Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Luftige Stiefel auf der Q

Erstellt von RunNRG, 16.08.2012, 11:29 Uhr · 24 Antworten · 3.962 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard Luftige Stiefel auf der Q

    #1
    Mal wieder eine Stiefelfrage, da dies bei mir noch eine offene Baustelle ist.

    Ich suche Stiefel für Mopedwetter:

    Derzeit fahre ich auf der Q weit überwiegend Daytona Carver, ungefütterte Lederstiefel, die aber bei sommerlichen Temps. auch schon arg zu warm sind, insbesondere, da die Zylinder der Q den Quanten ordentlich einheizen.

    Letztes Wochende hab ich das extrem gemerkt, draussen hatte es knapp 30 °, Body (Rallye 2-Kombi) und Hände (Handschuhe Held Air Stream) waren absolut im Wohlfühlbereich, aber an den Füssen..stand mir die Sosse in den Stiefeln..

    Nun habe ich mal nach Alternativen geschaut, gibt ja garnicht so viele gut belüftete Sommerstiefelchen.

    Eben dann noch bei Luise die Daytona "Sommerkollektion" durchprobiert, den Burdit XCR und den Shorty.

    Der "luftige" Burdit XCR hat zwar einige Stellen perforiert, doch darunter Gore-Tex, bei > 20 ° und dem warmen Abluftstrom der Zylinder wird es mir auch in meinen ebenfalls vorhandenen Gore-Tex bestückten Touring Star GTX schon arg schwitzig.

    Kann also nicht die Lösung sein.

    Die Shorty hatten mir dagegen von der Paßform nicht zugesagt, vorne zu schmal geschnitten und den Vorderfußbereich auch mit einer dicken folierten Lasche versehen, ich hatte im Laden schon warme Füße.

    Nun weiß ich nicht mehr weiter, ich hätte am liebsten sowas wie den Daytona Flash oder Clubman und zwar aus komplett perforiertem Leder (bei Regen zieh ich eh Überstiefel drüber)

    Was fahrt Ihr so diesbezüglich?

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #2
    hat ein Kumpel,.




    BMW Motorrad - Stiefel Airflow 2

    klar, nicht wasserdicht, aber sicher und luftig,

    mir leider zu eng

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #3
    Die BMW Airflow habe ich auch. Ich denke, ich habe die 2. Sehr luftig, so dass ich sie erst bei Temperaturen dich an die 30° und darüber trage. Mit der Passform bin ich aber nicht ganz zufrieden.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #4
    Mach die heizung links und rechts vom motorblock mal aus. Gehts bestimmt besser von der temperatur her.

    Wie war's mit etwas dicker gefuetterte stiefel ? Das isoliert sollte ich denken. Schon probiert ? Ist naturlich nicht genau das thema airflow aber gut mann kann ja meistens nicht alles haben.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Dutchgit Beitrag anzeigen
    Wie war's mit etwas dicker gefuetterte stiefel ? Das isoliert sollte ich denken. Schon probiert ? Ist naturlich nicht genau das thema airflow aber gut mann kann ja meistens nicht alles haben.
    Demnach müssten im Hochsommer also auch Pelz und Thermowäsche ideal sein, denn die isolieren auch Nachsitzen zum Nachdenken!

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Demnach müssten im Hochsommer also auch Pelz und Thermowäsche ideal sein, denn die isolieren auch Nachsitzen zum Nachdenken!

    Grüße
    Steffen
    *laaaaach* top manche kommentare .....

    ....ich habe atmungsaktive Wanderstiefel mit goretex.....ein nachteil: sind leider nicht so hoch aber ich kann normal in ordentlichen schuhen laufen....motorradstiefel sind zum laufen oft sehr unbequem....oder wie du sagst: die füsse kochen.....

    mit den wanderstiefeln habe ich bisher gute erfahrungen....von 0 bis 30gradplus

    z.B.
    Salomon Quest 4D GTX W 108712

  7. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    77

    Standard

    #7
    mit wanderstiefeln u.ä. (z.b. einsatzstiefel von haix) hab ich bisher au die besten erfahrungen gemacht
    http://www.haix-webshop.de/?gclid=CL...FUQj3godf1MAtg

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von rockkat Beitrag anzeigen
    mit wanderstiefeln u.ä. (z.b. einsatzstiefel von haix) hab ich bisher au die besten erfahrungen gemacht
    http://www.haix-webshop.de/?gclid=CL...FUQj3godf1MAtg
    Nichts gegen Haix, ich bin mit meinen auch sehr zufrieden, wenn auch nicht zum Motorradfahren, aber wir reden hier immer noch von luftig-leichten Sommerstiefeln, gell

    Grüße
    Steffen

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #9
    schau mal bei sidi.
    die haben viele stiefel auch als "air".
    gibbet nur nicht in jedem laden.

    den hier hab ich:

    http://biker-land.de/Motorradbekleid...warz-1267.html


  10. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    77

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Nichts gegen Haix, ich bin mit meinen auch sehr zufrieden, wenn auch nicht zum Motorradfahren, aber wir reden hier immer noch von luftig-leichten Sommerstiefeln, gell

    Grüße
    Steffen
    so gesehen schon ich find halt das die sich auch bei trotzdem noch sehr angenehm tragen lassen, au wenns wärmer ist. hatte da schon stiefel die deutlich luftiger/leichter waren und trotzdem die suppe drin stand.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Stiefel BMW GS
    Von xbiff im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 20:51
  2. FLM Stiefel Gr.41
    Von Smile im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 09:59
  3. Verkaufe Teil 2 Protektor, Stiefel 1, Stiefel 2
    Von ED im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 20:41
  4. BMW-Stiefel Santiago oder Daytona Stiefel?
    Von Adventure-Biker im Forum Bekleidung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 10:10