Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Maßanfertigung Stadler

Erstellt von Rwy, 14.04.2011, 12:02 Uhr · 20 Antworten · 5.966 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #11
    Rene, dieser Beitrag braucht Bilder!!

  2. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Rene, dieser Beitrag braucht Bilder!!
    Da kenne ich nochmal jemand die da scharf drauf wäre...

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Rwy Beitrag anzeigen
    Nach Regenfahrten klebte mir das Teil am Hintern. Daher erwäge ich nun auch noch den Kauf einer maßgefertigten Stadler-Hose.
    dann aber unbedingt ein Modell mit laminierter Membran, ist bei Regen viel angenehmer und bei der Hose ist eine rausnehmbare Membran weitgehend sinnfrei.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ... bei der Hose ist eine rausnehmbare Membran weitgehend sinnfrei.
    Warum?

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Warum?
    Weil du, wenn dich unterwegs der Regen ohne Membran erwischt, die Hose ausziehen musst. Wer macht das schon. Dann lieber gleich ne 2. Sommerhose und ne Regenhose im Koffer.


    Written and sent using Tapatalk

  6. Rwy
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #16
    Nur der Klarheit halber: Die Airgate Pro von Stadler ist aus laminiertem Material gefertigt. Für Fahrten in den Norden ist das gewiss die beste Wahl. Die Hose hingegen ist eine Z-Liner-Konstruktion (also eine lose eingenähte Membran). Zwei Jahre lang war die Hose dicht. Es liegt also wahrscheinlich an einer Materialschwäche, dass sie jetzt undicht geworden ist. Bei unserer Korsika-Tour hätte ich mir allerdings auch eine herausnehmbare Membran gewünscht.

    Wer an Fotos der Reise interessiert ist kann einen Blick in meine Norwegen-Web-Galerie werfen: http://gallery.me.com/oktoberdesign#100044

    Grüße,
    René

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #17
    Weil sich Z-Liner stärker vollsaugen hat man eher einen nassen Ar*** in der Sitzmulde. Seit ich die laminierte Hose fahre ist das vorbei. Und eine wenig durchlüftete Hose ist im Sommer eher auszuhalten als eine winddichte Jacke. Jedenfalls für mich.

  8. Rwy
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Weil sich Z-Liner stärker vollsaugen hat man eher einen nassen Ar*** in der Sitzmulde. Seit ich die laminierte Hose fahre ist das vorbei. Und eine wenig durchlüftete Hose ist im Sommer eher auszuhalten als eine winddichte Jacke. Jedenfalls für mich.
    Trotzdem muss die Membrane dicht sein. Wenn die Unterhose am Hintern klebt, ist dass wohl ein klares Zeichen für eine undichte Membran, oder?

  9. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Rwy Beitrag anzeigen
    Der Schwachpunkt meiner Ausrüstung war hingegen die Mohawk-Hose von Polo. Nach Regenfahrten klebte mir das Teil am Hintern. Daher erwäge ich nun auch noch den Kauf einer maßgefertigten Stadler-Hose.

    Grüße,
    René
    Wer billig kauft (nicht zu verwechseln mit günstig), kauft 2 mal.
    Wobei Stadler,BMW und Konsorten schon preisliche Oberliga sind. Und auf Mass gefertigt ist dann quasi das Sahnehäubchen auf dem Zuckerstückchen.

  10. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Rwy Beitrag anzeigen
    Trotzdem muss die Membrane dicht sein. Wenn die Unterhose am Hintern klebt, ist dass wohl ein klares Zeichen für eine undichte Membran, oder?
    NEIN,

    das hat nichts mit der Dichtigkeit zu tun. Wenn du auf der Sitzbank in einer Pfütze sitzt, kann an dieser Stelle der Wasserdampf nicht durch die Membrane diffundieren.
    Ausserdem kehrt sich die Diffusionsrichtung um, da der Wasserdampf Partialdruck in der Wasserpfütze der Sitzbank höher ist als in der Hose.
    Daher diffundiert das Wasser (der Wasserdampf) nun von aussen nach innen. Egal welche Membrane (Z-Liner oder Laminat) es ist, das ist Physik...

    Naja und dann wird eben irgendwann feucht im Schritt


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stadler o. Rukka
    Von Boxerberti im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 22:28
  2. Gehörschutz Maßanfertigung
    Von björnsen im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 20:32
  3. Erfahrungen mit Stadler
    Von omopenk im Forum Bekleidung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 09:44
  4. Kofferinnentaschen Maßanfertigung?
    Von gerry_styria im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 19:55
  5. Biete Sonstiges Stadler-Anzug
    Von Ch ris 7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 06:39