Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 120

Neon-Sicherheitsweste

Erstellt von Pippilotta, 17.09.2007, 21:59 Uhr · 119 Antworten · 16.674 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #11
    Wie wäre es damit ???

    Gruß

    Uli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 353_halogen_40_web.jpg  

  2. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Neongelbe Warnwesten/Full Mash Jacken...

    #12
    gibt es schon seit einiger Zeit bei der englischen sowie der tschechischen Polizei.
    Wir, Brigitte und ich,
    tragen diese auch schon seit einiger Zeit eben um aufzufallen,
    und das nicht nur bei schlechtem Wetter.

    Siehe hier:

    http://www.motoroute.de/front_content.php?idcat=105

    http://www.motoroute.de/front_content.php?idcat=114

    PS. Sollte ein anderer Verkehrsteilnehmer diese Signaljacken übersehen, hat er beim Richter schlechte Karten!! :-)

  3. Tom B Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von agustagerd
    gibt es schon seit einiger Zeit bei der englischen sowie der tschechischen Polizei.
    Wir, Brigitte und ich,
    tragen diese auch schon seit einiger Zeit eben um aufzufallen,
    und das nicht nur bei schlechtem Wetter.

    Siehe hier:


    PS. Sollte ein anderer Verkehrsteilnehmer diese Signaljacken übersehen, hat er beim Richter schlechte Karten!! :-)
    Hallo,

    gibts für die Jacken eine Bezugsquelle?
    Info gerne auch per Mail.

    Danke und Gruss
    Tom

  4. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #14
    www.jofama.se

    => deutschsprachige Seite => Händlerverzeichnis => Hin fahren => Kreditkarte = BINGO

    Gruß

    Uli

  5. Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    49

    Standard

    #15
    Hallo

    Ich benutze seit Juni bei Regen oder in der Dämmerung/Nacht eine aus England importierte Überjacke.
    Jackentest
    Die Jacke ist wasserdicht (hat 5 Wochen Englandurlaub überstanden) aber leider nicht atmungsaktiv.
    Der Preis der Jacke liegt bei ca. £22.
    Der relatic geringe Preis war das Hauptargument für die Jacke, da solche Jacken recht schnell schmuddelig werden und die Reflektoren anscheinend nur eine begrenzte Anzahl Waschzyklen überstehen.

    Bezugsquellen:
    http://www.bikeseen.com/index.htm
    http://www.icu-ucme.com/

    Gruss, Niki

  6. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #16
    Hallo Pippilotta,
    es gibt da diese Weste der US Army.
    http://www.cyclegear.com/spgm.cfm?item=PAR_30700238_G

    Die hatte ich zum erstenmal bei den BMW Motorrad Days im Garmisch gesehen und die gefällt mir ganz gut.
    Aber leider wird die nicht hier in Deutschland verkauft sondern nur in den USA.
    Eventuell gibt es jemand im Forum der Kontakte zur US Army hier in D hat, wird bestimmt öfters von den gefahren.
    Heist ICON® Military Spec Vests und gibt es auch in Orange
    und in Zwei größen XS bis XL und XXL bis XXXXL
    kostet 55 US $ also 40 € aber die Versandkosten werden für uns hier hoch sein.
    Wenn einer eine Bezugsquelle hat bitte mitteilen.

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Draht
    Wenn einer eine Bezugsquelle hat bitte mitteilen.
    Das ist doch das Teil von chiLLi. Er hat's aus der USA. siehe HIER

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #18
    Was man für die eigene Sicherheit nicht alles tut
    Wenn so eine Weste Pflicht wird, höre ich das Mopedfahren auf oder werde Outlaw.

    Markus
    Luciano Pavarotti wurde einmal von einem Fan umgerannt, der sagte: "Entschuldigung, ich habe sie nicht gesehen"
    Pavarottis Leibesfülle ist ja bekannt und er trug ein knallrotes Jackett......er sagt, übersehen zu werden war das schönste Kompliment seit langem

  9. ralvieh Gast

    Standard

    #19
    Ich hab nach langem suchen eine Mopped-weste bei www.levior.de gefunden. Da sie normalerweise nur an Fahrschulen geliefert wird, gibts leider auch kein bild im Inet. Aber telefonisch bekommt man eine Bezugsquelle. Ich hatte 39 euro inkl. nachnahme bezahlt

    Die weste ist gelocht (auch im sommer nicht zu warm) , vorne reisverschluss und an der seite mit druckknöpfen in der weite verstellbar.
    Trägt sich gut und flattert nicht, ...wenn man die Druckknöpfe an der seite benutzt.

    du wirst definitiv besser gesehen. Insbesondere auf der AB hat es eine tolle wirkung um die linke spur frei zu machen .
    Ich fahr selten "oben ohne", weil es ein sicherheitsgewinn ist. Lieber einmal von anderen Bikern gehänselt werden, als von ner Dose übersehen zu werden.

  10. Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    181

    Standard Alternative?

    #20
    Hallo,

    bei Louis gibt es eine Reflektorschärpe für 15.- und bietet auch gute Sichtbarkeit. Hab sie immer dabei. Zusätzliche Reflektionsaufkleber an Helm und Bike sowie Koffer sind auch zu empfehlen und kosten nicht die Welt.
    Siehe hier:
    http://www.louis.de/_2092bbae054df68...nr_gr=20011930


    Grüße,
    Martin


 
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200 GS in neon
    Von Knappi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 16:11