Ergebnis 1 bis 4 von 4

O’Neal Adventure Jacke

Erstellt von Frangenboxer, 06.04.2012, 22:30 Uhr · 3 Antworten · 2.400 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    613

    Standard O’Neal Adventure Jacke

    #1
    Hi,
    hat jemand Erfahrung mit der Jacke
    "O’Neal Adventure Jacke",
    gibts gerade bei HG im Angebot:

    http://www.hein-gericke.de/bekleidun...e-schwarz.html

    Gruß,
    Rob

  2. jwd
    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    186

    Standard

    #2
    Moinsen Rob,

    ich habe mir die Jacke letze Woche gekauft. Und die Hose auch.
    Bei den derzeitigen Temperaturen sind die Plünnen sehr angenehm muckelig und winddicht. Und bei 8 Grad und Nieselregen habe ich mich trotzdem wohlgefühlt.
    Aber Achtung! Die innere Membran ist lt. Hersteller nicht wasserdicht sondern wasserabweisend. Ich weiß also nicht, was mit den Brocken im Dauerregen passiert.
    Die Protektoren sitzen bei mir auch im angezogenen Zustand da wo sie hingehören - nur den albernen Rückenschaumstoff habe ich gleich gegen einen vernünftigen Protektor getauscht. Bei mir flattert auch nix nervig rum, obwohl ich da etwas Bedenken wg. der Magnete hatte, die an den Ecken der Jackenentlüftung sitzen. Vielleicht geht das ja ab 150 erst rund...
    Für den Kurs sind die Brocken nach meiner Auffassung o.k.

    Blöd nur, dass ich vorgestern hier im Forum noch ne Savannah Jacke kaufen "mußte" - da konnte ich nicht nein sagen....
    So hab´ich was zum Wechseln - oder ich vertick die O´Neal wieder....

    Gruß
    Maik

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Nur so einen Gedanken in die Runde:

    350 Euro (bzw. 250) für eine Textiljacke die nur wasserabweisend ist?
    Für´s gleiche Geld bekommt man eine Lederjacke die genau so viel kann, aber 10x so lange hält!

  4. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    613

    Standard

    #4
    Hi Maik,
    Danke für die Infos. Mich haben die Magnetklappen gestört, da ich der Überzeugung bin, irgendwann werde die rumschlunzen.
    Naja, passen tut sie mir einfach nicht: zu schmal an den Schultern, in 56 kneifts und in 58 hängts lose um den Bauch (bin 1,93, 105kg, breite Schultern, schmaler Bauch... . Halt einer, der die GS auch wieder alleine aufheben kann, egal wie sie liegt ). Hals ist mir auch zu eng.
    Und irgendwie kann ich mich nicht mit diesen Innenmembranen anfreunden.
    Denke aber für diesen Preis eine gute Jacke!

    @vierventilboxer:
    ohne hier eine Leder-Textil Diskussion aufzumachen: Meine alte Pharao-Jacke mit Teilleder hat nun schon 10 Jahre und 80tkm runter. Winter, Sommer, Dreck, halt alles. Jetzt gibt sie langsam den Geist auf: Membrane nicht mehr dicht, Klettverschlüsse durch usw.
    Ab und zu mal in die Waschmaschine, einfach pflegeleicht. Meine Lederkombi möchte ich nach solchen Strapazen nicht mehr anziehen... . Die habe ich allerdings für die schnellen Touren mit der XX, da hier ab 250 eine Jacke, die auch nur ein bißchen im Wind hängt, echt gefährlich wird.

    Gruß vom Rob


 

Ähnliche Themen

  1. Büse Adventure Hose und jacke
    Von Fischi im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 11:44
  2. Biete Sonstiges Büse jacke Adventure Trial
    Von africa75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 07:46
  3. Biete Sonstiges O Neal Element III Piston Endurostiefel - Gr. 45
    Von Jambo_F im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 10:46
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 12:50