Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Rallye 2 Pro

Erstellt von docpaul, 18.02.2007, 20:44 Uhr · 27 Antworten · 4.435 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard ist doch eigentlich nicht so schwer

    #11
    Zitat Zitat von docpaul
    die frage ist doch wie viel sinn es macht, dass der anzug erst wasserdicht ist, wenn man das zeug unten rum an hat. und dann ist die belüftung asche...
    Teil 1
    Das macht insofern sinn, dass es eine Membran ist und keine Gummihaut. Letztere läßt nichts rein aber auch nichts raus.

    Teil 2
    Es geht immer nur eines, entweder Dichtigkeit oder Belüftung (nicht gemeint der Wasserdampfaustausch über eine Membran)


    Zitat Zitat von docpaul
    und dass der anzug supi belüftungsmöglichkeiten hat, ist ja schön und gut, aber wenn ich dann noch nen regenanzug dazu brauche?
    Brauchst Du doch nicht, s.o.

    Alternative: z.B: den Anzug Santiago von BMW, sehr ähnlich, aber Du brauchst keine teure Membran dazu kaufen (nur optional). Dann nimmst Du diesen oder einen anderen nicht wasserdichten Anzug und kaufst Dir eine Regenpelle (für von außen) und fertig.

    Ich hatte in meinem ersten posting zu diesem Thema bereits angekündigt, dasss es Kontroversen hierzu gibt. Du musst für Dich feststellen, wie/wann Du hauptsächlich fährst und auf welcher Seite dann der sinnvolle Kompromiss liegen muss. Ich wiederhole mich: für mich ist es ein Schönwetteranzug mit dem ich auf der größeren Tour (Inlet im Gepäck) aber alle Möglichkeiten habe. Im Gegensatz zur Regenpellerine hilft das Gore-Inlet aber auch bei Kälte! z.B. im Gebirge.

  2. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #12
    Hi Wolfgang,

    habe gerade Deine Darstellung, die etwa zeitgleich entstanden ist, gelesen. Das kann ich nur alles voll unterschreiben! Mein Kompromiss beeinhaltet auch noch die Gepäckmenge, deshalb ist nur eine Kollektion mit auf der Reise ( Du weißt, ich habe keine Schrankwand )

    Und mit dem Preis gebe ich Dir auch recht. Wenn ich mit anderen Konfektionsgrößen klar kommen würde, hätte ich mich gewiss preiwerter entschieden....Aber er gefällt mir trotzdem.

  3. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard Platz kann man nicht genug haben

    #13
    Zitat Zitat von willi.k
    Mein Kompromiss beeinhaltet auch noch die Gepäckmenge, deshalb ist nur eine Kollektion mit auf der Reise ( Du weißt, ich habe keine Schrankwand )
    Ich weiß lieber Willi. Das mit der Packerei ist für mich auch immer wieder das größte Problem. Besonders wenn ich, wie dieses Jahr wieder, mit dem Zelt losziehe. Was soll ich sagen, da reichen mir nicht einmal die Koffer und Tankrucksäcke an meiner Adventure. Die Probepackphase zieht sich über Monate.

    Für stinkende und dreckige Gegenstände habe ich meine Kanisterlösung:






  4. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard wie immer entgleist jeder thread ins off topic

    #14
    Zitat Zitat von Wolfgang
    die Probepackphase zieht sich über Monate.
    Wolfgang,

    ist nicht unser ganzes Leben eine "Probepackphase"?

    Packen und gepackt werden?

    Zitat Zitat von Wolfgang
    Für stinkende und dreckige Gegenstände habe ich meine Kanisterlösung:
    iihh, ich weiß nicht was das seien könnte. Aber hilft da vielleicht sowas Absurdes wie Seife an Wasser?

    Oder hast Du deine Adventure zum Castor-Transporter hochgerüstet.

    On Topic: wieviel Strahlung absorbiert eigentlich so ein Motorradanzug?

  5. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von willi.k
    iihh, ich weiß nicht was das seien könnte.
    Bei mir Benzin, Öl, Spiritus, Motorradseitenständerunterlage, Zeltunterlage, Kette, Klappspaten.

    Die zwei Unterhosen trage ich über die 12 Tage im täglichen Wechsel - die werden erst wieder daheim gewaschen. Ich bin schließlich im Urlaub.

    Wie es mit der Strahlung ausschaut, kann ich nicht beantworten. Ich glaub, daß hängt in erster Linie vom Wetter ab, oder?

    Das mit dem Packen stimmt - irgendwie werde ich wohl nie damit fertig .

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #16
    @Wolfgang,
    Dass die Deitschen in Österreich als Marmeladinger und Erbsenzähler
    bekannt sind,ok ok.
    Aber du topst das ganze um ein vielfaches.
    Peter

  7. Chefe Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Wolfgang
    Was soll ich sagen, da reichen mir nicht einmal die Koffer und Tankrucksäcke an meiner Adventure. Die Probepackphase zieht sich über Monate.
    Zitat Zitat von Wolfgang
    Bei mir Benzin, Öl, Spiritus, Motorradseitenständerunterlage, Zeltunterlage, Kette, Klappspaten.
    Die zwei Unterhosen trage ich über die 12 Tage im täglichen Wechsel - die werden erst wieder daheim gewaschen. Ich bin schließlich im Urlaub.
    ...
    Das mit dem Packen stimmt - irgendwie werde ich wohl nie damit fertig .
    So viel Klimbim für zwei Wochen Italien? Hast Du vor, jegliche Zivilisation zu meiden?

  8. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #18
    rucksack mit wäsche zum wechseln, regenzeug hinten auf die "ablage" verzurrt- und meinen ersatzteilwerkzeuggürtel, das ist schon alles.
    reservebrille und handschuhe in den beintaschen und natürlich bares und kreditkarten immer am mann- für alle fälle.

    ...mehr braucht "man" nicht....

  9. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von shorty
    rucksack mit wäsche zum wechseln, regenzeug hinten auf die "ablage" verzurrt- und meinen ersatzteilwerkzeuggürtel, das ist schon alles.
    reservebrille und handschuhe in den beintaschen und natürlich bares und kreditkarten immer am mann- für alle fälle.

    ...mehr braucht "man" nicht....
    "man" nicht, der hartgesottene HP2-Fahrer braucht lediglich einen freundlichen Adventurerider, der Ihm aus seinem Tank oder dem 2-Liter-Reservekanister ein bißchen Benzin abgibt. Wenn er zu stolz ist, kann er natürlich auch schieben - das HP2-Teil wiegt ja nix.

  10. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #20
    ...hat der kurze noch nie gebraucht...
    entweder ich bin mit meiner eigenen tankstelle unterwegs (51liter) oder eben mit dem funteil- und für die strecken reicht der "kondensatbehälter" allemal....


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Rallye 2 Pro /Rallye 3 Größe 114
    Von RunNRG im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 16:07
  2. Rallye Pro
    Von BMWHP2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 06:25
  3. Rallye 2 / Rallye 2 Pro Jacke
    Von Fuzzi37 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 21:13
  4. Suche Fernbedienung TT FB Rallye 5 für IMO R50 Rallye
    Von xchallenge Rallye im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 19:00
  5. Suche BMW Rallye 2
    Von Wayne im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 13:37