Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Neckbrace und Protektorenjacke - wer hats?

Erstellt von advi, 30.05.2008, 12:34 Uhr · 53 Antworten · 8.432 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard Neckbrace und Protektorenjacke - wer hats?

    #1
    Nachdem mich ein angriffslustiger Ast auf nem Singletrail zu Boden geworfen hat, hab ich ne kleine Rippenprellung und ziehen im Genick

    Ein Neck Brace muss wohl mal her, sicher ist sicher. Wie seit Ihr mit eurem zufrieden?

    Dann habe ich eine UFo Protektorenhemd oder wie immer man die Rüstung korrekt bezeichnet. Ist auch ziemlich gut, mit dem Schlüsselbeinschutz.
    Aber .... ich schaffe es immer wieder, neben dem Protektor für die Rippen zu landen.

    Jetzt hat mir einer diesen BMW Protektor empfohlen


    Wer kann davon berichten?

  2. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #2
    hi

    neck brace: nein (dh, ich fahre mit normalem nackenschutz)

    protektorenweste: ja, genau diese! ist einiges bequemer als die vorgängerin (dainese mit hartprotektoren). wie geschaffen fürs endurowandern!

    gruss

  3. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von chiLLi Beitrag anzeigen
    hi

    protektorenweste: ja, genau diese! ist einiges bequemer als die vorgängerin (dainese mit hartprotektoren). wie geschaffen fürs endurowandern!

    gruss
    Wie siehst Du den Vergleich zwischen der BMW Weste und der Dainese? Hast Du das Gefühl beide sich gleich sicher? Die Hartprotektoren geben mir bisher immer ein gutes Gefühl.
    Bis ca. 90 habe ich sie im Gelände schon ausprobieren müssen.

  4. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    Bis ca. 90 habe ich sie im Gelände schon ausprobieren müssen.
    90 sachen?.....meine fresse!

    also, so einen extermen feldversuch hab ich noch nie unternommen! ich kann dir aber garantieren, dass die weste abwürfe bis und mit ca 50km/h locker wegsteckt! ......aber frag mich jetzt nicht, woher ich dies weiss!

    die hartprotektoren erwecken optisch sicher den eindruck eines besseren schutzes. die neuen orangen protektoren von BMW sind aber allererste sahne.
    viel wichtiger war mir eben, dass die protektoren richtig sitzen und das ganze noch bequem ist, denn wenn's die ganze zeit auf bike zwickt und juckt, der fährt bekanntlich nicht locker!

    gruss

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    mal so nebenbei bemerkt,
    es gab vor 2 Jahren in der MO mal einen Test, wo Protektoren getestet wurden.
    u.a. wurde die Schutzwirkung UND die Restenergie gemessen die bei einem Schlag noch zum Körper durchdringt. da haben alle optisch und gefühlten sicheren Hartschalenprotektoren versagt.
    Die Weichschalen waren alle sicherer und ließen bei weitem nicht soviel Energie zum Körper durch. Nicht so gut beurteilt wurden u.a. auch die Dainese Hartschalen.

    Markus

  6. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von chiLLi Beitrag anzeigen
    90 sachen?.....meine fresse!
    War auch unangenehm aus der Geschwindigkeit vorne auf den Rippen aufzuschlagen und dann auf der Brust lang zu rutschen!


    Wie sieht es mit dem Schlüsselbeinschutz aus? Das hat die Jacke keinen oder?

  7. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    Wie sieht es mit dem Schlüsselbeinschutz aus? Das hat die Jacke keinen oder?
    Nein, leider nicht so sehr.

    Wenn ich bequem fahren will, zieh ich die BMW an.
    Wenn es straffer wird, nehm ich lieber Dainese.

    Bisher waren meine Stürze eher dumme Umfaller bei dummen Übungen - daher meist Slowmotion
    Bei gut 130 Sachen im Sand/Schotter absteigen hab ich mir bisher verkneifen können

    Neckbrace hab ich noch nicht, aber das Geld dafür liegt schon parat. Weiß nur noch nicht welche Farbe
    Ne passende Jacke mit ausnehmbaren Kragen hab ich bereits (KTM Dakar Rallye blau).



    Dir übrigens ToiToiToi bei Deiner orangenen Baustelle
    http://forum.lc8.info/viewtopic.php?t=12783

  8. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Crespo Beitrag anzeigen
    Dir übrigens ToiToiToi bei Deiner orangenen Baustelle
    http://forum.lc8.info/viewtopic.php?t=12783
    Danke Die orangene ist zwar silber, aber Ersatzmotor ist schon gekauft, muss ihn nur noch holen.

    Treibst Du Dich da auch rum? Auch noch ne LC8? Es gibt ja einige, die beides haben HP2 und LC8

  9. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von advi Beitrag anzeigen
    Danke
    Treibst Du Dich da auch rum? Auch noch ne LC8? Es gibt ja einige, die beides haben HP2 und LC8
    hatten !!!! ich bin sie gott sei dank los!

  10. flo
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    159

    Standard Erfahrungen

    #10
    HAllo!

    Erfahrungen hab ich mit beiden Teilen:

    Das BMW Neck-Brace hab ich seit bald zwei Jahren im Einsatz - wenn man es richtig anpasst und anzieht störts überhaupt nicht (richtige Jacke und richtige Protektoren vorausgesetzt). Lediglich bei extremen Enduro - und Trialeinlagen kommt es hier und da dazu, dass man sich mehr beweglichkeit wünscht (z.B. wenns nach extrem steil runter sofort extrem steil hochgeht und man den Kopf in den Nacken legen will). Ich zieh das Ding aber ehrlichgesagt auch nur an, wenns pressiert (Mx-Bahn, Rallyes etc.), beim Endurowandern bin ich zu bequem

    Das Protektorenhemd ist sehr gut bzgl. Schutz - im Gegensatz zu Hartschalen wird viel mehr Energie abgebaut (belegt auch durch Messungen). Bzgl. Sicherheit definitiv erste Wahl. Die Dainese/Ufo etc. Hartschalen Protektorenwesten sind halt deutlich leichter und luftiger, weshalb ich diese komfortmässig bei extremen Enduroeinsätzen und Rennen bevorzuge. Wer nicht ganz so heftig unterwegs ist hat aber sicher kein Temperaturproblem.
    Achtung: Der hintere Ausleger des Neck-Braces braucht Platz UNTER dem Rückenschutz - Der BMW und die Dainese mit abnehmbaren Rückenschutz haben da einen Ausschnitt. Die Ufos glaub ich nicht!

    Gruß, Flo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf3464.jpg  


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW NeckBrace mit Carbon Gr. M
    Von Zorro64 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 21:47
  2. BMW Protektorenjacke
    Von Markuss im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 16:03
  3. BMW Protektorenjacke 2 - GR. XL
    Von Turbodiesel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 16:46
  4. Protektorenjacke
    Von NoFear im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 20:23
  5. Wer hats gesehen??
    Von Lucy im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 19:00