Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Rallye 3 vs Companero

Erstellt von Joey1969, 20.03.2011, 14:55 Uhr · 10 Antworten · 5.473 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    14

    Frage Rallye 3 vs Companero

    #1
    Hallo Leute,

    muss mir für die kommende Saison neue Motorradbekleidung besorgen. In der engeren Auswahl sind der Rallye 3 von BMW und der Companero von Touratech. Das Konzept vom Companero hört sich schon wirklich saugut an, aber ist preislich echt der Hammer. Optisch finde ich beide eher nur so lala.... aber darauf kommt es ja nicht an. Hat jemand von euch schon einschlägige Erfahrungen mit den Anzügen gemacht? Oder nen ganz anderen Tipp?
    Gruß
    Joey

  2. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #2
    hiho...
    sicher beides richtig gute anzüge,mit denen man sicherlich nichts falsch macht,wenn man sowas möchte,aber wie immer eine preisfrage....
    gibt auch für deutlich weniger geld gute bekleidung,ist dann vieleicht nicht ganz so perfekt,aber braucht mann das?

    grüße aus bochum,

    oliver

    (habe mir letztes jahr zum leder,das ich sonnst ausschließlich benutzt habe eine textilledermischung gekauft,bis jetzt super bei allen witterungen,preislich jedoch eine ganz andere liga als die beiden genannten)

  3. Ojo Gast

    Standard

    #3
    Hallo Joey,

    aus eigener Erfahrung kann ich dir einen BMW 3-Phasen-Anzug empfehlen. Das Beste, was ich je hatte und habe. Falls du einen gut erhaltenen in deiner Konfektionsgröße findest, versuche ihn.

    Wenn der 3-Phasen-Anzug in der Wäsche ist, nutze ich die Jacke vom Polo-Pharao-Light-Anzug und ziehe bei Bedarf ein Haglöfs Barrier-Jacket drunter, das es z.B. bei Touratech gibt. Beinkleid bietet mir die Outlaw-Hose von Held, die m.E. sehr bequem ist. Diese Kombination ist relativ preiswert.

    Die zweite Alternative hört sich sicher etwas zusammengeschustert an. Aber mit meinen schlanken 195 cm bin ich froh, wenn ich Kleidung finde, die sowohl auf dem Motoirrad als auch abseits davon passt und nicht zwickt.

    Schöne Grüße von
    Ojo.

  4. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    119

    Standard

    #4
    Hallo zusammen,
    habe mir über meinen freundlichen anfang Februar den Rally 3 Anzug bestellt. Bis heute ist noch nichts angekommen, habe gestern beim Saisonstart nochmals nachgefragt. Die scheinen momentan richtige Lieferprobleme zu haben.
    Zum Preis noch ne Anmerkung. Warum alle 2 Jahre neue Klamotten kaufen ?
    Hatte diesen roten Goretex Anzug von BMW. War glaube ich der 2. Textilanzug in der BMW History. Das Teil hat bis Anfang dieser Saison
    seinen Dienst bei mittlerweile 4 Trägern getan. Nu isser wirklich hin. Die letzte Wintersaison, mit einigen Stürzen im Schnee, hat er nicht überstanden.
    Auch dieses Teil hat, zwar in D- Mark, aber trotzdem richtig Kohle gekostet. ( Ich glaube 1.200 DM )
    Im Nach hinein war er jeden Pfennig wert.

    Schöne Grüße
    Friedhelm

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #5
    Schau mal in die aktuelle Motorrad News, haben eine Auswahl von Enduroanzügen mit Bewertung und Beschreibung drin, unter anderem auch die von dir genannten. Und wenn ich mit die Preise so ansehe, bin ich immer noch der Meinung bzw. bestätigt das die IXS Kombi Montevideo/Caracas diese beiden um längen schlägt was das Preis/Lestungsverhältnis betrifft..... klasse Anzug für ca. 700 Euro.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #6
    habs mal in "Bekleidung" verschoben, ich find das paßt gut hierher
    man könnte auch mal hier lesen
    http://gs-forum.eu/showthread.php?t=...ight=companero
    oder
    http://gs-forum.eu/showthread.php?t=...ight=companero

  7. Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    14

    Standard

    #7
    Erstmal danke für die vielen Antworten. Sicher gibt es preisgünstigere Alternativen, die auch taugen. Das habe ich in den letzten zwanzig Jahren ausprobiert. Hat alles funktioniert, aber immer mit Mankos (zu heiß ab 30 Grad, kalt bei Regen durch unangenehmes Vollsauggefühl, schlechter Sitz von Protektoren, umständliches einzippen der Membrane). Ist der Companero nun die eierlegende Wollmilchsau oder macht er auch nicht mehr her als andere. Der Preis ist schon der Hammer, aber wenn er die nächsten 10 Jahre hält und auch taugt, dann relativiert sich das ein wenig. Hm... nicht einfach.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #8
    Kombis die die Membran herausnehmbar haben gibts ja einige und auch die Held Kombi hat für weniger als 900 Euro genauso gut abgeschnitten wie der Companero. mir wäre das schlicht viel zu viel Geld, so ne Kombi ist ein Verschleißteil. ich hab immer so 2-3 (Textil, Leder) Kombis im Gebrauch und brauch alle 3 Jahre was neues.

  9. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    149

    Standard

    #9
    Alles relativ - ich brauche auch alle paar Jahre eine neue GS, weil ich viel fahre und kaufe dann trotzdem keine billigere Enduro. Eine GS macht einfach mehr Spaß und ist für mich wertiger und ähnlich sieht das mit Stadler-Anzügen und ähnlichem Zubehör für mich aus. Mag der eine eben den gesamten Touratech-Katalog an seiner GS anschrauben, der nächste sich einen höherwertigen Anzug kaufen und der dritte sein Budget in Urlaubstagen anlegen - jedem das seine (und mir alles ).
    Ich finde das Konzept vom Companero/Concept recht gelungen - aber für mich taugt er nicht, weil er nicht genügend Spielraum im unteren Temperaturbereich zu haben scheint.
    Und das "dann ziehe ich halt einen Regenkombi drüber und habe das gleiche"-Argument zieht bei mir nicht so recht, weil ich so wahnsinnig ungerne als flatternde Mülltüte unterwegs bin

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von xyno Beitrag anzeigen
    Und das "dann ziehe ich halt einen Regenkombi drüber und habe das gleiche"-Argument zieht bei mir nicht so recht, weil ich so wahnsinnig ungerne als flatternde Mülltüte unterwegs bin
    dann darfst auch keine Wahnweste tragen

    wenn du wirklich wertige Klamotten willst, die den weitesten Einsatzbereich abdecken, wirst um den Atlantis oder den Stadler Ocean wasserdichten Lederanzug ohne Membran, eh nicht rumkommen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touratech Companero vs. Stadler Concept
    Von xyno im Forum Bekleidung
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 11:14
  2. Biete Sonstiges Stadler Companero (Neu)
    Von MK1957 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 21:56
  3. COMPANERO - Black Edition
    Von Eszet im Forum Bekleidung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 19:34
  4. Alternative Touratech Companero
    Von Skyfire im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 13:41
  5. Bekleidung, Anzug COMPAÑERO
    Von enduro43 im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 13:40