Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Knieprotektoren

Erstellt von Starbiker, 09.06.2011, 18:44 Uhr · 11 Antworten · 2.889 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.106

    Standard Knieprotektoren

    #1
    Hallo GSler
    Ich habe schon öfter auf längeren Touren Probleme im Bereich der Knieprotektoren gehabt. Im Moment fahre ich mit einer Rukka Hose, aber mit meiner vorigen Hose hatte ich das auch. Nach 8 Stunden Mopped fahren habe ich Druckschmerzen an den Knien und wenn die Tour über mehrere Tage geht, wird das echt lästig. Überlege nun mir dort ein Polster auf die Protektoren zu bauen. Oder weiß einer einen anderen Rat?

  2. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #2
    Es gibt Softprotektoren. Vielleicht hilft schon ein Austausch.

  3. Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    66

    Standard

    #3
    Hallo Starkbiker,
    die Druckstellen an den Knien kennen auch andere (falls das schon beruhigt). Die Rukka Protektoren sind da noch unbequemer. Ich habe auf der Rückseite der Protektoren eine Schaummatte (bei Luise heißt das Teil Suprotec Matte oder so - auf jeden Fall die weichere nehmen, nicht den härteren Schaum) vollflächig drauf geklebt. Das geht zB mit Pattex. Der Protektor wird nachher viel angenehmer. Ungünstig ist, wenn die Hose bereits jetzt eng ist und in den Kniekehlen kneift. Dann verstärkt sich dieser Nachteil mit der zusätzlichen Matte. Langzeiterfahrung: nun in der 2. Saison.
    Natürlich sind andere Protektoren von sich aus weicher, aber den Rukka Protektor finde ich schön groß und eben passend zur Rukka Hose.
    Raymo

  4. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.106

    Standard

    #4
    Hallo Raymo
    In diese Richtung habe ich auch schon gedacht. Platz ist bei mir noch genug.
    Nach den Softprotektoren werde ich auch mal Ausschau halten, aber die Idee die alten Protektoren aufzurüsten finde ich besser.

  5. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #5
    Kenne das Problem leider auch und schon viel probiert.

    Erst mit den neuen Protektoren von Polo sind die Knieschmerzen weg.

    Ich weiss die Bezeichnung nicht mehr aber die waren gerade in einer Zeitschrift im Test und wurden Testsieger.

  6. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #6
    Die heißen SaveMax und hier der Link:

    http://www.polo-motorrad.de/de/bekleidung.html?cat=3770

  7. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.106

    Standard

    #7
    War gerade mal auf der Homepage von Polo. Attraktiver Preis! Rukka hat auch Knieprotektoren die ein bißchen weicher sein sollen, aber 59 Euro finde ich ganz schön heftig. Da würde ich lieber selbst basteln.

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #8
    Wir haben kürzlich auf die Sas-Tec Protektoren von Held umgestellt. Der Kunststoff passt sich dem Knie an, ist aber schlagzäh:

    http://www.spaetzuender.de/Held-SAS-...lenbogen-gruen

    Sind sehr zufrieden damit. Mit den alten Protektoren hatte mein Knie auch immer ne Druckstelle vorn.

  9. Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    Also ich kann nur bestätigen, dass die Softprotektoren von Polo wirklich gut sind - hab sie selbst und muss sagen, dass meine Schmerzen nach langen Strecken viel weniger geworden sind.

  10. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.106

    Standard

    #10
    So, ich habe mir jetzt erst mal auf meine Knieprotektoren ein Polster aus einer alten Isomatte gebaut. Erste Erfahrungen sind gut, nächste Woche gehts auf eine 2500km Tour. 5 Tage jeden Tag Mopped fahren, da wird sich zeigen ob das was taugt. Ich werde berichten.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Rukka Knieprotektoren Gitter Neu !!!
    Von Pati im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 19:31
  2. Knieprotektoren zu tief oder Beine zu kurz?
    Von dpache im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 09:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 20:36
  4. Höhe der Knieprotektoren von Rallye 2 Hose verstellen
    Von motoqtreiber im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 10:50