Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Motorcrossstiefel???

Erstellt von Morcega, 09.10.2008, 07:16 Uhr · 19 Antworten · 1.990 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Morcega Beitrag anzeigen
    War das jetzt eine Rechtschreibkorrektur oder auch eine Empfehlung
    Keine Empfehlung. Nur wegen der Schreibweise. Im übrigen würde ich eher zu den Daytona raten, da die vom deutschen Hersteller kommen und die einen sehr guten Service bieten.
    Und wo kommen die BMW Treter eigentlich her?

  2. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    354

    Standard Meine sind 100% dicht!!

    #12
    Ich habe die Stiefel von GAERN die sind 100% dicht aber dafür auf längeren Fahrten sehr unbequem und hart!
    Ich war Anfang des Jahres damit in Tchechien... auf der Heimfahrt hat es GESCHÜTTET ohne Ende fast 800km >> die Füße sind 100% trocken geblieben! Die sauteuren BMW GoreTex Handschuh hingegen sind schon nach ca. 100Km komplett abgesoffen...

    Gruss Doc

  3. MBj
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #13
    In der Motorradfahrer von September ist ein Test dazu.
    Der BMW Santiago ist quasi durchgefallen, weil undicht.
    Hier mal in kürze die Ergebnisse:

    BMW Satiago
    Preis: 295 EUR
    Schafthöhe: 37,0 cm (Gr. 45)
    Dichtigkeitstest: nicht bestanden; rechter Stiefel undicht (Ferse)
    Preis/Leistung: Testpaar magelhaft; bei intakter Membran: gut bis sehr gut
    Fazit: Sehr bequemes, straff sitzendes Modell mit solider Sicherheitsaussattung

    Daytona Trans Open GTX
    Preis: 309,95 EUR
    Schafthöhe: 37,5 cm (Gr. 45)
    Dichtigkeitstest: bestanden
    Preis/Leistung: sehr gut
    Fazit: Herausragend bequemer Stiefel mit sehr gutem Sicherheitspaket, dessen Preis dem Gebotenen angemessen erscheint
    Empfehlung Mottorradfahrer

    Hein Gericke Rally GTX II
    Preis: 195,95 EUR
    Schafthöhe: 37,0 cm (Gr. 45)
    Dichtigkeitstest: bestanden
    Preis/Leistung: gut
    Fazit: Ein ordentlich ausgestattetes Modell mit kleinen Passform-Schwächen, das unter dem Aspekt "gemischte Nutzung Straße/Offroad" nicht ganz überzeugen kann

    IXS Road
    Preis: 259,90 EUR
    Schafthöhe: 40,4 cm (Gr. 45)
    Dichtigkeitstest: bestanden
    Preis/Leistung: befriedigend
    Fazit: Ein teils locker, teils sehr stramm sitzender Stiefel mit ungewöhnlich hohem Schaft, bei dem sich Plus- und Minuspunkte die Waage halten

    Held Seguro
    Preis: 159,95 EUR
    Schafthöhe: 38,5 cm (Gr. 45)
    Dichtigkeitstest: nicht bestanden; beide Stiefel undicht (links Spizte, rechts Ferse)
    Preis/Leistung: mangelhaft; bei intakter Membran: befriedigend
    Fazit: Ein günstiger und leichter, zum normalen Touren brauchbarer Stiefel, dessen Schwachstelle die Laufsohle ist

    Premium Polo-Tex Pharao
    Preis: 159,95 EUR
    Schafthöhe: 39,0 cm (Gr. 45)
    Dichtigkeitstest: bestanden
    Preis/Leistung: sehr gut
    Fazit: Solide ausgestattetes, sehr günstiges Modell, das den Spagat zwischen Tourenstiefel und Offroad-Schuh gut beherrscht
    Empfehlung Mottorradfahrer

    TCX Infinity
    Preis: 219,95 EUR
    Schafthöhe: 37,5 cm (Gr. 45)
    Dichtigkeitstest: bestanden
    Preis/Leistung: sehr gut
    Fazit: Prima ausgestatteter Stiefel mit hohem Tragekonfort, in dem man sich auf der Straße, zu Fuß und auch beim Endurowandern wohl fühlt
    Empfehlung Motorradfahrer

  4. Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    279

    Standard

    #14
    Na das nenne ich ja mal ein Klasse Testergebnis, vielen dank für die ganzen Informationen von Euch
    Wenn ich ehrlich bin, ist der ein oder Andere schon in die engere Auswahl gekommen, warte aber noch ein wenig ab!

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Morcega Beitrag anzeigen
    War das jetzt eine Rechtschreibkorrektur oder auch eine Empfehlung
    vom hudeln gibts dumme Kinder
    der beste Verschreiber hier war mal eine "Ansaugstute" statt Ansaugstutzen...

  6. Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    286

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    bin zwar schon länger wach,aber ich empfehle dir immer noch die BMW Sanitago für 295 Euro
    die haben Goretex, sind schön hoch und Hard genug
    Ziemlich baugleich (und wohl auch der Hersteller der Santiago) ist der Oxtar Infinity und meistens einiges günstiger zu haben. Die Oxtar habe ich auch und bin sowohl auf der Strasse als auch Offroad vollkommen zufrieden.

    Siehe auch http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=69649

    Grüße,
    Steffen

  7. Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    279

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    vom hudeln gibts dumme Kinder
    der beste Verschreiber hier war mal eine "Ansaugstute" statt Ansaugstutzen...
    Och...so ne Ansaugstute hat aber bestimmt auch was...

  8. MBj
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #18
    Nicht zu verwechseln mit einer Ansaugtunte

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von MBj Beitrag anzeigen
    Nicht zu verwechseln mit einer Ansaugtunte

  10. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    118

    Standard

    #20
    Mein Tipp. FORMA ATV One

    Eigentlich ein QUAD Stiefel, funktioniert aber auch am Motorrad hervorragend. Wo und ob es den Stiefel in D gibt weiß ich leider nicht.

    http://www.beloshop.at/shop/product....cat=592&page=1


    Gruß aus Wien

    Farid


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12