Ergebnis 1 bis 6 von 6

Motorrad Winterhose...Empfehlung?

Erstellt von bikeandsail, 03.02.2012, 12:41 Uhr · 5 Antworten · 2.380 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    371

    Standard Motorrad Winterhose...Empfehlung?

    #1
    Hallo zusammen,

    ich such noch eine Motorrad Winterhose...die einen auch wirklich warm hält. Meine jetzige Kombi BMW Tourance Hose plus Thermohose drunter reicht nur bis -10 Grad und dann wird es unangenehm
    Wer kann mir was empfehlen? Protektoren würde ich aus meiner BMW - Hose einbauen wollen.

    Gruß und Danke
    Kim

  2. Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    17

    Lächeln

    #2
    Hallo,

    als ultimativen Winteranzug kann ich den Art4function A-4 Polar empfehlen.
    Du bekommst die Hose auch einzeln.
    Ich habe zunächst die Jacke gekauft, aber dann fiel auf der ersten Fahrt sofort der gewaltige Unterschied zur restlichen Bekleidung auf.
    Heute war ich auch unterwegs und bei -6 reicht eine einfache lange Unterhose und ein langes Hemd.
    Vorsicht: ab 5 Grad plus aufwärts ist die Kombi schnell zu warm.
    http://art-for-function.com/shop/pro...?products_id=2

    Gruß
    Gustav17

  3. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    371

    Standard

    #3
    An diese Hose hatte ich schon gedacht und vor 2 Wochen mit denen telefoniert...aber derzeit ist die Hose nicht lieferbar..

    Noch andere Empfehlungen???

    Gruß
    Kim

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #4
    Ich habe auch den Art4function und kann das bestätigen, der ist wirklich gut. Ich habe allerdings noch einen von 2010, da war möglicherweise ne andere Membran drin, ich kann den nämlich bis 20C° fahren, bevor er unangenehm warm wird.

    Für's Elefantentreffen hatte ich allerdings meinen alten HeinGericke Anzug an, der ist auch nicht schlecht und da ist es nicht so schlimm, wenn er danach etwas rauchig riecht. Das Modell gibt's aber nicht mehr.

    Warum gehst Du nicht einfach mal in die Läden der Bekleidungshändler, lässt Dich beraten und probierst an? Hier können wir nur allgemeine Hinweise geben, aber keiner weiß, wie Du Dich in den unterschiedlichen Modellen fühlst. Komfort ist ein nicht zu unterschätzendes Sicherheitsmerkmal und da gehört nunmal der ANzug und die Passform dazu. Auch wenn Du ne Normalgröße mtragen kannst, gibt es doch wieder solche Unterschiede in Schnitt und Pasform, dass ich nix kaufen würde, was ich nicht anhatte. (bei art4function hätte ich zurückschicken können)

    Es gibt bestimmt außer den Ketten wie HG, Polo und Louis in Deiner Nähe auch unabhängige Motorradzubehör- und - klamottenläden, die Produkte anderer Hersteller führen. Notfalls im Branchenbuch mal nach "*bike*" googeln oder auch bei Motorradhändlern zumindest mal reinschauen.

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Nachdem der alte Thermoboy nicht mehr gebaut wird, gibt es nichts , was annähernd an Art4function rankommt. Das ist mein Fazit nach einem Testwochenende.
    Allerdings überlebe ich nun schon diverse Winter mit ner grossen IXS- Hose und Thermowäsche. Aber der nächste Kauf ist eine A4F.

  6. Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    53

    Standard

    #6
    Ich komme mit dem Gericke Explorer Anzug auch im Winter klar. Unter der Hose lasse ich die Jeans an und oben trage ich einen Fleecepulli und ein T-Shirt drunter. Um den Spalt zwischen Stiefeln und Hosenbein zu verschließen, trage ich Neoprenstulpen. Wer's noch wärmer mag, kann natürlich Jeans und Baumwoll-T-Shirt gegen Funktionsunterwäsche tauschen. Gegen kalte Füße helfen "Rosshaarsocken" (sind heute synthetisch). Gestern, bei -11 Grad, habe ich nur an den Fingern, trotz Griffheizung und Handprotektoren, etwas gefroren.

    Völlig zufrieden bin ich mit dem Gericke-Anzug aber nicht. Die Knieprotektoren sind in der Höhe nicht verstellbar und rutschen bei mir nach und nach auf die Oberschenkel (die Neoprenstulpen verhindern das etwas). Die Druckknöpfe am Hosenbund sind schon nach einem Jahr kaputt gegangen und die Belüftungsreisverschlüsse unter den Achseln werden ständig geknickt und sind dadurch bereits etwas beschädigt.


 

Ähnliche Themen

  1. 125 ccm Empfehlung...
    Von bikeandsail im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 20:16
  2. Empfehlung für Seattle?
    Von RatinGSer im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:23
  3. Biete Sonstiges Bullson Herbst / Winterhose
    Von andiaufderq im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 08:29
  4. 2.Motorrad-Empfehlung
    Von 1200erter-GSler im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:48
  5. Biete Sonstiges Sommer und Winterhose
    Von Bertha im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 20:17