Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Nierengurt?

Erstellt von TR3, 30.10.2011, 08:55 Uhr · 50 Antworten · 8.091 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Ralf_GSX1400 Beitrag anzeigen
    immer an und die Begleitpersonen ebenfalls.
    So isses. Gehört eben dazu, finde ich. Genau so wie niemand mal eben in Jeans ne Runde mitfährt....

  2. dave2006 Gast

    Standard

    #12
    Da war ich glaube letztes Jahr ein Artikel in der Tourenfahrer (?). Die eigentliche Funktion des Nierengurtes hat sich von der Wärme und Windschutzfunktion verlagert. Ein Unfallchirug meinte durch die Kompression die der Gurt auf die inneren Organe ausübt, würden diese besser geschützt.
    Das war so der Tenor des Artikels, ich kann gerne noch mal schauen, bin im Augenblick nicht zu Hause.

    Gruß

    Dave

  3. stef24 Gast

    Standard Stütze

    #13
    Tschau

    Also, mein Fahrlehrer meinte vor bald 20Jahren, das der Nierengurt v.a. als Stütze für die Nieren diene, welche im Körper eher locker aufgehängt seien.
    Klang für mich einleuchtend, weshalb ich immer mit Gurt fahre.
    Vielleicht könnte sich hier ja mal ein Mediziner/Masseur/o.ä. äussern?!

    Gruss, Stefan

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von stef24 Beitrag anzeigen
    Tschau

    Also, mein Fahrlehrer meinte vor bald 20Jahren, das der Nierengurt v.a. als Stütze für die Nieren diene, welche im Körper eher locker aufgehängt seien.
    Klang für mich einleuchtend, weshalb ich immer mit Gurt fahre.
    Vielleicht könnte sich hier ja mal ein Mediziner/Masseur/o.ä. äussern?!

    Gruss, Stefan
    Das habe ich vom auch mal gehört, ist aber absoluter Unfug. Die Niere ist ein Fett eingebettet und schwingt nicht frei im Körper rum.
    Der Nierengurt soll hauptsächlich die untere Hälfte des Oberkörpers gegen Zugluft schützen (was früher bei der mangelhaften Motorradkleidung sicherlich sinnvoll war). Durch die Kompression der inneren Organe durch straffes Anlegen des Gurtes sollen diese aber auch beim Unfällen besser geschützt sein, habe ich mal gelesen.

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #15
    ist aber absoluter Unfug. Die Niere ist ein Fett eingebettet und schwingt nicht frei im Körper rum.
    Der Nierengurt soll hauptsächlich die untere Hälfte des Oberkörpers gegen Zugluft schützen


    Dann frage ich mich doch: Zieht es im Hubschrauber so sehr, oder fliegen die immer mit offenen Türen und Fenstern; weil die Piloten von solchen Flugobjekten einen Nierengurt tragen, zumindest in Bundeswehr Hubschraubern ist das so.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von doublex Beitrag anzeigen
    Dann frage ich mich doch: Zieht es im Hubschrauber so sehr, oder fliegen die immer mit offenen Türen und Fenstern; weil die Piloten von solchen Flugobjekten einen Nierengurt tragen, zumindest in Bundeswehr Hubschraubern ist das so.
    Frag doch die Piloten mal. Würde mich ja interessieren, welche Mythen und Märchen dort kursieren. Bei der Unterfinanzierung der BW und dem entsprechenden Alter des Fluggeräts würde ich mich über Zugluft im Helicopter aber nicht wundern

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #17
    Als ich mich letztes Jahr als Fahranfänger komplett neu eingekleidet habe, wurde mir im Fachgeschäft auch die Geschichte mit der Organstützung erzählt. Kurz darauf hocke ich im Fitnesstudio an irgendeiner Maschine und neben mir steigt eine Dame in so ein Gurtmassagegerät (extrem vibrierender Gurt, hinten um die Hüfte, bzw. den Po gelegt) und ließ sich die Nierengegend kräftig durchrütteln. Äh..., da dachte ich auch: "Was denn jetzt?"
    Gibt´s hier keinen Internisten, der fachkundig informieren kann? Würde mich spaßeshalber interessieren (und trotzdem meinen Nierengurt weiter tragen).

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #18
    Hab vor ein paar wochen gelesen das ein niergurt nicht noetig ist. Die sollte nur getragen werden bei tagenlange fahrten und/oder auf slechte strassen/im gelaende.
    War ein aussage von eine sportartz.

  9. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard

    #19
    Dankeschön für die vielen Antworten!

    ...ich konstatiere:
    1. die meisten sind so dran gewöhnt, dass sie nicht ohne fahren wollen
    2. nix gwias woaß ma ned
    3. das Thema Zugluft hat sich erledigt

    Wo sind denn unsere GS-fahrenden Sport- und Unfallmediziner? Alle am OP-Tisch?

    Das mit den locker aufgehängten Nierchen hat mir mein Fahrlehrer vor über einem Vierteljahrhundert auch erzählt. Die anderen Argumente kamen im Laufe der Jahre auch alle so daher.

    Mein persönlicher Eindruck ist, dass einem das tendenziell leichte Zusammenschnüren ein subjektiv höheres Sicherheitsgefühl vermittelt...

    Kommen Nierengurte denn z.B. im Moto GP zum Einsatz? Kennt sich da einer aus?

    Schönen Abend!
    Martin

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    http://www.motorradonline.de/de/bekl...rengurte/90206


    Zuerst war er "unbedingt notwendig" zum Schutz vor auskühlen der Nieren. Dann stellte man fest die Nieren sind so tief im inneren des Körpers vergraben, dass man eher tot ist wenn die auskühlen.

    Dann hieß es ein Nierengurt sei wichtig als Schutz vor Vibrationen. Bis festgestellt wurde, dass die Nieren von einer schicken Schicht Fett umgeben ist und mit Bändern sicher aufgehängt. Da kann sich nix kaputtvibrieren.

    Neuerdings wird der Schutz der inneren Organe durch Kompression angeführt. Das ist wieder eine theoretische Behauptung, für die ich auch nach einer langen Suche im Internet keinen Beleg gefunden habe.

    Merke: Wenn bei einem Thema so viele sich teilweise widersprechende Standpunkte vorhanden sind, ohne dass irgend jemand etwas belegen kann, dann handelt es sich in der Regel um eine Glaubensfrage oder um eine Werbekampagne.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Nierengurt soll es werden?
    Von ttspieler im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 17:09
  2. Nierengurt auch unter dem Kombi ?
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 11:39
  3. Heizbarer Nierengurt
    Von norbert im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 21:10
  4. Biete Heizbaren Nierengurt von Sonhart
    Von Bearhunter72 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 12:08
  5. Nierengurt von ORTEMA, wer hat Erfahrungen?
    Von Duese im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 11:39