Seite 14 von 16 ErsteErste ... 41213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 158

Neuer Aventuro Carbon-Helm von TT

Erstellt von yamraptor, 03.10.2014, 19:10 Uhr · 157 Antworten · 64.642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    Zitat Zitat von tekaeins Beitrag anzeigen
    Mein C3 ist Größe 60/61, den Nexx hab ich in XL probiert und der hat mir fast den Kopf zerquetscht. Louis hat ihn jetzt für mich in XXL zur Anprobe bestellt, Lieferung in KW15. Ich bin gespannt, ob er passt und auf die Probefahrt, falls er passt.
    Der Helm würde mir schon sehr gut gefallen.
    gibt ja auch noch XXL bzw. XXXL(nicht bei louis wies scheint).

  2. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    Habe den Nexx X.D1 heute auch mal gefahren. Mein C3 ist XL also habe ich den X.D1 auch in XL probiert und er passt perfekt.
    Mir gefällt der Helm von der Verarbeitung dem Sitz sehr gut. Sehr großes Sichtfeld. Gegenüber dem C3 ist er aber lauter (hinter der Desierto III), was wohl den bisherigen Erfahrungen etwas entgegen spricht. Seid ihr den mit oder ohne Sonnenblende gefahren?
    Das X-Com konnte ich nicht testen, da es nicht zu beleben war.
    Ich überlege noch eine mögliche Rabattaktion von Louis abzuwarten.

  3. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    Servus!

    Mich würde interessieren, ob schon jemand von den Nexx X.1D Besitzern im Regen gefahren ist .

    Habe mittlerweile den 2. Nexx zurücksenden müssen, da speziell oben ,jeweils knapp neben der Visiermechanik, links und rechts bei geschlossenem Visier ein Spalt von ca.1 mm zwischen Gummidichtung und Visier ist.
    Trotz Einstellversuche an der Visiermechanik ist keine zufriedenstellende Lösung dabei rausgekommen.

    Auch liegt das geschlossene Visier an den unteren linken und rechten Seiten nicht vollständig an der Gummidichtung an :-(

    LG, Werner

  4. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    148

    Standard

    Zitat Zitat von wiener-werner Beitrag anzeigen
    Servus!

    Mich würde interessieren, ob schon jemand von den Nexx X.1D Besitzern im Regen gefahren ist .

    Habe mittlerweile den 2. Nexx zurücksenden müssen, da speziell oben ,jeweils knapp neben der Visiermechanik, links und rechts bei geschlossenem Visier ein Spalt von ca.1 mm zwischen Gummidichtung und Visier ist.
    Trotz Einstellversuche an der Visiermechanik ist keine zufriedenstellende Lösung dabei rausgekommen.

    Auch liegt das geschlossene Visier an den unteren linken und rechten Seiten nicht vollständig an der Gummidichtung an :-(

    LG, Werner
    Hallo Werner,

    meiner ging auf Grund der selben Probleme auch zurück.
    Außerdem hat sich der Helm auf dem Kopf sehr schwer angefühlt. Mein alter Arai Tour X ist ja einiges schwerer, aber am Kopf fühlt er sich leichter( ausbalancierter) an.
    Jetzt geht die Suche für einen neuen Helm weiter

    LG Andreas

  5. Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Peter
    Hätte mal eine Frage ,wie du zufrieden bist mit dem TT Helm? Kannst du mir mal ein kurzes fidback geben.
    Vielen dank Ueli

  6. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    Zitat Zitat von uelibmw67 Beitrag anzeigen
    Hallo Peter
    Hätte mal eine Frage ,wie du zufrieden bist mit dem TT Helm? Kannst du mir mal ein kurzes fidback geben.
    Vielen dank Ueli
    Hallo Ueli,
    ich bin sehr zufrieden. Der Helm ist sehr leise, sitzt knackig stramm ohne zu drücken, habe mit der Vario-Screen keine Verwirbelungen und finde ihn von der Optik und Verarbeitung richtig klasse.
    Das Tragegefühl ist total angenehm und die Rastung des Visieres das Beste, was ich an allen Helmen hatte.

    Alles in allem ist mir noch nichts Negatives aufgefallen. Für mich der beste Endurohelm am Markt. Hatte auch alle anderen Hersteller auf dem Plan, aber überall Details gefunden, die ich nicht haben wollte.

  7. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    51

    Standard

    Servus, gestern ist mein Aventuro bei mir eingetroffen. Ich habe ihn eine Stunde fahren können. Was ich bis jetzt sagen kann, Verarbeitung sehr gut, Passform sehr gut (ich habe 57er Größe, in den Helm reinzukommen ist schon ein kleiner Kraftakt, sitz dann aber perfekt ohne zu drücken). Windgeräusche sind sehr gering, mit der Scheibe in der zweiten position von oben (im Gegensatz zu meinem Vorgängerhelm, Caberg Klapphelm). Was mich allerdings ein bißchen gestört hat waren leichte Klappergeräusche, ab ca. 110 km/h, vom Schild des Helmes. Ich habe zuhause dann die Schraube am Schild oben nochmal nachgezogen, ob's was gebracht hat, muss ich erst noch prüfen. Wenn dieses leichte Klappern noch zu eliminieren ist, bin ich 100% zufrieden mit dem Helm. Gruß Simon

  8. Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von tekaeins Beitrag anzeigen
    Mein C3 ist Größe 60/61, den Nexx hab ich in XL probiert und der hat mir fast den Kopf zerquetscht. Louis hat ihn jetzt für mich in XXL zur Anprobe bestellt, Lieferung in KW15. Ich bin gespannt, ob er passt und auf die Probefahrt, falls er passt.
    Der Helm würde mir schon sehr gut gefallen.
    Hab auch den C3 in Gr. 60/61. Passt der NEXX jetzt in Gr. XXL auch so gut oder reicht Gr. XL.

    Danke
    Heinz

  9. Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    288

    Standard

    Hab den C3 in 60/61 und der Nexx X.D1 passt mir in XL. Komischerweise passt der Aventuro aber nicht, sondern drückt an der Stirn. Scheinbar ist die Polsterung etwas anders.

    Hat schon jemand ein Baehr Headset in den Nexx/Aventuro eingebaut? Oder kann mir jemand sagen, ob man das Seitenpolster (mit dem Emergency Strap) auch wieder eingebaut bekommt? In der Anleitung steht dazu nichts außer "nur im Notfall benutzen!". Vielleicht hat jemand ein Bild von der Innenseite des Helms ohne das Seitenpolster zur Verfügung. Werd erst nächste Woche wieder zu Louis kommen, wollte mich aber gern schon vorher schlau machen, ob das mit dem Baehr Headset funktionieren könnte.

  10. Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    76

    Standard

    Alle Polster sind problemlos (zumindest beim XD1) wieder einbaubar.
    Wenn die Wangenpolster mit dem emergency Strap herausgezogen werden,
    musst Du unter Umständen die drei Halter aus der Innenseite des Helmes herausnehmen,
    die bleiben stecken.

    Diese dann wieder an das Wangenpolster anbringen.
    Wangenpolster einschieben, fertig.


    Grüße
    Blaster


 

Ähnliche Themen

  1. Neuer Helm von Schubert in Vorbereitung???
    Von sukram im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 08:51
  2. Fahrersitzbank von TT
    Von andy0815 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 19:01
  3. Steuerungs-Spannungs-Modul von TT
    Von TKC80-Olaf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 18:00
  4. Topcase von TT für 1200GS
    Von ISAflimmern im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 13:52
  5. Erfahrungsbericht Sportscheibe von TT
    Von Twintreiber9 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 17:50