Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Lohnt sich ein BMW Helm

Erstellt von JensKa, 31.03.2016, 14:40 Uhr · 12 Antworten · 2.942 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    12

    Standard Lohnt sich ein BMW Helm

    #1
    Hallo

    Ich stehe kurz vor der Entscheidung einen neuen Helm zu kaufen und war bei meinem
    Händler. Da die richtige Helmgröße nicht vorrätig war, habe ich mir Einen zur Anprobe bestellt.
    Nach gefüllt einem 1/2 Jahr ist er jetzt angekommen und könnte von mir käuflich erworben werden.
    Ich habe mir den EVO 6 ausgesucht. Preislich sind sie nicht gerade ein Schnäppchen, aber was solls, mein
    jetziger Helm ist zu klein und ein neuer muss her.

    Jens

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #2
    Was verstehst du unter "lohnen" ? Ich fahre 3 Helme, einer davon ein BMW Klapphelm - ich halte ihn für einen sehr komfortablen Helm mit vernünftiger "Innenausstattung". Schnäppchen ist er natürlich keines. Für meine Begriffe ist er gut und sicher. Ob er perfekt sitzt, ist natürlich von der jeweiligen Kopfform abhängig. Wenn er anfangs sehr eng sitzt, dann past er nach 3 Wochen perfekt (das trifft auf jeden Helm zu - meistens kaufen sich die Leute den Helm zu groß, nach ein paar Wochen wackelt er dann und lässt sich drehen).

  3. Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    #3
    Neben den allgemeinen Vorteilen (Gewicht, Frischluft, Schirm) ist natürlich auch von der Optik ein Enduro-Helm auf einer GS die besser Wahl. Ich habe meinen EVO 6 nun nach zwei Jahren zur Seite gelegt und fahre jetzt einen Touratech Carbon und bin total happy damit. Vom Komfort ist er bis auf den Einstieg vergleichbar mit dem EVO, aber eben auch leichter. Wenn es ein Klapphelm sein soll, den gibt es jetzt bei Touratech bzw. Schubert auch im Endurodesign.

    Schwierige Entscheidung, ich weiß.

  4. RSC
    Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    27

    Standard

    #4
    Tach all,
    Ich hab auch den EVO 6 und wenn ich den Vergleich zu meinem xr 1000 shoei ziehe, ist der Evo deutlich lauter von den Windgeräuschen als der XR.
    Dennoch ist der BMW Helm ne gute Wahl obwohl kein Schnäppchen!
    Ob jetzt Endurohelm oder Klapphelm ist eigentlich jedermanns Geschmacksache, wobei mein nächster wohl auch ein Endurohelm sein wird aber der EVO ist mal gerade ein Jahr alt, darum hab ich noch Zeit mit meiner Entscheidung.

    Gruß
    Ralf

  5. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    299

    Standard

    #5
    Hallo Jens,

    ich habe mir zum Wiedereinstieg nach 17 Jahren Abstinenz erst einmal einen preiswerten Helm (X-Lite 701) gekauft. Als mir klar war, dass ich dabei bleibe, habe ich natürlich angefangen nach etwas Neuem zu sehen. Nach endlosen Internetrecherchen, dem Studium aller verfügbaren Helm-Tests und diversen finanztechnischen Überlegungen habe ich mich für den EVO 6 entschieden. Nach knapp sechs Monaten mit dem EVO kann ich Dir nur zum Kauf raten, sofern er Dir richtig passt. Und das siehst Du eigentlich nur auf einer Probefahrt mit Deinem Mopped. Falls Du danach keine Kritikpunkte gefunden hast, gönne ihn Dir. Falls doch, vergiss ihn!

    Viele Grüße aus Mülheim

    gundolft

  6. Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    #6
    Ich habe den EVO 6 seit ca. 3 Wochen. Bin super zufrieden. Der Preis sollte bei einem "Schutzhelm" relativ sein.

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von metze Beitrag anzeigen
    Der Preis sollte bei einem "Schutzhelm" relativ sein.
    So ein Quatsch auch günstige Helme erfüllen die gesetzlichen Sicherheitsnormen und schneiden in Tests teilweise besser ab als Markenkram: Produkttest: Günstige Integralhelme - Motorradhelme - MOTORRAD

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #8
    Das ist nicht zwingend "Quatsch" mit dem "relativen Preis", eher reden sich die Leute damit die teilweise exorbitanten Preise der Markenware schön.

    Sicher schützen die billigen Helme auch, aber attraktiv/leicht/besseres Material/Markenfaible kostet nun mal Aufschlag.

    Zurück zur Ausgangsfrage: Die BMW-Helme sind auch bloß Markenfabrikate der üblichen Verdächtigen und können damit nicht mehr oder weniger als alle anderen - außer vielleicht mit dem Logo glänzen. Ich fahre einen Enduro-Helm von BMW. Der ist soweit ok und macht seinen Job, ich würde ihn aber nicht wieder kaufen.

    Grüße
    Jan

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.049

    Standard

    #9
    Was nützt es einem wenn BMW auf dem Helm steht, wenn er DIR nicht passt!??.
    Wenn man sich für ein Helmkonzept, sofern man nur 1 Helm fährt, ist doch das wichtigste die Passform! Also ertstmal ausgiebig testen, nicht nur 5 Minuten im Laden aufsetzen, sondern damit auf dem eigenen Mopped fahren. Wenn dann mehrere Marken gut passen, kann man immer noch nach Design, Marke und Preis kaufen.
    Und zur Ausgangsfrage: Ja der Helm welcher passt, der LOHNT sich. Und wenn es bei dir der EVO 6 ist, dann lohnt er sich auch. Wenn er es wird, weil es ein BMW Helm ist, der nicht passt....dann lohnt er sich nicht.

  10. Registriert seit
    18.11.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #10
    Hallo,

    ich habe den Vorgänger ohne EVO.
    Ich finde es ist ein sehr leiser, gut verarbeiteter, qualitativ hochwertiger Helm!

    Er hat aber auch seine Schwächen!
    Ich habe meinen diese Saison durch einen Shoei Neotec ersetzt, weil mir das Sichtfeld einfach zu klein ist!

    Im Flachland stört es nicht ganz so, aber in den Alpen, wenn man bei Kehren der Berg hochschauen muss, hatte ich immer den oberen Rand im Sichtfeld.
    Wenn der Helm durch das hochschauen, vom Nacken auch noch etwas hochgeschoben, wird fängt man fast zu schielen an

    Der kleine Visierauschnitt wurde auch im Test bei der Zeitschrift das M... bemängelt.


    .

    Grüße Olli


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.05.2014, 12:46
  2. Lohnt sich ein Navi ?! Und welches ?
    Von sk1 im Forum Navigation
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 08:57
  3. Garmin 2610, lohnt sich noch ein update?
    Von Spätzünder im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 19:22
  4. An die Schweizer: Lohnt sich eine Wechselnummer?
    Von joshuax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 21:28
  5. Lohnt sich Super Plus für eine Gedrosselte Adventure?
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 14:26