Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 158

Neuer Aventuro Carbon-Helm von TT

Erstellt von yamraptor, 03.10.2014, 19:10 Uhr · 157 Antworten · 64.616 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    39

    Standard

    Hallo,
    ich möchte euch kurz meine Erfahrung mit dem Nexx X.D1 mitteilen. Ich fahre bei warmer, trockener Witterung den Uvex Enduro Carbon, den ich liebe, vor allem das geringe Gewicht und das Helmschild bei tiefen Sonnenstand. Aber bei kalten Wetter oder Regen ist der Enduro Carbon zu luftig und das Visier nicht der Hit.
    Ich habe den Nexx bei Louis mit 20% Aktion für rund €315,- gekauft, Ausführung Voyager schwarz mit silbernen Deko.
    Mein Enduro Carbon ist Größe L, der Nexx war mir in L zu klein, XL passt hervorragend. Einstieg in den Helm ist eng. Doppel D Verschluss mit langen Riemen und Druckknopf, so dass der Verschluss zum abnehmen nicht ausgefädelt werden muss, perfekt.

    Visier: lässt sich gut bedienen, Stadtlüftung funktioniert gut, wenn geschlossen ist es dicht und es zieht nicht. Zusätzlich kann das geschlossenen Visier auch noch eingerastet werden, um ein Öffnen bei hohen Geschwindigkeiten auszuschließen. Man kann das Visier ohne Werkzeug demontieren, wenn man die Knebel des Bajonettverschlusses in die richtige Richtung dreht (links öffnen gegen Uhrzeigersinn, rechts öffnen im Uhrzeigersinn). Das hier beschrieben laute Knacken beim Schließen des Visiers hatte ich auch. Ursache sind die Rastnasen die sehr streng in den Löchern der Rastung greifen. Ein stecknadelgroßer Klecks Teflonfett auf beide Rastnasen und schon läuft das ganze satt ohne Knacken und trotzdem fester Rastung.
    Das beiligende Pinlock lässt sich einfach installieren und schränkt das große Sichtfeld des Visiers kaum ein.

    Geräusch: tendenziell etwas lauter wie der Enduro Carbon, aber nicht viel und auch nicht nervig. Wesentlich leiser als mein Schubert C3, der hinter jeder Verkleidungsscheibe lärmt. Es klappert nichts, Visier schließt super, kein Pfeifen beim Drehen des Kopfes.

    Gewicht: hier flunkert Nexx. Aus der Schachtel wiegt er in Größe XL rund 1.750g. Mit Pinlock, montierter Schirmverlängerung und Nexx X-Com Anlage steigt das Gewicht auf 1.860g. Trotzdem ich den wirklich leichten Enduro Carbon gewöhnt bin, ist das kein Problem.

    Verarbeitung: ich kann nicht meckern. Nichts klappert, Futterstoff angenehm, Ausbau Innenfutter zur Reinigung problemlos, alles rastet bei Montage wieder satt ein. Um den unteren Rand des Helmes läuft ein Gummiprofil. Das ist angenehm im Handling, man kann den Helm gut auf einer ebenen Fläche abstellen.

    Helmschild, neudeutsch Peak: ist im Vergleich zum Enduro Carbon zu kurz und erfüllt seine Funktion nicht richtig. Allerding liegt eine Verlängerung bei, diese ist sogar zusätzlich ca. 1cm stufenlos ausziehbar. Damit passt es dann. Montage ist durchdacht, Verlängerung sitzt trotz der Auszugmöglichkeit klapperfrei.

    Sonnenblende: Bedienung ist gut zu erreichen, auch wenn man auf den Helm greifen muss. Die Blende rastet offen und geschlossen ein, man kann sie aber auch nur teilweise ausfahren.

    Belüftung: Kinnbelüftung wirkt bei Öffnung auf die Innenseite des Visiers und erzeugt keinen Zug auf die Augen. Man kann die Belüftungsklappe komplett abbauen, dann wird direkt der Kinnbereich angeströmt. Das habe ich aber heute bei max. 8 Grad nicht ausprobiert, genau so wie die beiden Kopfbelüftungen. Die in der Bedienungsanleitung gezeigte Off-Road Belüftungsklappe liegt dem Helm übrigens nicht bei.

    Nexx X-Com: super einfache Installation in den Helm, die Bedieneinheit schaut nur max. 1cm aus der Helmschale, die Steuereinheit und der seperate Akku sind im hinteren Teil des Helm verbaut, dort sind entsprechende Aussparungen im Styropor vorhanden. Die großen Lautsprecher können auch laut, Sound ist für meine Ansprüche super. Pairing mit Navigator V, iPhone 5S und auch mit dem Sena SMH10R meiner Frau völlig easy (da das Nexx X-Com technisch dem Sena SMH10R entspricht).

    Verwendung mit Brille: ich kann meine Brille noch einfacher als beim Enduro Carbon einschieben, besser geht es wahrscheinlich nicht mehr.

    Ich bin mit meinem Kauf zufrieden und freue mich über gesparte ca. €200 - €250 im Vergleich zum Touratech oder BMW GS Helm, die ja beide weitgehend baugleich sind.

    Gruß

    Rainer

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Super Post.

  3. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Die Erfahrungen kann ich nur bestätigen.

  4. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard Vermutliche Aktion bei Louis

    Ich hatte mir am letzen Samstag den Nishua Adventure bei Louis angeschaut und auch anprobiert und werde mir den aller Voraussicht nach auch kaufen. Paßt sitzt wackelt und hat Luft. Und sieht rattenscharf aus. Und ist federleicht.

    Die Verarbeitung macht einen recht passablen Eindruck, die mittlere Halterung des Schildes sieht allerdings etwas lapperig aus. Das stört mich allerdings nicht, ggf. wird da was geändert. Da ich den Helm nur als Zweithelm und als Ersatz für meinen alten Endurohelm nutzen möchte, spielt die Lautstärke auf der Autobahn oder auch Zugluft keine große Rolle. Das Sichtfeld paßt, auch der Abstand zum Kinn. Für mich macht der Helm einen insgesamt guten Eindruck. Das Preis-/Leistungsverhältnis scheint zu passen. Und federleicht ist das Teil tatsächlich. Angeblich 1100 g. Es fühlt sich m. E. wirklich so an. Der reguläre Verkaufspreis beträgt 279,- Euro inkl. Pinlock.

    Nach Auskunft des Verkäufers soll es in dieser Woche wieder eine Aktion bei Louis geben. Er konnte oder er wollte mir allerdings nicht sagen, wie die genau aussieht. Nach den 20 % zu Ende Januar dürfte es allerdings vermutlich nicht ganz so hoch werden mit dem Rabatt. Wenn doch, umso besser.

    Wer jetzt was von Louis haben möchte und Kunde bei Louis ist, noch bis Samstag abwarten. Bis Mittwoch sollten die Aktionsmitteilungen wohl im Briefkasten sein. Also mal schauen, ob was kommt und mit welchem Rabatt.

    Gruß IM

  5. Registriert seit
    13.08.2012
    Beiträge
    35

    Standard

    Hallo,
    es gibt einen 25 Euro-Gutschein, bei 99 Euro Mindestsumme.

    Immerhin,.....

    Viele Grüße!

    Karsten

  6. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    @PilotXXL:
    Danke, super Bericht.
    Jetzt fällt mir das Warten auf meine Mütze noch schwerer...

  7. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    39

    Standard

    @Flo12GS
    Louis hat sehr schnell geliefert. Habe den Helm erst in Größe L und dann in XL bestellt. Die Lieferung war in beiden Fällen am übernächsten Tag bei mir. Leider bietet Louis nur eine eingeschränkte Farbauswahl an...

  8. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    Die Farben sind nicht das Problem, sondern die Größen.
    Ich brauche 3XL, und die Größe habe ich bisher nur bei FC-Moto gefunden.

    *Edit:
    Hab gerade 'ne Antwort auf meine Anfrage bei FC-Moto erhalten.. Voraussichtlicher Liefertermin: 24.04.2015..

  9. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    Da bin ich mal gespannt wann meiner kommen soll.
    Habe noch keine Mail erhalten.
    Bei mir ist nicht die Größe sondern die Farbwahl.
    Vielleicht geht das ja schneller

  10. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    Nachtrag:
    nach telefonischer Auskunft mit mc von heute soller Helm um den 29.5.2015 lieferbar sein
    Habe ihn stoniert, da Louis ihn in 3 -4 Wochen geliefert bekommt.

    Gruß Michael


 
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Helm von Schubert in Vorbereitung???
    Von sukram im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 08:51
  2. Fahrersitzbank von TT
    Von andy0815 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 19:01
  3. Steuerungs-Spannungs-Modul von TT
    Von TKC80-Olaf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 18:00
  4. Topcase von TT für 1200GS
    Von ISAflimmern im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 13:52
  5. Erfahrungsbericht Sportscheibe von TT
    Von Twintreiber9 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 17:50