Ergebnis 1 bis 7 von 7

Rallye 2 Pro reparieren

Erstellt von kehrt, 15.07.2011, 07:57 Uhr · 6 Antworten · 1.111 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    60

    Standard Rallye 2 Pro reparieren

    #1
    Hallo Leute,

    hatte gestern im Regen leider einen kleinen Rutscher. Zum Glück ist nichts passiert ausser dass mein Moped etwas zerkratz ist (Versicherung) und meine Rallye 2 Pro Hose 2 kleine Löcher hat.

    Da die Jacke überhaupt keine Schäden aufweist und die Kombi sonst noch gut in Schuss ist möchte ich sie reparieren lassen.

    Kennt jemand eine Firma die sowas repariert? Die Membrane hat nichts abbekommen, die hatte ich nicht an :-)

    LG
    T

  2. Klaus_D Gast

    Standard

    #2
    Hallo T,

    warum gehst du denn nicht zur nächsten Änderungsschneiderin in deiner Nähe? Die können kleine Löcher fachgerecht - auch bei Motorradbekleidung - vernähen.

  3. Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    60

    Standard

    #3
    sieht das dann nicht kacke aus wenn das vernäht wird? Kenn das nur von meiner Oma wenn die das macht


    LG
    T

  4. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard Einfach zum naechsten Schneider

    #4
    Zitat Zitat von kehrt Beitrag anzeigen
    Kennt jemand eine Firma die sowas repariert?
    Servus,
    ich habe die diversen ueber die Jahre bei artgerechter Nutzung anfallenden Loecher meiner Rallye 1 Kombi immer beim Schneider meines Vertrauens machen lassen. Auf diesem Bild sind drei Flicken:

    Einen sieht man auf Anhieb, aber die anderen....?

    1. Durch Krallen-Fussrate entstanden, rechte Wade, grau.
    2. Hecktasche Jacke linke Seite, blau.
    3. linker Ellbogen, weiss

    Gruss, Dirk

  5. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #5
    es gibt so schöne Aufnäher zum Draufmachen...

    http://cgi.ebay.de/HELLO-KITTY-Appli...#ht_4553wt_904

    naja, gibt ja auch welche mit Kühen oder anderen Wunschmotiven

    Flicken drauf und gut ist. Die Klamotten sind eben Gebrauchsgegenstände und bekommen Abnutzungsspuren mit der Zeit....

    Grüße aus Hamburg
    Thomas

  6. NIk
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    358

    Standard

    #6
    Moin.

    Fa. Schöffel macht das. Kannst du über bmw einschicken lassen!

    Meine jacke hab ich nach derberen sturz beim schneider machen lassen, hat den reißverschluss im ärmel gemacht u. Alle lócher gestopst. Hab dann bei patchdevil.com div. Patches bestellt u. über die gestopfte löcher machen lassen.

    Kostenpunkt ca. 100euros mit patches. Ist dann zwar nicht neuwertig sondern "used-look". Aber billiger als bei schöffel!

    Gruß

  7. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Donaldi Beitrag anzeigen
    Servus,
    ich habe die diversen ueber die Jahre bei artgerechter Nutzung anfallenden Loecher meiner Rallye 1 Kombi immer beim Schneider meines Vertrauens machen lassen. Auf diesem Bild sind drei Flicken:

    Einen sieht man auf Anhieb, aber die anderen....?
    Gruss, Dirk
    ahhh, ein rallye 1 fahrer
    hab mir die tage auch am ellenbogen leider 2 löcher "reingefahren". passendes cordura gewebe bei ebay gekauft, zum schneider gebracht und inkl. stoff (mit seeeehr viel ersatzstoff ) gerade mal 25 euro bezahlt.
    bei bmw und schöffel biste mind. das 6fache los


 

Ähnliche Themen

  1. GS Variokoffer reparieren ?
    Von BoxerManne im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 23:01
  2. Gore Tex reparieren ?
    Von adventureedi im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 18:18
  3. Sitzbankbezug reparieren
    Von Ingmar im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 19:09
  4. Wasserpumpe reparieren
    Von ha_pe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 19:40
  5. Topcase reparieren ?!?
    Von gs12hundert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 20:17