Ergebnis 1 bis 7 von 7

Neck Braces - Anprobe und Test - Wo?

Erstellt von Rasmus, 23.03.2014, 09:23 Uhr · 6 Antworten · 1.041 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    23

    Standard Neck Braces - Anprobe und Test - Wo?

    #1
    Hallo.
    Ich interessiere mich für ein BMW Neck Braces System.
    Nun ist ja schon was (nicht viel) hier im Forum geschrieben worden.
    Hauptaussage, auf jeden Fall anprobieren, beraten lassen und testen.
    Nun streunert man ja so über Winter in diversen BMW-Läden herum, wenn gerade Zeit ist und man unterwegs einen sieht.
    Ich habe bei keinem Händler ein solches System gesehen.
    Ein Händler sägte mir, dass er letztes Jahr zwei Stück hatte und diese verbilligt abverkauft hätte, weil sie nicht nachgefragt wurden. Und Probefahren würde sowieso nicht gemacht. Nun ich denke so ein System muss erst mal eingestellt werden und dann auch mal länger (min. 3h) gefahren werden.
    Und Beratung, wenn die Systeme schon gar nicht in den Verkaufsräumen zu finden sind, ist ja dann auch eher mit Vorsicht zu genießen.

    Also, könnt ihr mir einen Tip geben, an welchen Händler man sich da wenden kann, der die Systeme und auch zu dem Thema Wissen hat?

    Gruß
    Rasmus

  2. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #2
    Hallo Rasmus,

    wenn es nicht unbedingt ein Nake Brace von BMW sein soll, gibt es verschiedene Hersteller von diesen Teilen,
    schau mal hier

    es wird sicher in deinen Umfeld einige Geschäfte bzw. Enduro Shops geben, wo Du diese Teile testen und kaufen kannst

  3. Boogieman Gast

    Standard

    #3
    Hallo Rasmus,

    als Alternative gäbe es noch Airbag-Westen. Die haben den Nackenschutz ebenfalls, bieten aber insgesamt mehr Schutz. Ich trage die von Helite.

    Vielleicht eine Überlegung wert.

    Gruß
    Klaus

  4. Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    221

    Standard

    #4
    Hi,
    Das Neck Brace ist das gleiche wie das von Scott und Leatt. Die haben das Ur-Brace zusammen entwickelt. Ich empfehle das Leatt Brace GPX Club, Vorteile sind, dass es voll einstellbar und mit waschbarem Polster.
    Nicht empfehlen würde ich das Carbonding von Alpinestars. Ein Bekannten hats damit gelegt und das Carbon ist scharfkanntig gesplittert und hat ihm die Halsschlagader zerschnitten wäre fast verblutet.

    Eine Empfehlung ist LEAT, SCOTT oder BMW Brace sind fast identisch. Man muss sich nur daran gewöhnen. Das Tragegefühl lässt sich wohl am besten mit einem dicken Schalf vergleichen.

    Zu den Besfestigungsgurten kann ich noch sagen das die Originale viel zu kurz sind da hilft nur verlänger geht mit alten Gurten von einem Rucksack oder die Leatt Cros Straps kaufen (ca.15€). Die Cros Sttaps kann ich empfehlem fahre selber damit.

    Falls du noch fragen hast oder Bilder sehen möchtest schick mir ne PN

    Mfg Michal

  5. Registriert seit
    19.09.2012
    Beiträge
    23

    Standard

    #5
    Hallo.
    Danke für die Infos.
    Ja, so eine Airbagweste ist schon Super.
    Besonders die von Dainese. Schnelle Reaktionszeit und keine Leine. Ist aber noch so teuer.
    Also ich schau mal weiter, und erweitere meine Suche auf Enduroausstatter und auch Airbag-Westen.

    Danke für das Angebot der Bilder, aber das muss ich anprobieren und entscheiden ob es einsetzbar ist.


    Wenn noch jemand eine Adresse hat im Raum Marburg immer her damit. Ich mache im Sommer gerne Motorradausflüge ins weite Umland, um mich zu informieren.





    Gruß
    Rasmus

  6. Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    221

    Standard

    #6
    Hi,
    gerne geschehen.

    Ich kann die www.maicag.de ans Herz legen habe da alle MX-Klamotten bestellt. Dort kannst du bestellen und gratis zurückschicken.
    Eventuell könntes bei MX-Bude vorbeischauen sind ca 270km, kommt drauf an obs dir nicht zu weit ist.

    Und aus Erfahrung mit Kumpels die mit mir auf den 125er unterwegs waren kann ich sagen, dass es strak drauf ankommt ob man sich an das Brace gewöhnen will. Denn wenn man es korekt einstellt dann stört es nicht. Weder beim fahren, umsehn noch beim Schulterblick.

    mfg Michal

  7. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

    Standard

    #7
    Hallo Rasumus,

    ich fahre seit 20000km das Leatt stx road.Ich hatte auch andere Modelle probiert,da diese aber zusammen mit dem Rückenprotector total unbequem waren,habe ich mich für dieses Modell entschieden.Der Tragekomfort ist super und ich fahre nie mehr ohne.

    Grüsse

    Michael


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Neck Brace System - neu und ungetragen
    Von gina-900 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 19:22
  2. BMW Neck Brace
    Von joshuax im Forum Bekleidung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:12
  3. Suche Neck Brace
    Von denver im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 17:58
  4. BMW Motorrad bringt das Neck Brace System.
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 21:39
  5. Neck Brace
    Von renn-q-treiber im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 09:43