Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Nierengurt?

Erstellt von TR3, 30.10.2011, 08:55 Uhr · 50 Antworten · 8.100 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Mythos Nierengurt

    #41
    Wieso? Weshalb? Warum? Dem "Kälte"schutz der Nieren dient er definitiv nicht, diese Organe liegen tief im Körper und sind in der Regel zusätzlich von einer dicken (isolierenden) Fettkapsel umgeben. Die sind sogar so gut isoliert, dass es die letzten Organe bei einer Leiche sind, die auch noch nach längerer Zeit eine gewisse Resttemperatur aufweisen. Die Nieren sind auch keinesfalls lockerer im Körper "aufgehängt" als Leber, Herz oder andere Organe. Einen Vibrationsschutz-oder Stützeffekt hat man dadurch also auch nicht. Den Bauchraum mit einem Gurt unter Druck zu setzen, schadet meiner Meinung nach (bei einem Unfall) eher, als es nutzt. Bleibt also nur noch die untere Rückenmuskulatur und die Lendenwirbelsäule. Ein wirkungsvoller Stützeffekt tritt aber nur dann ein, wenn man hier relativ festes Material verwendet und dann auch noch einen (sehr) ordentlich Zug/Druck ausübt. Als anschauliches Beispiel könnte man hier den Gurt der Gewichtheber nehmen.
    Bleibt dann also nur noch die Wärme/Kälte-Isolierung der unteren Rückenmuskulatur. Im Winter möglicherweise ein Argument, im Sommer aber völlig überflüssig. Ich fahre seit 30 Jahren ohne "Nierengurt" (auch im Winter). Meine Nieren sind völlig in Ordnung, meine Lendenwirbelsäule und untere Rückenmuskulatur auch. Aber ... von mir aus kann sich jeder um seinen Bauch binden, was auch immer er mag. Warum auch immer.

  2. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Ich fahre seit 30 Jahren ohne "Nierengurt" (auch im Winter). Meine Nieren sind völlig in Ordnung, meine Lendenwirbelsäule und untere Rückenmuskulatur auch. Aber ... von mir aus kann sich jeder um seinen Bauch binden, was auch immer er mag. Warum auch immer.
    Bin auch 30 Jahre ohne gefahren.

    Meine Lendenwirbelsäule und untere Rückenmuskulatur hat leider im Laufe von 63 Jahren etwas gelitten.

    Also reg dich wieder ab.

  3. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Jeder wie er mag

    #43
    Wer regt sich denn hier auf? Als Hüftgurt taugt er schon, der Nierengurt. Dann noch eine St.Christopherus Plakette auf den Tank kleben... die sollen auch helfen wenn man nicht daran glaubt.

  4. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard genau jeder wie er mag

    #44
    wenn Du in der MotoGP Serie schaust, tragen alle enge Lederkombis. Die ersetzen die Funktion eines Nierengurtes, nicht wegen dem Fahrtwind und auskühlen der Nieren.
    Sondern aus diesem Grund:
    Aufgabe des Gurtes ist die Stützung der Gedärme insbesondere bei extrem hohen Vertikalbeschleunigungen, wie sie beim Überfahren von Bodenwellen oder Fahrbahnabsätzen auftreten können. In Extremfällen schützt er sogar vor inneren Verletzungen durch stumpfe Schlageinwirkung (Sturz) auf den Bauchraum, weil er diesen unter Kompression setzt.

    Grüßle

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #45
    Die Gedärme also ... Wenn ich die unter Druck setze, dann gibts bei stumpfer Gewalteinwirkung keine Verletzungen ... oder weniger...oder wie? Interessante Theorie. Extrem hohe Vertikalbeschleunigung der Gedärme
    Kann ja sein, so habe ich das noch nie gesehen. Möglich ist alles.

  6. Denkerle Gast

    Standard

    #46
    .....nun.... mann sollte das kaschieren des Bauchumfanges nicht unterbewerten...

  7. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Denkerle Beitrag anzeigen
    .....nun.... mann sollte das kaschieren des Bauchumfanges nicht unterbewerten...
    nnnja, das funktioniert bei Frauen aber auch. Die dürfen das Ding dann aber auch nicht mehr ausziehen. Die tragen teilweise sogar spezielle Exemplare mit Haken und Ösen... oder geschnürt ... oder ... wir kommen vom Thema ab, glaub ich. Sorry

  8. LGW Gast

    Standard

    #48
    Also ich denke primär der Name ist überholt, denn mit den Nieren hat's ja nun Weiss Gott nix zu tun.

    Jedoch: ich trage Textil. Ich fahre auch bei 0°C. Wo wird's dann kalt, selbst wenn alles warm verpackt ist? Genau, im unteren Rückenbereich. Wem da nicht kalt ist, der braucht keinen Gurt, aber mir IST da kalt, mit Gurt aber murkelig warm, was auch die Rückenmuskulatur entspannt, man kann also länger fahren.

    Im Sommer gilt das in Höhenlagen, an kalten Tagen, sowie Nachts, aber nicht viel weniger.

    Zu guter letzt stützt der Gurt meinen schlaffen Informatikerrücken wirksam nach, so das ich ab und an daran denke aufrecht zu sitzen. Auch nicht verkehrt.

    Wem das anders geht, dem würde ich auch zum Verzicht raten, denn die anderen Gründe wie Schutz der Nieren halte ich auch für fragwürdig...

  9. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Also ich denke primär der Name ist überholt, denn mit den Nieren hat's ja nun Weiss Gott nix zu tun.
    Doch, weil er am Rücken in Nierenhöhe sitzt.

  10. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    226

    Daumen hoch Nierengurt

    #50
    Ich trage einen Rückenstützgürtel den empfinde ich als bequemer und der stützt meinen empfindlichen Lendenwirbelbereich besser. Besonders auf längeren Touren bekomme ich ohne Probleme im Lendenwirbelbereich. Natürlich könnte man dem auch in der Muckibude vorbeugen, aber mir macht Motorsport einfach mehr Spaß.
    Übrigens hilft ein Verbindungsreißverschluss nicht nur gegen Zugluft sondern hält die Jacke im Falle eines Unfalls unter Umständen auch an der richtigen Position.
    Linke Hand zum Gruß, Norbert


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Nierengurt soll es werden?
    Von ttspieler im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 17:09
  2. Nierengurt auch unter dem Kombi ?
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 11:39
  3. Heizbarer Nierengurt
    Von norbert im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 21:10
  4. Biete Heizbaren Nierengurt von Sonhart
    Von Bearhunter72 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 12:08
  5. Nierengurt von ORTEMA, wer hat Erfahrungen?
    Von Duese im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 11:39