Seite 14 von 17 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 170

Membransuperklamotte oder Regenkombi....mal ironisch betrachtet

Erstellt von Odo, 23.12.2015, 13:30 Uhr · 169 Antworten · 24.660 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    Na, das ging ja mal schön den Bach runter, dieses Thema. Super Gemeinschaftsleistung.

  2. Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    Na ja, was soll da auch raus kommen?
    Die einen sind dafür, die anderen dageben (die teuren Klamotten).
    Das wußten wir aber auch schon vorher.

    Aber Aardvark, kannst nicht schlafen?

  3. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    "Aber Aardvark, kannst nicht schlafen? "
    Warum soll er um 21:00 schon schlafen?

  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    Hat jemand schon eine Meinung zu dem neuen TT Companero World 2 ?

  5. Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    150

    Standard

    [QUOTE=cruisifix;1690275]Hat jemand schon eine Meinung zu dem neuen TT Companero World 2?

    Moin,
    ausser in dem JubiHeft von TT, noch nicht live gesehen.
    Wünschenwert wäre ein flexiberes Gorematerial aussen.
    Die Rucksack Idee mag ganz nett sein, aber den ganzen Aussenanzug wird der ganz schön gross werden.
    Beintaschen finde ich, in Verbindung mit der Überhose, eher unpraktisch.
    Aber die Farbe ist ja ein Graus, noch eine rote Nase und ab in den Zirkus...
    Erstmal abwarten, die Frühjahrmessen kommen.
    Guten Start in 2016!
    VG
    GB

  6. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.406

    Standard

    Lange habe ich nach der eierlegenden Wollmilchsau gesucht.
    Leder an wichtigsten Stellen, absolut wasserdicht, finanzierbar ohne Reue (eigene Schmerzgrenze), nicht umbauen müssen, etc, etc,...

    Zuerst habe ich mir neue Daytona Stiefel wasserdicht gekauft und leider auch mehrmals dem Gautest unterzogen. GENIAL! Die Überziehschuhe sind im Müll
    Dann habe ich den einteiligen Stormchaser durch den Zweiteiligen ersetzt. Jetzt kann ich mich auch wieder alleine ankleiden :-)
    Ergebnis: Die Scheu vorm Regen und Nasswerden mit Auskühlen ist vorbei

    Ich bin zufrieden - liebäugele aber immer noch mit einem 3-Lagen Laminat. Leider kostet ein ordentlich ausgestatter Anzug 1600 € und mehr.
    Ich weiß auch nicht warum - aber cheixxe sehen die Meisten auch noch aus.

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    ... es ist die Polemik, die hier am meisten sauer aufstösst
    Na hauptsache wir sind Weltmeister, ohne einen Finger gekrümmt zu haben

  8. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    Die Goldklamotten von Klim, TT und co. sind mir bisher auch immer zu teuer gewesen. Ich düse hauptsächlich mit einer Mohawk-Jacke durch die Gegend. Hält verflixt viel Regen aus, sitzt gut und hat die Büffellederbesätze an den wichtigen Stellen. Dazu ist sie auch bei sommerlichen (nördlichen) Temperaturen sehr gut belüftbar. Für die heißen Sommer wie dieses Jahr in Baden-Württemberg werde ich mir aber entweder eine Airmesh-Jacke oder aber eine Kombination aus Protektorenhemd und leichter Enduro-Jacke zulegen. Für die unteren Extremitäten reicht mir eine Pharao-Hose, wasserdicht und etwas weniger gut zu belüften.
    Für die übelsten Regengüsse habe ich noch eine Regenkombi (Stormchaser), die aber irgendwie eingelaufen ist.

  9. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    Zitat Zitat von gshogi Beitrag anzeigen
    Lange habe ich nach der eierlegenden Wollmilchsau gesucht.
    Leder an wichtigsten Stellen, absolut wasserdicht, finanzierbar ohne Reue (eigene Schmerzgrenze), nicht umbauen müssen, etc, etc,...

    Zuerst habe ich mir neue Daytona Stiefel wasserdicht gekauft und leider auch mehrmals dem Gautest unterzogen. GENIAL! Die Überziehschuhe sind im Müll
    Dann habe ich den einteiligen Stormchaser durch den Zweiteiligen ersetzt. Jetzt kann ich mich auch wieder alleine ankleiden :-)
    Ergebnis: Die Scheu vorm Regen und Nasswerden mit Auskühlen ist vorbei

    Ich bin zufrieden - liebäugele aber immer noch mit einem 3-Lagen Laminat. Leider kostet ein ordentlich ausgestatter Anzug 1600 € und mehr.
    Ich weiß auch nicht warum - aber cheixxe sehen die Meisten auch noch aus.

    Und das wäre....?

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    ich finde das passt doch ganz gut zu dem regenklamottenthema




 
Seite 14 von 17 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seitenkoffer oder einfach mal eine Gepäckrolle?
    Von Coucar79 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 09:41
  2. Moped fahren mal mathematisch betrachtet ...
    Von Newbug im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 07:45
  3. RA oder doch mal den Z6
    Von Schlonz im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:19
  4. Spontan mal auf den Feldberg oder so...
    Von BerlerBiker im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 10:25
  5. Der Weg zur GS - schon mal Ulysses oder Tiger gefahren?
    Von Mr. Q im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 16:42