Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

R 100 RS nicht für Rukka Kombi geeignet?

Erstellt von GS`ler, 22.08.2016, 11:20 Uhr · 23 Antworten · 2.809 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.428

    Standard

    #11
    Wen die Ursache die R100 sein sollte, müsste bei diesen Beschädigungen die Lederkombis zumindest auch Scheuerspuren haben.

  2. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    261

    Standard

    #12
    Das ist ja gerade das seltsame. Anbei Bilder von der "alten" Lederkombi. Die hat er etliche Jahre auf dem Motorrad gefahren. Scheuerstellen sind hier nicht zu erkennen.
    img_1508.jpgimg_1514.jpg

  3. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    261

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Für mich sieht das so aus als wenn der Gitterprotektor einen grossen Anteil am aufscheuern hat.
    Das könnte evtl. das Problem sein. Bei der alten Lederkombi (siehe meinen neuen Beitrag mit Bildern) ist der Protektor "glatt" und nicht in einer solchen Struktur wie bei der Rukka gearbeitet. Trotzdem kann das doch so nicht sein.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.392

    Standard

    #14
    flattert die textilkombi am knie etwas?
    das würde in verbindung mit dem gitterprotektor für solchen abrieb ausreichen.

  5. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    261

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    flattert die textilkombi am knie etwas?
    das würde in verbindung mit dem gitterprotektor für solchen abrieb ausreichen.
    In sitzender Haltung flattert hier eigentlich nicht`s, da der Stoff dann "gespannt" wird. Weiterhin sind die Kniee ja auch hinter der Verkleidung. Somit bekommen die da auch so gut wie keinen "Fahrtwind" ab.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.601

    Standard

    #16
    Die Kneepads des Lederkombis haben an der Mittel-Naht keine Deckschicht mehr....

    Entweder wurde der verkehrt herum liegend über den Boden gezogen oder er hat auch Abrieb durch Anlage an den (vibrierenden) Gegenstellen am Moped.

  7. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    261

    Standard

    #17
    Ich kommen immer mehr zu dem Ergebnis, dass die Wabenstruktur der Protektoren nicht mit dem Hosenstoff harmonieren. Wenn das schon ohne einen Sturz solche Auswirkungen hat möchte ich mir nicht vorstellen, was im Falle eines tatsächlichen Sturzes mit der Kombi passiert. Das kann doch so nicht sein.

  8. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.305

    Standard

    #18
    Hallo GS`ler
    schick das Teil an Rukka Service Center
    Hanife Warnke

    Dann hast Du Klarheit....alles andere ist Kaffeesatzleserei!!

  9. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    261

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Die Kneepads des Lederkombis haben an der Mittel-Naht keine Deckschicht mehr....

    Entweder wurde der verkehrt herum liegend über den Boden gezogen oder er hat auch Abrieb durch Anlage an den (vibrierenden) Gegenstellen am Moped.
    Das ist richtig. Hier sind Scheuerstellen zu sehen. Allerdings sind die mittig auf dem Knie. Würde bedeuten, dass mein Bekannter die Kniee dann "gerade" auf die Verkleidung aufsetzt. Das kann sicherlich mal vorkommen, z.B. um bei längeren Touren die Kniehaltung zur Entlastung mal etwas zu verändern. Bei der Rukka-Hose sind die Schadstellen aber an der Seite und eben nicht mittig. Ist und bleibt ein Mysterium. Wir werden jetzt mal direkt an Rukka ran treten. Der Hinweis von Q4me ist sicherlich richtig. Vielen Dank für die Infos bis dahin. Werde zum Abschluss noch eine Info über den Ausgang einstellen.

  10. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #20
    Hallo GS`ler,

    habe auch eine Rukka und auch eine R100RS - es ist eine Rukka Armax ca. 8 Jahre alt damals das Top Modell mit 3 Lagen Laminat Armacor und Kelvar an den Sturz gefährdeten Stellen (Knie/Schulter usw.) - bin mit dieser Kluft des öfteren mit der R100RS unterwegs gewesen allerdings konnte ich kein Beschädigungen feststellen - ist aber beim Fahren in dieser gebückten Haltung nicht komfortabel - die Knie sind straff angespannt - daher fahre ich lieber wieder mit Leder. Bin mal kurz in die Garage und hab mir die Verkleidung angesehen
    - in der Innenseite ist diese schwarz lackiert - das Material ist rauh und der Platz fürs Knie verdammt eng - während der Fahrt ist eine ständige Bewegung mit angespanntem Knie und demzufolge ein scheuern des Knie an der rauhen Innenseite vorprogrammiert - aber ein Loch wie am Bild kann ich mir nicht vorstellen. Ich sehe selbst bei meinem Modell die Protektoren nach längerer Fahrt bei leicht angespannten Knie bei aufrechter Sitzhaltung mit der GS oder RT durchscheinen.
    Noch eines ist mir nicht klar - wenn die Hose ca. 2 Jahre jung ist - hatten die nicht schon die D30 Protektoren oder ist es doch ein älteres Modell. Es gibt einen netten Herren bei Rukka für D und A - ich denke der kann dir helfen - als damals bei Kauf meiner Jacke Gr. 54 die Ärmel um ca. 3 cm zu lange waren hat er mir die Änderung bei meinem Rukka und off. GoreTex Händler auf Kosten von Rukka kürzen lassen. Bin nicht verheiratet mit Rukka aber die Kluft hat mich und meine Frau auch nach kleinen Hoppalas
    wo wir auch mal im Straßengraben lagen bis jetzt vom Constanza am Schwarzen Meer quer durch Europa bis Biarritz am Atlantik bei keinem Wetter im Stich gelassen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200Gs nicht für Wüste geeignet
    Von Gersty im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.07.2016, 18:40
  2. Ist die Q nicht für weite Reisen geeignet?
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 21:49
  3. Nichts für zarte Gemüter
    Von willi.k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 21:21
  4. Waschanleitung (nichts für Feministinnen)
    Von exilianer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 13:34
  5. Suche Hosenträger für Rukka Hose
    Von whiteQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 11:31