Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Neue Textilbekleidung kaufen

Erstellt von Bremer83, 24.06.2015, 21:13 Uhr · 22 Antworten · 4.665 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    199

    Standard

    #11
    Vielen Dank!

    Da passe ich aber niemals rein!

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Bremer83 Beitrag anzeigen
    Moin!

    Ich komme ja aus der Nakedbike Abteilung und bin bisher nur mit einem Lederkombi unterwegs gewesen.
    Da ich jetzt ja seit kurzem GS Fahrer bin, brauche ich nochmal ein paar Tips zur Textilbekleidung.

    Die Textilkombi sollte wasserdicht und atmungsaktiv sein.

    Wir wollen nächstes Jahr nach Norwegen, also auch warm.

    Muss es unbedingt "Rukka" o.ä. sein? Muss es "CORDURA" haben?


    Vielen Dank

    ... Du hast doch noch Zeit.... warum schlenderst Du nicht mal bei den grossen Dreien rein und lässt Dich dort beraten?

    .. dann siehst und fühlst Du die Unterschiede - Preis - Optik - Passform .....

    wenn Du dann fündig geworden bist - schauste mal im Forum rein, was es so an Meinungen dazu gibt....

    wenn Du besondere Grössen brauchst - wird BMW wohl auch in die engere Wahl kommen...

    Streetguard etc...

  3. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    994

    Standard

    #13
    Bin mit der Revit Sand 2 vollkommen zufrieden, klare Empfehlung!
    Neuer Revit Sand 2

  4. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von horex Beitrag anzeigen
    Egal welche du nimmst. Gegen Dauerregen ist Goretex auch nicht gefeit. Eine Regenkombi (am Besten ein 2-Teiler) sollte immer mit.


    Hatte mit Polo-Tex und aktuell mit Sympatex null Probleme. 100% dicht.

    Fahre zur Zeit den Ventura GT von MODEKA. Tadellos!

  5. Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von horex Beitrag anzeigen
    Egal welche du nimmst. Gegen Dauerregen ist Goretex auch nicht gefeit. Eine Regenkombi (am Besten ein 2-Teiler) sollte immer mit.
    Bedeutet "Goretex" für dich irgendeine Membran oder wirklich die Produkte der W.L. Gore & Associates Inc.?

    Bzgl. irgendwelcher "Billig-Membranen" kann ich dem (früher oder später, je nach Nutzungsintensität) zustimmen. Wenn aber eine echte "GoreTex"-Membrane undicht ist, dann würde ich das dringend reklamieren!
    Ist mir bisher noch nie untergekommen...

  6. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    #16
    Hatte mir zum Wochenende mal den Revit Poseidon bestellt ...
    Mir ist absolut schleierhaft wie da jemand bequem reinpassen soll.
    Ich 180cm bei sportlichen 80kg, ohne Bauch und ohne dicke Muckis hatte mir einfach mal die Größe L bestellt.
    Nun, die Jacke war soweit ok (evtl. die Ärmel etwas lang), nur das sie im Bereich der Unterarme derart eng war, dass mir fast die Finger abstarben. Dafür war die Hose viiiiiiel zu groß.
    Ähnliches war mir mal bei einem Polo Sommer-Textilanzug aufgefallen. Arme passten gar nicht in die Jacke. Die Hose selber Größe war zu groß ... eine Nummer kleiner war sie zu eng an den Oberschenkeln ... Sitzen ging gar nicht.

    ... und ich dachte immer, ich hätte eine normale Figur. Wohl Wunschdenken.
    Mensch bin ich froh, das mein Alter Anzug von Polo "Pharao" noch soweit ok ist ... solange es nicht regnet.

    Es ist nicht einfach einen vernünftigen Anzug nach seinen Ansprüchen zu finden, der auch noch passt!!!

    Na gut, ich investier die Kohle in einen Akrapovic

  7. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.285

    Standard

    #17
    In meinem Anzug von Dane fühle ich mich immer noch sehr wohl:

    - Das besondere war für mich, dass die schon 2012 Übergrößen für
    so Tönnchen wie mich angeboten hatten.
    - viele kleine, intelligente Detaillösungen, zB einen Magnetknopf für
    die Schließe am Hals
    - ca 20 Minuten wasserfest
    - ich habe mir für den Urlaub in heißen Ländern so einen Varoufakis-Look
    zusammengestellt: Dane-Jacke, Nierengurt, Sommerhandschuhe, Jeans
    und die Sneakers von Polo
    - Jacke und und (Dane-)Hose zusammen 750,-- Euro

    allzeit gute Fahrt mit Deiner GS

  8. Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    199

    Standard

    #18
    Held Carese und Torno ist es geworden.

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #19
    Wie bei vielen....

    Ist eine sehr gute Wahl, der ich mich angeschlossen hätte, wenns die Fetzen in Größen für 2-Meter-Normalwüchsige geben würde.

    So muss ich mich mit BMW-Ware bescheiden.

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard

    #20
    Das Thema kommt immer wieder und hier in #32 ist das zu finden, was ich bereits dazu abgesondert hatte.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue GS kaufen??
    Von Alfred#389 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 13:25
  2. Blöde Frage neues Modell kaufen???
    Von Fischkopf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 21:18
  3. neue oder gebrauchte F800GS kaufen - wieviel % Nachlass sind drin ?
    Von challenge im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 13:17
  4. Neue 07er GS Kaufen oder nicht
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 04:14
  5. neue R 1200 GS kaufen
    Von smhugo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 09:20