Seite 13 von 18 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 174

Lederkombi auf ner GS ^^

Erstellt von eltoro, 21.06.2015, 08:33 Uhr · 173 Antworten · 22.342 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    Tja, na da hab ich jetzt einige tolle Meinungen dazu gehört.
    Danke euch allen, hätte nicht gedacht das es so viele werden ��

    Natürlich ist mein Selbstbewusstsein gross genug, und es ist mir egal was andere denken, ich wollte einfach mal die Meinung anderer hören oder besser gesagt, lesen ��

    Ich fahre auch oft nur in kurzer Hose und kurzem T-Shirt (ja ich weiss kann schlimm enden wenn man fliegt), aber was soll's, die anderen leben gefährlicher, die rauchen nämlich��
    Auf jeden Fall wenn's mal auf Tour geht hab ich immer Leder an, obwohl ich mir bei diesen Temperaturen echt denke ob ich jetzt ein Ei unter meiner Kombi garen könnte �� .
    Ich werde mir aber sicher mal die Textilien anschauen, vielleicht überzeugt mich ja die eine oder andere.

    PS: meine Rallye ist sooooo geil, hätte nicht gedacht dass die GS soviel Spass machen kann, hatte ja vorher ein dauergrinsen auf meiner K12S.
    Aber ich bin mehr als glücklich diesen Kauf getätigt zu haben.
    Die LC hat schon viele Verbesserungen, diese haben mich seeeehr lange überlegen lassen, jedoch hat die Rallye einen eigenen Charme wenn ich das mal so definieren kann ��

    Glühende Grüße aus dem "hitzigen" Tirol

  2. Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich habe keine Signatur

  3. Registriert seit
    30.03.2017
    Beiträge
    22

    Standard

    Also ich grab das Ding hier nochmal aus.. wie schaut es denn mittlerweile bei den meisten aus? Leder oder Textil auf der GS? Ich komme ja von einer SD 1290R und hatte vorher auch nur Naked Bikes und immer Lederkombi mit Knieschleifern an. Jetzt kam die Rallye GS und wie hier jemand ganz am Anfang des Threads geschrieben hat, habe ich mir natürlich gleich auch ne "GS-Uniform" in Form einer Rukka Textilkombi gekauft. Ich werde aber irgendwie nicht so richtig warm mit Textil. Bei Leder war das Gefühl immer irgendwie besser. Also könnte bald wieder ne Lederkombi im Schrank hängen, denke mal neben der Textilkombi die man ja doch mal wieder brauchen könnte.. wie macht ihr das? Leder schwarz, Leder bunt, mit Knieschleifern oder ohne, oder sind hier alle Atlantis-Fahrer?

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    Nur Leder! Der Textilschutt kommt mir nicht ins Haus.

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    @ Mavoli

    Warum trägst du nicht einfach das, in dem du dich am wohlsten fühlst? Oder machst du deine Entscheidung davon abhängig, wie es auf dem Motorrad wirkt oder was andere tragen? Ja offensichtlich, denn sonst hättest du dir keine sackteure Rukka-Kombi gekauft. Noch so ein Thread, der in die Fremdschäm-Abteilung gehört.

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    Kauf wieder Leder!
    ein Fahrer mit passender Protektoren Lederkombi hat halt etwas vom gefährlich schnellen Supermotofahrer.. der dich gleich außen rum überholt..
    Zumal wenn sie dann abgewetzt aussieht. Die Kombi.
    Knieschleifer habe ich gegen passend genähte Lederlappen ändern lassen.
    Weenn du mit dem zusätzlichen Regenzeuch leben kannst, sicher eine der sichersten Sachen.
    Wenn du was richtig gutes willst fahr zum Röttger : Skills Skin https://www.google.de/search?q=Skill...9PlTemNTmQgdM:
    Der nimmt passende und dir gefallende Serienkombis und schneidert dir die auf den Leib. bei mir zb mit eingesetzten Lochleder vorn und stattet die mit den Besten Protektoren aus, die dem Rennfahrer auch taugen.
    Und mach mir platz für mein Kügelchen vorne, der Bauch passt eng aber gut..
    Bequemer ist der Schlabberlatz aber sicherer die enge 2. Lederhaut vom Röttger.
    Hab gesagt ich habe die Summe was kannst du mir machen. für 1100.- bekommt man eben nicht das gleiche wie für 1500.-
    Aber in jedem Fall , da haben wirs wieder ist man besser geschützt als in einer 1500.- teuren Allwettertaft Kombi.

    Und lass dich nicht vom GS Trend oder sonst was oder jemand verleiten, auch von mir nicht.
    Alles hat Licht und Schatten .
    Schwarz passt vl zu meiner Schwarzen Maschine ist aber heiß in der blanken Sonne.
    Weiß ist Kalt aber schr schnell dreckig.
    Bunt ist auch schön auffällig, nur nicht meins, ich will nicht wie ein Papagei wirken Geschmacksache halt.
    Stadler ist gut wenn es durchwachsen ist, der fährt einfach weiter. Ich mache zwangsläufig Pause, kann die verlorene Zeit garicht mehr einholen wenn der andere weiterfahren würde..

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.779

    Standard

    Zitat Zitat von Mavoli Beitrag anzeigen
    ... wie macht ihr das? Leder schwarz, Leder bunt, mit Knieschleifern oder ohne, oder sind hier alle Atlantis-Fahrer?
    Leder bunt gefällt mir nicht.
    Leder schlicht, muss nicht schwarz sein, gefällt mir gut (hab ich nur keine Figur für).

    Knieschleifer?
    Hast du die bei der SDR gebraucht? Falls nein, wozu dann welche nehmen?
    Bei der GS kommt man gut ohne aus ...

    Atlantis? Ja, hab ich.

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    Zitat Zitat von Mavoli Beitrag anzeigen
    Also ich grab das Ding hier nochmal aus.. wie schaut es denn mittlerweile bei den meisten aus? Leder oder Textil auf der GS? Ich komme ja von einer SD 1290R und hatte vorher auch nur Naked Bikes und immer Lederkombi mit Knieschleifern an. Jetzt kam die Rallye GS und wie hier jemand ganz am Anfang des Threads geschrieben hat, habe ich mir natürlich gleich auch ne "GS-Uniform" in Form einer Rukka Textilkombi gekauft. Ich werde aber irgendwie nicht so richtig warm mit Textil. Bei Leder war das Gefühl immer irgendwie besser. Also könnte bald wieder ne Lederkombi im Schrank hängen, denke mal neben der Textilkombi die man ja doch mal wieder brauchen könnte.. wie macht ihr das? Leder schwarz, Leder bunt, mit Knieschleifern oder ohne, oder sind hier alle Atlantis-Fahrer?
    hi, ich fahre auch die meiste Zeit in leder, bei den beiden Lederkombis (beides in Hüpf neuste Protektoren, incl. knieschl. u. Maßanf.) Alne, Schwabenleder, habe nebenbei auch eine Stadler Supervent IIPro Textil Kombi, bin weniger ein freund dieser papageienfarben, dafür schätze ich bei schwarzen l.-kombis das TFL-Cool-System, an heißen tagen doch etwas angenehmer zu tragen.

    ich mache aber die motorradkleidung nicht anhand von dem jeweiligen motorrad das ich gerade fahre fest, möchte ich die bestmöglichste sicherheit geht halt nix über leder, obwohl der stadler als textil sicherlich auch ein sehr hohes mass an sicherheit bietet, fühle ich mich in leder doch irgendwie wohler. möchte ehrlich gesagt aber weder den leder noch den textilkombi testen



    wenn du bei leder ein besseres gefühl hast wo liegt dann das problem.............wer mit dem asphalt schon mal kontakt hatte wird sich die frage nicht wirklich stellen. und ob das auf einer GS passend aussieht, naja wenn man also damit probleme haben sollte wäre man vill. mit einem anderen hobby besser bedient

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.002

    Standard

    Als ich von Supersportler kam, war der Umstieg auf die schlabbrige Textilkombi auch ein großer Schritt...wenn man 30 Jahre in einer Ritterüstung unterwegs war, fühlt es sich halt "doof" und unsicher an, nur noch so bisken Plastik über der eigenen Pelle zu haben.

    Aber man gewöhnt sich dran....ist alles Psychologie.

    Ich hab aber meine alten Lederkombis vom sportlen immer noch (und auch noch eine Atlantis-Jacke ) aber zu 95 % trage ich doch lieber Textil auf der GS , bei warm den Rallye 2 (sehr schön luftig) und bei < 15 ° eher eine IXS Membrankombi (Membran nicht entnehmbar)

  10. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    Das komische Gefühl kenne ich seit letztem Jahr auch.

    Wenn es lecker warm wird, fahre ich mit der Vanucci Nubuk Kombi. Die ist toll belüftet, sitzt relativ eng und ist trotzdem bequem. Ich persönlich fühle mich darin gut eingepackt. An kälteren Tagen trage ich Textilklamotten von Büse mit Fleece darunter. Das ist dann wohl schön warm, aber an das angenehme Tragegefühl der Lederkombi kommt das nicht heran.


 
Seite 13 von 18 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Felgen von 1150GS auf 1200 GS Adv. ??
    Von mysocratesnote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 06:37
  2. BOS und Schnitzer auf 1200 GS...
    Von thomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 20:40
  3. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 14:52
  5. Adventure Sitzbank auf 1150 GS
    Von ascon im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 15:14