Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Radlerhosen

Erstellt von Kaspar, 07.01.2010, 18:16 Uhr · 32 Antworten · 6.782 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    28

    Standard

    #31
    Hallo, Benno hat m.E. Recht.

    In der Nachtourdusche wird der Kurvenangsttropfen+Angstschweiss ausgespült und fertig.

    Lidlangbot? = Da es verschiedene A...-formen gibt solle jeder die verschieden Hosen in Ruhe anprobieren und sich nicht von Schnäppchen ala ich hab auch sowas verleitenlassen. Es bibt auch Unterschiede in Haltbarkeit, Qualität des Materials, Passform, und Pfegeaufwand.

    Manchmal hilft schon eine neue Sitzbankposition, oder kann ich mein Fahrverhalten-stil ändern?, oder sollte ich eine mir passende Kombi(Hose) kaufen.
    Heutzutage kann jeder für sich selbst die Probs. ausräumen, sofern man nicht dem Gruppenzwang folgt.

    P.S: Nach 5-800 km(Streckenbezogen) ist für mich definitiv Schluss,denn ich möchte keine Rekorde, sondern Spass+Wohlfühlen.

    Keine Smileys, nur Text

    mfG Tom

  2. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #32
    @benno
    Wobei, der Wolf hätte bestimmt seinen Spass am Schaffell

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    allerdings nicht als schlüpfer ersatz!!!! oder doch????? habe da ja noch keine erfahreungen mit.
    Hallo Torsten, ein ganz klares Ja, Radlerhosen werden ohne Unterhose getragen. Somit müssen alle Erfahrungberichte der "Mit- Träger" doch deutlich in Frage gestellt werden und wir müssen wohl von vorne anfangen...

    Auf Tagestouren, Landstrassen mit regelmäßigem Poposeitenwechsel über 300km hab ich keine Probleme, aber auf langen, statischen Autobahnfahrten zwickt es dann nach 200km im Poppes

    Mit der Radlerhose (ohne Unterhose) muss ich dringend mal ausprobieren...

    Viele Grüße, Grafenwalder


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234