man denn eine Sonnenblende im Helm ...dann lieber beheizbare Ohrenwärmer im Helm

    Gruß vom Strand

    Thomas

  10. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #60
    Ich kann Fischkopf in seiner Kritik grundsätzlich zustimmen, aber ich würde mir den C2 wieder kaufen. Die Posterung unter dem Verschluss ist zu kurz, reicht aber bei mir gerade noch aus. Leise ist der Helm auf der Q auch nicht, aber das ist wohl eher ein Problem der Q als des Helms. Frei vom Wind angeströhmt ist der Helm leiser als alles, was ich zuvor hatte. Die Sonnenblende im Helm finde ich super. Würde mir keinen mehr ohne kaufen, auch wenn sie etwas größer bzw. ausgeformt noch besser wäre. Nervig finde ich nur, dass die Sonnenblende ziemlich laut klappert, wenn man mit offenem Visier und ausgefahrener Sonnenblende fährt, was an heissen Sommertagen ja doch mal vorkommt. Den Tragekomfort und die Belüftung finde ich sonst aber top. Verarbeitung und Service stehen bei Schuberth ohnehin ausser Frage. Da dürfte es kaum etwas besseres geben. Insgesamt also


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klapphelm, welcher ist der Richtige?
    Von brainer im Forum Bekleidung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 20:51
  2. Klapphelm HJC R-PHA max
    Von kago im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 14:29
  3. Nie 'ne GS, nie 'n Klapphelm...
    Von Black Saint im Forum Neu hier?
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 22:43
  4. Welcher Tankrucksack mit welcher Befestigung ist empfehlenswert?
    Von Benni GS09 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:43
  5. BMW Klapphelm
    Von Kathmandu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 13:35