Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

klim badlands

Erstellt von waeudl, 03.07.2015, 08:04 Uhr · 59 Antworten · 11.751 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #31
    @ Sarass

    Generell sind die KLIM Sachen amerikanisch geschnitten, d.h. deutlich weiter. Die europäischen Hersteller sind da deutlich "schlanker".
    Der Schnitt der Badlands hat sich nicht viel verändert. Die Arme sollen etw. nachgebessert worden sein.

    Bei den Größen ist es immer sinnvoll sich einmal korrekt auszumessen und dann die Tabelle zu verwenden. 100% passt man ggf. nicht in das Schema aber man kann erkennen ob e.g. die Arme deutlich zu kurz sind o.Ä. In meinem Fall hätte im Brust-/Bauchbereich sogar eine S gepasst. Aufrund meiner Armlänge hätte ich mindestens die M nehmen müssen, aber auch da waren meine Arme schon deutlich über der empf. Länge, ähnliches bei der Hose. Im Hüftbereich hätte ich eine 32 nehmen müssen, die passende Beinlänge gab es aber nur bei der 36 lang. Revzilla hat mir dann bestätigt, dass die Klim Sachen für meinen Körperbau nicht ideal geeignet sind und mir empfohlen eine europ. Marke zu nehmen. Ich hätte den Klim gerne genommen, aber was hilft mir eine große Lufttüte um den Oberkörper Ich bin daher jetzt bei Stadler/TT gelandet. Die haben unzählige Zwischengrößen. Wenn man aber ins Schema der KLIM passt bekommt auch dort hochwertige Moppedklamotten.

    Auf meiner Suche habe ich mir übrigens auch den Revit Dominator GTX angeschaut. Bei der Hose wurden in der finalen Produktion aber die Belüftungsreißverschlüsse aufgrund unzureichender Dichtigkeit entfernt. Bei den ganzen Reviews sind diese noch vorhanden! Die Jacke wirkt aber auch sehr hochwertig und in den hellen Farbtönen sehr schick. Der Schnitt ist europäisch. Vorteil der Revit und Stadler Klamotten sind die durchgängien Level 2 Protektoren. Der Badlands hat Level 2 nur im Rückenbereich.

  2. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #32
    Doppelpost

  3. Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    146

    Standard

    #33
    @ CHGS
    Für den Hinweis besten Dank, habe MMD nun angeschrieben. Riggisberg liegt natürlich nicht gerade vor meiner Haustür. Mal abwarten, was die mir empfehlen und ob die neue Kollektion vorhanden ist.

    @Dofi
    Gerade das probieren ist ja das Problem wenn beim Händlern keine M vorhanden sind geschweige denn, andere Modelle.
    2 von den besuchten Händlern geben den Verkauf von Klim auch auf. Grund schleppender Nachschub und offenbar oft nicht passend, besonders die Hose.

    @Stonehorn
    Also rein theoretisch nach Masstabelle müssten die Sachen passen bis auf die Beinlänge. Aber ich möchte die Ware halt schon anprobieren.
    Stadler habe ich auch schon probiert wobei die Auswahl beim CH Importeuer eher mau ist. Beim Super Vent pro 2 sind mir aber die Ärmel zu eng. Nur die Kombi mit der separaten 3-Lagen Gore und dem 2 fach Aufbau passt gut. Doch wohin mit der Aussenjacke wenn ich am dampfen bin? Was mich auch etwa davon abhält, beim Pässefahren ist es oben meist kühl und im Tal oft heiss. Bin aber ein Gfrörli und immer aus und anziehen ist nicht so mein Ding. Stadler baut sicher sehr gute und qualitativ hochwertige Töffbekleidung. Werde mir demnächst auch noch mal den Boreal anschauen.

    Danke euch für eure Tipps
    Gruss

    sarass

  4. Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Sarass Beitrag anzeigen
    @ CHGS
    Für den Hinweis besten Dank, habe MMD nun angeschrieben. Riggisberg liegt natürlich nicht gerade vor meiner Haustür. Mal abwarten, was die mir empfehlen und ob die neue Kollektion vorhanden ist.

    Beim Super Vent pro 2 sind mir aber die Ärmel zu eng.
    Gerne, sag ihm doch einen Gruss von Noe wenn du dort kaufst...

    Zu Stadler: ich war mit der Zentrale auch in Kontakt wegen der Grösse. Kürzen zum Beispiel können die problemlos (und massgeschneidert sowieso), und die zentrale ist meines Wissens im Allgäu, also aus der Schweiz gut erreichbar. Bei einer Textil-Kombi in der Stadler-Preisklasse kommt es aus meiner Sicht auf 200€ mehr für eine Änderung auch nicht mehr drauf an, wenn du nachher dafür eine perfekt sitzende Kombi hast.

    Ich finde die Systeme mit zwei Anzügen übereinander (Companero) oder mit den einzuzippenden Goretex-Schichten FÜR MICH nix. Beim Badlands fahre ich bei 35 Grad und geöffneten Reissverschlüssen ohne Hitzestau - beginnt es zu regnen, schliesse ich die Reissverschlüsse und alles ist dicht. Einfacher geht's nicht. Von Stadler gibt's ja dasselbe. Würde nicht tauschen wollen.

    Gruss

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von CHGS Beitrag anzeigen
    Ich finde die Systeme mit zwei Anzügen übereinander (Companero) oder mit den einzuzippenden Goretex-Schichten FÜR MICH nix. Beim Badlands fahre ich bei 35 Grad und geöffneten Reissverschlüssen ohne Hitzestau - beginnt es zu regnen, schliesse ich die Reissverschlüsse und alles ist dicht. Einfacher geht's nicht. Von Stadler gibt's ja dasselbe. Würde nicht tauschen wollen.
    Gruss
    Das ist für mich einer DER Gründe für den Badlands!

    Ja, der Schnitt ist nicht unbedingt "europäisch" aber das muss auch nichts heißen. Ich komme mit den L-Größen bestens zurecht und bin auch schlank und groß.

    Gruss
    Jan

  6. Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    146

    Standard

    #36
    Hallo zusammen
    Danke für die Tipps und Erfahrungen.
    Also mit Klim wird definitiv nix, nachdem mir der CH Importeuer mitgeteilt hat, dass erst auf Herbst was kommen soll. Vorerst keine Ware da zum probieren in meinen Grössen. Ich brauche aber jetzt einen neuen Anzug und nicht auf den Winter.
    MMD als Importeur hat sich echt Mühe gegeben, ist sicher nicht erbauend, wenn man verkaufen könnte und möchte, aber keine Ware bekommt aus USA. Für jeden Verkäufer der Alptraum. Schade, dass Klim so schlecht aufgestellt ist am Markt in Europa.
    Gruss
    sarass

  7. Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    60

    Standard

    #37
    Es ist ein neuer Anzug. Am Anfang gibt es halt gerne mal Lieferengpässe.

    Für mich gibt es aber aktuell auch nichts besseres.
    Ich hab keine nervenden Inlets zum einzippen, die ich vergessen oder kaputt machen kann.
    Brauche zu 100% keine Regenkombi mitschleppen und verrecke auch bei >35° nicht unter meinem Anzug.
    Zudem lässt es sich auch bis 5° ohne zusätzliche Schichten fahren.

    Find's aber trotzdem gut, dass den meisten irgendwas zu Meckern bleibt. Sieht man den Anzug schon nicht so oft herumfahren. :-)

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Sarass Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen
    Danke für die Tipps und Erfahrungen.
    Also mit Klim wird definitiv nix, nachdem mir der CH Importeuer mitgeteilt hat, dass erst auf Herbst was kommen soll. Vorerst keine Ware da zum probieren in meinen Grössen. Ich brauche aber jetzt einen neuen Anzug und nicht auf den Winter.
    MMD als Importeur hat sich echt Mühe gegeben, ist sicher nicht erbauend, wenn man verkaufen könnte und möchte, aber keine Ware bekommt aus USA. Für jeden Verkäufer der Alptraum. Schade, dass Klim so schlecht aufgestellt ist am Markt in Europa.
    Gruss
    sarass
    Hey!

    Versuche es mal bei Adventure Spec Home page

    Da habe ich meinen Badlands Pro her und es gab auch überhaupt keine Probleme mit Lieferung und Umtausch und Beahlung und so. Die liefern sicher auch in die Schweiz.

    Gruss
    Jan

  9. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    14

    Standard

    #39
    Hallo, habe seit Mai eine Badlands Jacke, hat Super trocken gehalten. Leider haben sich am Kragen einige Fäden gelöst an den Nähten. Dann war plötzlich der Gummizug zur Kragenregulierung beidseitig abgerissen. Habe reklamiert, soll geprüft werden. Jetzt habe ich etwas Schiss mir eine Hose von Klim zu kaufen.

  10. Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    60

    Standard

    #40
    Einige Fäden einzelner Nähte haben sich an meiner Jacke auch gelöst. An den Ärmelenden.
    Hab das dann aber einfach ne Weile ignoriert und es ist nichts weiter passiert.

    Der Gummizug ist natürlich schon ärgerlich. Aber ich denke das wird entweder repariert oder du bekommst ne neue Jacke.


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klim Badlands Pro Jacke - Erfahrung/Meinungen
    Von Dennis230 im Forum Bekleidung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 12:32
  2. Biete Sonstiges Nagelneue, ungetragene Klim Badlands Jacke in grau/grey schwarz/black in Gr. XL
    Von pumpe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2014, 21:38
  3. Biete Sonstiges KLIM Badlands, Motorradjacke, Gelegenheit für technisch Begabten.
    Von tom_71 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 17:24
  4. Klim Badlands Pro schwarz
    Von mw69 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 12:03
  5. Klim Badlands Pro Gore Tex Anzug / Kombi
    Von LukasM im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 14:19